zu welchen preis kann ich eine vepa pk 50 s bj 83 verkaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zu welchen preis kann ich eine vepa pk 50 s bj 83 verkaufen

      hallo spiele eventuel mit dem gedanken meine vespa pk50 s bj 83 zuverkaufen !sie hat jetzt ca 16500 km gelaufen und würde vor ca 3 monaten koplet überholt! (bilder im dateianhang)

      also erneuert wurden:

      lenkkopflager

      bremsbeläge vorne hinten

      trommeln mit lager vorne hinten

      weißwandreifen und schläuche von conti mit neuen chromfelgen

      seilzüge erneuert

      neue trittleisten

      neue sitztbank mit gepäckträger hinten

      gepäckträger vorne

      kotflügel vorne

      tachowelle

      motor wurde neu gelagert und abgedichtet(lager simmerringe schaltgabel -kreuz erneuert)

      zusätzlich wurde ein 75 dr verbaut mit verstärkter 4 scheiben kuplung ! roller läuft ca 60-65 kmh

      vergaser ist ein 16.16 delo neuabgedichtet und bedüst

      alle blechteile -rahmen wurde neu lackiert

      kabelbau neu isoliert so wie blinkgeber zündung -spannungsregeler erneuert

      alle kleinteile schrauben gummis (seitendeckelgummis manschette vergaser rahmen usw alles erneuert)

      hauptstander erneuert mit einem buzetti seitenständer neu

      seitendecken hinten links rechts erneuert(orginal piaggio ersatzteil)

      alle schließzylinder erneuert mit neuem schloßsysthem (also 1 schlüssel für alle schlösser)

      stoßdämpfer vorne hinten erneuert(hinten verstellbar)

      bilnker und rückleuchten erneuert

      fahrzeug wird mit kenzeichen verkauft

      der wert ist der ersatzteile durch rechnungen wo ich die neuteile gekauft habe belegbar!

      nun die frage was ist sie wert????????mit wieviel kann mann sie anbieten???????

      also ich wollte sie mit 1000 euro anbieten !!!ist das zuwenig oder vieleicht doch sogar zuviel???????

      papiere versicherung und bordwerzeug natürlich dabei wenn ich sie verkaufe

      gruß gernot

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gernot ()

    • Tja, schwierige Frage, ich denke aber mal, mindestens 1300 ,- - 1500 ,- Euro sollten da doch schon drin sein, so wie Dein Roller so aussieht.

      Ist aber ja auch immer davon abhängig, wieviel es einem potentiellen Käufer wert ist, genau Deine Vespa zu fahren. Ich persönlich finde sie sehr schön hergerichtet, habe aber leider genau dieses Modell. Bei einem weiterem Roller "bringt mich meine Frau um" :D
    • ja ja die lieben frauen!!!!

      jo jo die frauen!das ist aj mein problem !will mir gerne eine 125 oder 200 zulegen evtl.eine px oder pk oder so! na ja und für zwei ist kein platz und meine frau macht terror wenn ich eine zweite anschleppe und hinstelle!grinsssssssssssssssssssssssssss!na ja erlich gesagt habe ich wirklich kein platz !grinssssssss ja ok schauen wir mahl was sonst so noch an meinungen zum preiß kommen !aber danke für dein tip !gruß gernot aus emden
    • die frage ist warum du so eine traumhaft schöne vespa weggeben möchtest?

      wenn es dir um mehr leistung bzw geschwindigkeit geht verbau doch auf der einen größeren zylinder + Setup und lass es eintragen.
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • Vespa Fahrer Avatar

      deereper schrieb:

      die frage ist warum du so eine traumhaft schöne vespa weggeben möchtest?

      wenn es dir um mehr leistung bzw geschwindigkeit geht verbau doch auf der einen größeren zylinder + Setup und lass es eintragen.
      es geht mir nicht um leistung oder so !es geht hier hauptsächlich erstmahl um den preis!wieso weshalb warum ist doch erstmahl egal!!!!!!
    • Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      es geht mir nicht um leistung oder so !es geht hier hauptsächlich erstmahl um den preis!wieso weshalb warum ist doch erstmahl egal!!!!!!


      hat da jemand seine tage :thumbdown:

      musst nicht gleich so ausflippen wenn man dir helfen möchte...
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • Vespa Fahrer Avatar

      deereper schrieb:





      Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      es geht mir nicht um leistung oder so !es geht hier hauptsächlich erstmahl um den preis!wieso weshalb warum ist doch erstmahl egal!!!!!!


      hat da jemand seine tage :thumbdown:

      musst nicht gleich so ausflippen wenn man dir helfen möchte...
      wenn ich ausflippe sieht das anders aus!grinsssss !!weswegen ich hier diesen artikel geschrieben habe ist doch klar !wegen der preisermittlung!und nicht um drüber zu reden warum !der tüv fragt ja auchnicht wenn ich ein gutachten machenlasse warum !grinssssssssssssss achso die tage kann ich nicht bekommen da ich ein mann bin und oftgenug auf den entsafter komme!!!helfen kannst du mir wenn du mir sagen kannst was ich nehmen kann für mein roller !!!!!warum und wieso ich ihn verkauen will evtl. ist für den preis doch egal oder???grinssss gruß gernot
    • naja is ja auch egal - ich würd sie bei egay reinstellen, da bekommt man IN DER REGEL (<- :D ) am meisten.

      "entsafter" <- made my day :thumbsup: ^^ *am boden lieg*
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • Selbst wenn du einen Haufen Kohle und auch Zeit investiert hast, wirst du das Geld im Leben nicht wieder herausbekommen. Bei ebay wirst du maximal 1.000 Euro dafür bekommen, dann muss es aber schon gut laufen. Es bleibt halt eine PK und ist damit lange nicht so beliebt bzw. gesucht wie V50 Modelle. So ist das nun mal mit Hobbys - damit macht man in der Regel (und auch an anderen Tagen des Monats :rolleyes: ) kein Plus im Portemonnaie, sondern eher das Gegenteil.

      Vielleicht gewöhnst du dir auch einen etwas sparsameren Umgang mit Satzzeichen an, vor allem Ausrufezeichen. Wie du merkst, führt das schon zu Missverständnissen - die Leser meinen, du würdest dich aufregen bzw. schreien.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • ja noch mal btt:

      wenns gut läuft denk ich bekommst du 1200€ dafür, du darfst halt nicht
      vergessen das man ab diesem preißniveau schon eine restaurierte V50
      bekommt und die sind halt gefragter.

      lg
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • Ich denke auch nicht, dass Du die Zeit und das geld, das Du reingesteckt hast, wieder raus kriegst.
      Es ist vorsichtig gesagt, nur ne PK.
      Du wirst aber wohl jemanden finden, der Dir 1.200 - max. 1.500,- € dafür zahlen wird.

      Auch wenns nicht hierher gehört, die Tendenz geht zu Zweit- Dritt- und Viertrollern.
      Wenn Du sie verkaufst, wirst Du Dich irgendwann ärgern. Versuch doch am besten Deine Frau zu bestechen, mit Schuhen oder so, eventuell ist das ne Lösung.

      "Wenn alles scheitert, schaff die Frau ab, dann ist wieder Platz" :D :D :D :D
    • 1500 ist absolut drin, ich würds aber nicht bei ebay reinstellen,nimm quoka und motorscout, da findest du auch Leute, welche bereit sind für eine schöne Vespa entsprechendes Geld auszugeben.

      Allerdings kann ich deine Entscheidung wirklich nicht verstehen, wenn mann so viel Zeit in ein Fahrzeug investiert, auch wenn du dabei noch etwas Gewinn machst, würde ich diese schöne Pk nicht hergeben. Und dieses "ist halt nur ne Pk" find ich trifft einfach nicht zu, weil auch eine PK ihren Charme hat.(vielleicht bis auf die XL2, aber auch da gibt es sehr schöne Restaurationen)
    • Mensch Gernot - das kannste nicht machen! Miete dir ne Garage für 20 Ocken im Monat und du hast Platz für weitere Vespen!
      Falls natürlich Geldnot besteht würde ich bei dem schönen Stück auch nicht unter 1300,- verkaufen (ist doch ne Kellerlackierung, nicht wahr?)
      Biete nix mehr an...
    • Es ist ja auch "vorsichtig ausgedrückt" nur ne PK. Die sind einfach noch nicht so begehrt wie die alten Fuffys, das ist nunmal Fakt.
      Natürlich hat die PK Charme und sie ist auch noch ne echte Blechvespe.
      Der Wert wird steigen, verlass Dich drauf! Deswegen wäre es nunmal schade, sie abzugeben, gerade weil Du soviel Arbeit reingesteckt hast.

      Ich könnte das nicht. Meine erste PX steht hier auch noch und wird auch noch gefahren.

      Last uns Lösungen suchen:

      • Garagenplatz bei nem Kumpel
      • eigene zusätzliche garage anmieten
      • als Dekostück ins Wohnzimmer stellen, schön genug ist sie definitiv.
    • Ihr schreibt hier alle was von 1500 ... würdet IHR das bezahlen? Nein? Sowas.

      Solange ne quasi neue PK nicht mehr wert ist wie 1000 seh ich keinen Grund warum jemand für eine "restaurierte" mehr ausgeben sollte.

      Wenn sich ein entsprechender Dödel findet sind sicherlich 1000 drin, von mehr würd ich allerdings nicht ausgehen.
    • So, jetzt schalte ich mich auch noch einmal ein in die Diskussion.

      Viel Gewinn wird man sicher nicht machen, dass ist klar. Meine Einschätzung, die ich hier direkt am Anfang der Diskussion abgegeben habe, liegt also voll im Trend. Ich bleibe auch dabei, € 1300,-, ggf. etwas mehr, würde ich auch weiterhin als realistisch bestrachten.

      So schlecht sind die Kurse bei ebay dann auch nicht immer. Ich würde jedoch aufgrund der mittlerweile extremen Gebühren bei dem Auktionshaus davon abraten, den Roller da einzustellen.

      Ich pflichte dem Kollegen übrigens voll und ganz bei, dass es reine Privatsache ist, warum er den Roller verkaufen will.

      Ausserdem kommt es bei der Erzielung eines Erlöses ja auch darauf an, in welcher Region man wohnt. Hier bei uns in Oberhausen und den Nachbarstätten gibt es kein großes Angebot an guten Vespen. Demzufolge ist hier auch eine ganz andere Nachfrage als ggf. in anderen Regionen.

      Da, wo ich meinen Roller habe Lackieren lassen (Haan bei Wuppertal, 50 km von hier weg) , hat man mir ganz spontan € 1500,- angeboten. Da ich meine PK aber gerne fahre und ein `83-er Baujahr für mich mittlerweile auch schon in den Breich " In naher Zukunft Oldtimer" fällt, werde ich mein Baby auch behalten.

      1000,- € finde ich auch zu tief angesetzt. Erlöse über 1600,- € (wie war das mit 2300,- bis 2700,- Euro) sind aber definitiv zu hoch.

      Schaut Euch doch in der Rollerlandschaft um, es fahren doch überall nur noch diese Baumarktroller rum. Roller mit Charakter gibt es doch gar nicht mehr.

      Versuche Dein Glück doch mal bei markt.de. Da kannst Du das Ding nur für Deine Region einstellen oder bundesweit.

      Ich wünsche Dir jedenfalls Glück beim Verkauf (Warum auch immer Du einen anderen Roller kaufen möchtest!).


      LG
      Wespafan