Suche Werkstatt für meine Vespa PK 50 XL in München oder Umgebung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Werkstatt für meine Vespa PK 50 XL in München oder Umgebung

      Hallo zusammen,
      ich suche für meine Piaggio 50 Automatik Vespa eine Werkstatt in München oder Umgebung!
      Leider hat sie trotz der Hilfe von diesem Forum keinen Zündfunken. Ich habe schon mehrere Werkstätten angerufen, aber keiner möchte eine "Automatik" Vespa reparieren!?
      Hat jemand eine Idee?
      Danke und Gruss
    • wenn alle stricke reißen, dann würde ich mich an das ding rantrauen. versprechen kann ich dir nix, aber elektrisch gesehen kann das nicht viel anders als ne normale pk sein. schlagschrauber hätte ich da, aber sind halt auch n paar km von münchen aus.

      nur diese speziellen abzieher der automatik müssteste mitbringen.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Ich hab´ mal an Deiner Überschrift gefeilt und hoffe, dass das Topic dadurch mehr Hits bekommt.

      Piaggio & Automatik in der Überschrift lässt viele auf Zip, Free und wie die Dinger alle heißen tippen...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Mein Tipp aus eigener Erfahrung:
      Herr Stiebritz
      Motorrad Service Streck
      Haidgraben 2
      85521 Ottobrunn

      www.motorrad-streck.de
      Tel.: +49 (89) 60878920
      Hier habe ich persönlich sehr gute Erfahrungen gemach, war allerdings auch nicht billig.

      Und ja. Die haben alle nicht wirklich Bock auf die Automatik. Gründe sind so vielfältig wie nachvollziehbar:



      • kaum oder keine Erfahrung
      • keine Ersatzteile mehr auf dem regulären Ersatzteilmarkt
      • kein Bock auf die beschissene Fummelei, da die Automtik im Gegensatz zur Schaltvespe total verbaut ist
      • Kosten-/Nutzenverhältnis steht häufig in keiner Relation zum Restwert der Vespe.


      Was hast Du denn für ein Problem an der Vespe? Vielleicht können wir Dir ja auch helfen.

      Beste Grüße,
      Automatix

      PS.: Der Tipp mit der "Rollerzentrale" ist nicht praxistauglich. Die haben auf die Automatik überhaupt keinen Bock - zumindest was die Reparatur anbetrifft! Meine Erfahrung
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Hallo,
      erstmal vielen Dank für die Adresse von der Fa. Streck!
      Rollerzentrale kannst vergessen, die haben da keinen Bock drauf!!
      Ich habe das Problem, dass ich keinen Zündfunke bekomme!
      Batterie ist voll, Anlasser startet, Motor dreht sich, Zündkabel+Stecker+Kerze ist neu.
      Habe nach Anleitung Zündungsgrundplatte und Zündspule durch gemessen, alle Werte sind ok!
      Habe hier einige Tipps von Leuten bekommen, bin wirklich vielen nach gegangen, aber leider, kein Ergebniss!
      Ich bin also etwas Ratlos und suche eben jetzt eine Werkstatt, die sich wirklich auskennt und nicht erst viel Zeit investiert um dann vielleicht den Fehler zu finden.
      Habt ihr evtl. noch einen Tipp, oder Idee???
      Danke und Gruss
    • OK, klingt nach einer mittleren Katastrophe, aber ich glaube Dir kann geholfen werden.

      Die Bemerkung mit der Rollerzentrale war zwar redundant, aber: Ersatzteile sind dort günstig zu bekommen und die Beratung bzgl. der Ersatzteile ist kompetent (habe ich leider auch schon anders erlebt).

      Jetzt zu Deinem Problem. Geh bitte folgendermaßen vor:


      • CDI überprüfen. Das CDI ist die Zündspule, die links oben auf der rechten Motorhälfte (immer in Fahrtrichtung gesehen) sitzt. Hier würde ich die Verkabelung prüfen. Ggf. solltest Du dir eine Ersatz CDI besorgen und den Zündfunken checken. Ist's das nicht, dann wird's leider mehr Arbeit.
      • Pick Up checken. Ich weiß, Du hast das Teil schon durchgemessen. Das heißt aber leider nichts, denn die Biester liefern leider meistens genau die richtigen Widerstandwerte (110 Ohm +/-5 Toleranz), funktionieren leider doch nicht. Ich kann Dir nur dringend anraten ein Original Piaggio Pick Up zu kaufen (Rollerzentrale 14,90 Euro), denn dort draußen wird oft auch billige Importware verkauft, die zu allem Übel auch noch falsch verlötet ist.

      Das Pickup zu wechseln ist bei der Automatik nicht nur mit verdammt viel Arbeit verbunden, es bedarf auch eines speziellen Abziehers. Kaufen für ca. 15 Euro oder bei Motorad Streck gegen Hinterlegung eines Pfandes ausleihen. Wenn Du noch eine Anleitung brauchst, melde Dich.

      Ganz wichtiger Tipp: Das Pick UP nur an der verschraubten Ankerplatte austauschen. Du sparst Dir die Zentrierung der Platte und Folgeschäden der Reparatur. ;)

      Beste Grüße und viel Erfolg :thumbup:
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde