nach grundieren abschleifen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nach grundieren abschleifen?

      servus! war gestren beim grundieren und muss ich jetzt zwingend die grundierung vorm lackieren etwas anschleifen bzw aufrauhen? Habe eine epoxy fullprimer grundierung benutzt.
      danke
    • Mann kann es auch so ausdrücken DIE GRUNDIERUNG MUSS SICH ANFÜHLEN WIE EIN BABYPOPO ;)
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • muß man die vespa nach dem sandstrahlen erst ausbessern (ausdellen und spachteln) und dann grundieren oder andersrum ? Weil mir kommt des so vor alsob das grundieren besser wär wenn der rest schon erledigt ist....
    • hehe also nach dem sandstraheln SOFORT grundieren!! habs selber erfahren...der scheiss rostet dir so schnell weg und dann darfste alles nochmal abschleifen. Allein durch die handfeuchtigkeit schon...
      mercie für die ratschläge dann werd ich mich ma ranmachen und das ding auf babypopo niveau bringen;)
    • Hallo
      Strahlen ->Grundieren-> Ausbeulen -> Spachteln-> Grundieren -> Lackieren

      wenn du die gestrahlte Karosserie abholst solltest du sie auch nicht mit blossen Händen anfassen(nimm Handschuhe wegen Schweiss etc...)

      Wenn meine Karosserien vom Strahlen zurück kommen bereite ich meine Garage immer sofort zum Grundieren vor.
      Das unbehandelte Blech fängt in kürzester Zeit wieder zum rosten an.
      Deshalb sofort nach Strahlen Füllern!!!!!!!

      Spachtel kannst du auch direkt auf das Blech geben.Das Spachtel auf Blech Wasser zieht ist ein altes Märchen und technisch auch gar nicht möglich!
      Fillern musst du den Spachtel sowieso um die poren vom Spachtel zu schliessen damit du ein gutes ergebnis bekommst.

      Das Fillern/Grundieren (und Wasserschleifen) ist grundsätzlich der letzte Schritt vor dem Lackieren.
      Die Kornwahl beim Wasserschleifen bleibt dir überlassen wie genau du es haben möchtest.Ich nehme für bestes ergebniss eine 800 - 1000er Körnung!
      Den Filler dabei aber nicht auf´s blanke Blech durchschleifen.
      Zur Kontrolle fürs Schleifen kannst du den Filler mit einer schwarzen Spraydose ganz leicht annebeln damit du auch 100% siehst ob auch überall sauber geschliffen hast.

      gutes gelingen...
      Des
    • Original von desmond
      Spachtel kannst du auch direkt auf das Blech geben.Das Spachtel auf Blech Wasser zieht ist ein altes Märchen und technisch auch gar nicht möglich!


      aber hallo, wenn anschließend sofort Lack drauf kommt kann das funktionieren, gibt aber Leute die nachm Spachteln die Sache erstmal paar Tage liegen lassen
      das ist Zeit genug für hygroskopischen Spachtel Wasser zu ziehen und es dann unter dem Lack einzuschließen
      was dann passiert kann sich jeder selbst denken

      du hast aber recht dass man erst nach dem Grundieren ausbeulen sollte, da lag ein Schreibfehler bei mir vor
      beim Grundieren sieht man außerdem die kleinsten Dellen wenn die Grundierung noch glänzt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()