Beschleunigungsnachteil der Vespa im Algemeinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beschleunigungsnachteil der Vespa im Algemeinen

      Es ist ja ziemlich bekannt das die Vespa einen großen beschleunigungsnachteil hat da der Motor so weit hinten sitzt, und somit kaum gewicht auf die vorderachse sitzt. Aber ist das auch nicht in seinem Bremsweg? Rein fysisch gesehen wäre es dann möglich stärker zu bremsen da er nicht so leicht über die vorderachse kippt oder ?? Wollte nur mal wissen ob das auch stimmt.

      Nico
    • Ist das im Ernst?
      Was ist der beschleunigungsnachteil denn? Du meinst mit 12 wilden
      Pferden kann mann die Wheelies schlecht dosieren?
      Und wann hast du mal ein Stopy mit einer trommelgebremsten
      Vespa geschaft?


      Ciao
      OLa
    • Naja - er meint wohl, daß man mit der PX etwas sanfter anfahren muss, da ziemlich schnell die Gefahr besteht, dass der Eimer vorne hochkommt.

      Der Umkehrschluss wäre, daß man mit der Vorderbremse stärker in die Eisen gehen könnte, da das Gewicht ja weiter hinten sitzt, ergo die ganze Fuhre nicht den Arsch hebt.

      Ach ja - Stoppie ist mit ´ner PK immerhin möglich - PX hab ich noch nicht geschafft. :rolleyes:
    • Und meist nicht sehr kontrolliert! Nur mit Sozia wird's dann spannend! Meine Frau hätt' mir fast eine geklatscht, und das mit 'ner Fuffi! ;)
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • hahaha ;)

      jungs das kenne ich auch ^^ ich stehe am berg mit meiner freundin hinten drauf, wollte anfahren und dann hebt die dame (die vespa ;) ) ab..... ich musste mir noch den ganzen abend anhören was ich denn für ein fahrer sei.

      jedenfalls ist das bei einer schnell kommenden kupplung sehr leicht der fall das sie abhebt....
      viele können das auch dosieren, sieht man ja des öfteren im netz in nem video!



      na ja machts mal gut
    • ein Freund hatte mir mal seine Harley abgegeben...damit ich die übern Tüv bring.... und ich hab ihn mit meiner T5 heimgefahren.....bloß den 50M Whellie mit ihm hinten drauf hat er mir ziemlich übel genommen... :D :D :D

      Rita
    • thx, war halt mal neugierig ob des wirklich stimmt das man mehr als sonnst mit die vorderbremse bremsen kann.
      Übrigens, mein erster wheelie mit ner Vespa war mit die PK 50s von 'n freund von mir auf offener Straße. Wir haben uns 'n Ars** abgelacht :P