Kolben schon wieder kaputt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kolben schon wieder kaputt

      Moin Moin,

      also ich habe heute mal wieder ein bisschen an meiner Vespa rumgeschraubt und hab glaub ich auch den fehler gefunden, warum sie nich anspringt.
      Also 1. der Kolben ist vieleicht maximal 500km alt und wurde von einem Bekannten von uns ausgetauscht der angeblich Ahnung von Vespas hat. 2. Der alte Kolben sag genau so aus und 3. im Zylinderraum fühlt man leichte Unebenheiten an den infrage kommenden Stellen 4. Is das normal das der eine Ring so weit absteht?

      So nun meine eigentliche Frage: Reicht es den Zylinderkopf auszufeilen oder muss ein neuer Kolben und auch ein neuer Zylinder her? Ich meine so stark sind die Unebenheiten wirklich nicht aber der Kolben sieht halt schon heftig aus.

      img3.imagebanana.com/view/wluvl41q/CIMG3533.JPG
      img3.imagebanana.com/view/n70wix9/CIMG3532.JPG
      img3.imagebanana.com/view/g982nz2u/CIMG3535.JPG
    • Achja und ich hab da schonmal 2 Angebote rausgesucht..

      scooter-center.com/catalog/pro…446_1281&products_id=2363
      scooter-center.com/catalog/pro…d=2371&cPath=430_446_1281

      Ich tendiere ja zum 2. aber kann ich den ohne weiteres auf einen Original 50 n Spezial Motor anbringen? Der Kopf sieht ja irgendwie größer aus.. dann passt warscheinlich diese schwarze Zylinderabdeckung nichtmehr oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht mit dem Zylinder?
    • Ich würde mal sagen, dass das Zylinderkit für die Tonne ist. Euer Vespaexperte hat anscheinend einen alten oder von der Form her falschen Kolbenbolzensicherungsring verwendet, der dann rausgesprungen ist und den Schaden verursacht hat.

      Der Kolben ist in jedem Fall irreparabel beschädigt, den Zylinder könnte man ggf. noch mal honen oder auf Übermaß ausschleifen und mit neuem Kolben weiterverwenden. Das ist aber bei einem 50 ccm Originalzylinderkit völlig unwirtschaftlich, weil es gute gebrauchte schon für 25 Euro gibt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      NikiY schrieb:

      Ich tendiere ja zum 2. aber kann ich den ohne weiteres auf einen Original 50 n Spezial Motor anbringen? Der Kopf sieht ja irgendwie größer aus.. dann passt warscheinlich diese schwarze Zylinderabdeckung nichtmehr oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht mit dem Zylinder?


      passt auf jeden fall unter die "schwarze Abdeckung"

      ihr solltet euch aber mal gedanken machen warum bei euch die zylinder so ausschauen... sonst hast du am 50er dr auch net lang spass


      edit: zu langsam
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"
    • Zu deiner 2. Frage: Alle Zylinderkits bis 110 ccm passen unter die kleine originale 50 ccm Haube. Das 50er DR Kit ist aber sowieso nicht lagernd, wie der rote Punkt im Onlineshop verrät.

      Weder der 50er Polini noch der 50er DR sind Leistungswunder, einen Unterschied zum Originalzylinder wirst du kaum merken.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • gruß dich

      die arbeit würde ich mir sparen. war dass ein orginal zylindersatz oder schon ein anderer?

      ich persöhnlich würde die stressfreie variante nehmen und mir nen neuen satz (zylinder, zylinderkopf kolben) kaufen.

      originaler piaggio 50ccm kostet so ca. 130 €
      tuning varianten ala DR und co. (wobei ich hier schon den 75ccm DR nehmen würde) so ab 80€


      gruß monster

      Edit: zu langsam. :pinch:
      Das Leben ist zu kurz um genügend fossile Kraftstoffe in Spaß zu verwandeln...
    • Also Zylinder unf Zylinderkopf sind Original von vor 30 Jahren. Nur der Kolben selbst wurde vor vlt 4 Monaten mal ausgetauscht, weil der alte Kolben halt exact genauso aussieht wie der ,,neue" jetzt auch. Aber ich denke ich hol mir einfach dieses Polini Set da und fertig is oder nicht? Naja danke schonmal
    • servus.

      wie ich das auf den fotos seh sieht der noch gut aus.

      mal ne andere frage.
      willst du weiterhin 50ccm fahren? weil die meisten greifen bei nem fresser eher schon zu nem 75ccm satz da preislich und umbautechnisch fast nichts um ist.

      wollte dir nur mal die möglichkeit auch noch aufzeigen.

      gruß monster
      Das Leben ist zu kurz um genügend fossile Kraftstoffe in Spaß zu verwandeln...
    • @ paichi: jo. danke. wusste doch dass ich noch etwas vergessen habe.

      wobei man den 75ccm traktorzylinder von DR schon fast ein notwendiges übel nennen kann. :P

      gruß monster
      Das Leben ist zu kurz um genügend fossile Kraftstoffe in Spaß zu verwandeln...
    • RE: Kolben schon wieder kaputt

      Vespa Fahrer Avatar

      NikiY schrieb:

      Moin Moin,

      also ich habe heute mal wieder ein bisschen an meiner Vespa rumgeschraubt und hab glaub ich auch den fehler gefunden, warum sie nich anspringt.
      Also 1. der Kolben ist vieleicht maximal 500km alt und wurde von einem Bekannten von uns ausgetauscht der angeblich Ahnung von Vespas hat. 2. Der alte Kolben sag genau so aus und 3. im Zylinderraum fühlt man leichte Unebenheiten an den infrage kommenden Stellen 4. Is das normal das der eine Ring so weit absteht?

      So nun meine eigentliche Frage: Reicht es den Zylinderkopf auszufeilen oder muss ein neuer Kolben und auch ein neuer Zylinder her? Ich meine so stark sind die Unebenheiten wirklich nicht aber der Kolben sieht halt schon heftig aus.

      img3.imagebanana.com/view/wluvl41q/CIMG3533.JPG
      img3.imagebanana.com/view/n70wix9/CIMG3532.JPG
      img3.imagebanana.com/view/g982nz2u/CIMG3535.JPG




      Bevor du den neuen Zylinder montierst würde ich erst mal im Kulugeheuse nach den überresten des alten Sägering suchen sonst hast du nicht lange was von dem neuen Zylinderkit.
      Lieber eine Kiste voll Altmetal als eine Tütte voll Plastik.
    • Also wenn du schon nen Polini oder DR verbaust hau dir dir mindestens 75ccm rein.. die kannst du noch mit der Originalwelle fahren und du hast wesentlich mehr Anzug und Endgeschwindigkeit.

      Nur weil ein Zylinder 50ccm hat ist er noch lange nicht zugelassen ;)

      lg

      max
    • ehm ja is halt die frage.. bin erst 16 und mach grad autoführerschein Klasse B
      1. Darf ich ja sowieso nur 45 fahren und das is bestimmt auch erstmal besser weil ich noch nie wirklich Vespa gefahren bin (außer mal aufm Grundstück) und dann gleich mit 60km/h oder so anzufangen.. ich weiß ja nicht
      2. Müsste man das dann eigentlich umtragen lassen? Eigentlich ja oder?
      Naja vielen dank für eure hilfe
    • Alles, was nicht original ist, müsste eigentlich eingetragen werden. Also würdest du auch mit einem 50ccm-Zylinder von Polini oder DR illegal rumfahren, also ohne gültige ABE und ohne gültige Versicherung. Wenn du deswegen also Bedenken hast, bleibt dir keine andere Möglichkeit, als nen ordentlichen gebrauchten Originalzylinder aufzutreiben. Den findest du eventuell hier im Verkaufsforum oder bei ebay.
      Hessisch by nature