Austausch Vorderachse PX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin

      Falls dein Schwingenlagersatz breit sein sollte brauchst du ne Presse = Werkstatt.
      Die Achse selber ist auch verpresst.
      Meistens sind die leicht zu wechselnden Kugel & Nadellager in der Bremstrommel ausgelutscht
      Die du ja schon gewechselt hast.Weil sie aufgrund schlechter Dämpfer zuviel Schläge schlucken mußten
      Kontrollier doch mal genau wo es wackelt und lies dir mal dies topic durch.
      Weapons of Mass Destruction
    • Danke für den Link! Aber ist es leider nicht. Wackeln tut da nichts am Vorderrad. Man sieht halt, dass es "eiert", wenn man es dreht und zwischen Gabel und Reifen hindurchschaut...eigentlich wie ein Ei in der Felge...Die ist aber nagelneu.
    • Ist vielleicht ein blöder Einwand, aber hast Du viellecht nur die Felge nicht richtig drangeschraubt? Hatte mein Kumpel mal gemacht, als er versucht hat nen Sigmatacho mit so ner Fahrradspeiche dranzutüddeln. Dann war nämlich die Speiche zwischen Bremstrommel und Felge das hat geeiert wie hölle. Wäre ja ärgerlich wenns an so ner Kleinigkeit liegen würde...
    • Vorderrad "eiert"

      Hallo, habe das selbe Problem. War heute beim TÜV um diesen zu verlängern. Der Prüfer wollte mir das Vorderrad nicht abnehmen, da es zu sehr "eiert". Habe vor kurzem eine komplett neue Lenkstange mit Achse etc. verbaut. Aber eine gebrauchte Ankerplatte bei Ebay erstanden. Habe schon alles probiert, aber nichts hat bis jetzt geholfen...
      Weiss jemand Rat?
      An der Felge selbst oder der Trommel kann es auch nicht liegen. Habe das Ersatzrad mit der alten Trommel probeweise verbaut. Hier genau das gleiche Problem

      Gruß

      potts-paddy
    • Original von stephpx
      Danke für den Link! Aber ist es leider nicht. Wackeln tut da nichts am Vorderrad. Man sieht halt, dass es "eiert", wenn man es dreht und zwischen Gabel und Reifen hindurchschaut...eigentlich wie ein Ei in der Felge...Die ist aber nagelneu.



      Nagelneue Originalfelge oder Repro? Unterscheidbar am eingeschlagenen Piaggiologo und der Größenangabe 2.10-10 auf der Originalfelge. Die Reprofelgen sind häufig ab Werk schon unrund und haben Mängel in der Passgenauigkeit der Löcher zur Befestigung an der Trommel.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.