PK50XL Undichtigkeit und Variomatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50XL Undichtigkeit und Variomatik

      Hallo zusammen,
      ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor.
      Ich heiße Andreas, bin fast 38 Jahre und sitze seit 20 Jahren auf Motorrädern.
      Meine Frau wünscht sich schon seit langer Zeit eine Vespa, für eine neue LXV reicht das Busget derzeit nicht, daher habe ich eine
      PK50XL im Auge bei der aber eine Undichtigkeit zu erkennen ist, weil sich Läufer an der Felge befinden, außerdem fährt sie nur noch 45km/ h und der Verkäufer meint es könnte die Variomatik sein.
      Kann mir jemand sagen, woher die Undichtigkeit kommen könnte und was eine Reparatur an Aufwand und Material bedeutet und was die Reparatur einer Variomatik kostet.

      Vielen Dank
      Gruß
      Andreas
    • also zur reellen geschwindigkeit einer automatik kann ich nix sagen....

      die undichtigkeit könnte der simmering sein, der hinter der bremsankerplatte sitzt.....sollte dann aber auch öl in der bremstrommel sein....

      eventuell erstmal schauen, ob der auspuff den siff auf den reifen wirft, hab bei meiner nen röhrchen auf das endrohr gesetzt seit dem siffts nicht mehr
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • hi, mit der Geschwindigkeit, das ist bei allen Automatikfahrzeugen so ein Problem. Hauptsächlich ist die Untermotorisierung dafür verantwortlich. Wenn die Variomatik nicht total verschlissen ist, kann das nicht das Problem sein. Wie hoch ist denn die Laufleistung ?

      klaus
    • Vespa Fahrer Avatar

      kasonova schrieb:

      hi, mit der Geschwindigkeit, das ist bei allen Automatikfahrzeugen so ein Problem. Hauptsächlich ist die Untermotorisierung dafür verantwortlich. Wenn die Variomatik nicht total verschlissen ist, kann das nicht das Problem sein. Wie hoch ist denn die Laufleistung ?

      klaus

      Wieso Untermotorisiert ???
      3 KW bei 5750 Rpm !!! Hallo ???? Was hast Du mit originalm Motor ???
      LG M.B.
      [url]http://hhmypearl.blogspot.com/[/url]
    • was Klaus auch noch meinen könnte: Die Automatik ist einfach zu schwer für das bischen Leistung was die Vespa-Ingeniere in den Smallframe-Motor verschraubt haben.

      Aber zum Thema: Die 45km/h sind - je nach Gewicht des Fahrers - etwas zu wenig. In der Regel schafft es eine Automatik auf 50 bis 55 km/h, die gut laufenden sogar auf 60 km/h und mehr. Mit Tuning (75er Zylindersatz) wird die Mühle zwar nicht viel schneller, zieht allerdings deutlich besser von unten heraus.

      Die Gründe für den Ölsiff haben die anderen schon benannt. Wenn die Vespe nicht wirklich günstig zu schießen ist, lass einfach die Finger weg. Oder aber Du kaufst Dir gleich bei ebay noch einen Ersatzmotor. Denn wenn Du etwas reparieren musst, wird's schwierig an Teile zu kommen und noch komplizieter, wenn Du nicht selbst schrauben kannst. Ich kenne kaum jemanden im Händlerbereich, der das Teil überhaupt anpacken will.

      Viel Erfolg und beste Grüße,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde