Beiträge von 2rs


    .....das ist aber der falsche und auch zu kompliziert gedachte Weg. Wenn der innere Korb frei dreht, dann müsstest du als nächstes schauen ob du genug Ausrückweg hast. Will sagen du baust deine Kupplung aus ( komplett ) und machst mal von der Seite ein Bild. Lade das mal hoch. Es kann sein das deine Beläge mit den Reibscheiben zusammen zu dick sind und wenn die Kupplung dann gezogen wird, reicht der Weg nicht aus um alles sauber zu trennen.


    Wenn du eine Deckplatte brauchst nimm die von uns, die kostet nur € 30.-. ...... aber....... ich will dir hier nichts anderen was du eigentlich gar nicht brauchst.


    Welche Federn hast du? mach mal Bilder.....

    Guten Morgen, das mit den Federn ist ganz wichtig. Die Sip Race Federn bekommst du nicht mehr zum trennen. Die sind zu hart und drücken die Deckscheibe durch....
    Schau mal bitte genau nach welche das sind.

    Was in deiner PX funktioniert oder nicht ist hier doch gar nicht das Thema. :thumbdown:
    Klar kannst du eine 10 W 30 oder auch 40 fahren, warum auch nicht.
    Aber es gehört nun mal ein SAE 30 rein und das funktioniert und das hat es auch immer.
    Wenn dann die Kupplung nicht trennt hat das andere Ursachen.

    Trennen oder nicht trennen hat nichts mit dem Öl zu tun, du nimmst bitte nur SAE 30 und nichts anderes bei Kork Belägen.
    Du kannst bei extrem hohen Leistungen noch das SAE 80-90 von Malossi nehmen, aber bitte nichts anderes.


    10W30 von Motul nimmst du wenn du Beläge von Honda verwendest ( zB. Harz Kupplungen )


    Das Castrol MTX wird in vielen Foren empfohlen, hat aber wenn überhaupt nur was in einem Motor verloren der Carbon Beläge verwendet.
    Das Öl hat im Grunde in einer Vespa nichts verloren.....


    Bau mal bitte nur den Inneren Korb ein und schau ob dieser frei dreht. Falls ja, dann schau mal ob die Reibscheiben einen Grad vom Lasern haben.
    Das ist oft bei Nachbau Kupplungen der Fall.
    Falls es das auch nicht ist mach bitte mal weichere Federn rein, vielleicht sind deine so hart das das sich die Deckscheibe verformt. Das glaube ich aber
    weniger. Das müssen dann schon XL Federn oder härter sein.


    Ansonsten melde dich noch mal.... ;)

    So mache ich das auch immer. Bei Motoren mit nicht all zu viel Leistung geht das ohne weiteres. Vor allem sorgt die obere Platte dafür das der Korb nicht aufgehen kann.
    Jetzt einfach die original Beläge rein und dann hast du ruhe. Falls nicht habe ich noch einen Tipp für dich, aber ich denke das wird so reichen....


    Gleich am Anfang alles so machen das du auf lange Zeit Ruhe hast, du gehst die Sache richtig an.... 2-)

    Ja, genau. Man kann den Korb etwas abdrehen damit es passt bei der XL2 Kupplung. Aber nicht unten. Weil da schleift er ja nicht.....
    Die genauen Winkel habe ich nicht im Kopf, ich mach das immer nach und nach und schau dann ob der Korb frei läuft.


    Wenn du die V50 Kupplung fahren willst brauchst du entweder eine sehr harte Feder, dir dir dann aber wieder die Deckscheibe durchdrücken kann
    oder du nimmst eine 4 Scheibenkupplung von DR zB. die gehen eigentlich recht gut bei der Leistung. Dann kannste die originale Deckscheibe
    behalten.


    Deckscheibe verstärkt gibt es entweder von Drt oder von uns. Aber wie gesagt, von 20 PS am Hinterrad bist du noch ganz weit weg.....

    Das Rasenmäher Öl kannste gleich mal raus machen. Das ist für 4 Takter und erfüllt keine API GL 3 oder 4 für Nasskupplungen.


    Die XL2 Kupplung geht rein wenn du den Korb etwas abdrehst, aber es ist kein Problem auch die alten Kupplungen zum halten zu
    bekommen wenn du 4 Scheiben nimmst und eine steifere Deckplatte.
    Du kannst Federn reinstecken so viele du willst, die obere Scheibe ist zu weich.


    Mit unseren Deckplatten hält eine XL2 Kupplung locker 20 PS mit den entsprechenden Federn die du dann noch mit einem Finger ziehen kannst.
    Bei den Standard Kupplungen kommst du mit 20 PS und unseren Deckplatten schon an die Grenze. Aber davon bis du noch weit weg.

    Ich gehe mal davon aus das du eine 12 V Grundppltte PK s hast?
    Wenn die Grundplatte original ist, wirst einen Fehler in der Erregerspule haben.
    Lad mal ein Bild von der Grundplatte hoch wo ich sehen kann wie was verlötet ist.


    "g" Andreas


    wie hast du die spule denn nachgemessen?


    wenn die platte verbaut ist, nimm schwraz und grün zwischen die finger und einmal ordentlich reinkicken. es sollte leicht in der hand kribbeln

    Wie kommt jemand auf so einen Unsinn????? ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

    Deine Primär ist Top, du kannst damit die Übersetzung ändern ohne den Motor zu spalten. Ich fahre diese in all meinen Motoren und ändere dann nur immer das kleine Primärrad ab.
    Lass dich nicht verrückt machen, dein Setup ist für deine Zwecke genau das richtige und Schräg verzahnt geht nun gar nicht weil bei hoher Leistung der Druck auf die Lager viel zu hoch wird. ;)

    Sollte ohne gehen, einfach mal nach fragen. Nach meiner Erfahrung ist es eh besser den Umbau erst mit dem zuständigen Prüfen abzusprechen. Die sind dann immer ganz gerührt über so viel Voraussicht und kommen einem dann gerne entgegen.

    139er hat auch kein Abgasgutachten, den bekommst du nach 12. 1989 auch nicht mehr eingetragen ohne richtig dafür zu bluten.


    Dir bleibt bei deinem Baujahr wenn du legal fahren willst ohne sinnlos Geld zu verballern nur der 135er DR oder wie der Kollege schon sagte. Hol dir nen 200er Motor.
    Das reicht und hält und die Eintragung macht gar keine Probleme.

    Die Eintragungen werden bei uns gemacht, aber für die Geräuschmessung muss der Roller auf eine von Tüv eingesessene Strecke in der im Umfeld von 40 Metern kein Gebäude stehen darf oder andere störende Sachen.
    Nicht mal ein Bordstein darf da sein. Dann fahre ich den Roller im 4. Gang mit ungefähr 60kmh durch die Messanlage. Danach wird nochmal im Stand gemessen.


    Der Roller muss also zur Prüfstrecke und zurück, das ist hin und her fahren. Unterwegs wird auf der Autobahn noch mal eben eine Messung auf Höchstgeschwindigkeit gemacht.


    Dann kommt es darauf an ob alles vernünftig aufgebaut wurde, meistens müssen wir noch nachbessern. Bis jetzt aber immer nur Kleinigkeiten.


    Gleich mal eben vorweg, bei einer 50N musst du ab 10 PS am Hinterrad ( also ca. 13 - 14 PS Motorleistung ) eine Scheibenbremse haben. Weil die Trommeln vorne so schwach sind.