Beiträge von Tom-Tiger

    Vielen Dank. Der Betrag ist erstmal nicht ausschlaggebend . Problem ist das bis keine irgendwie hinbekommt ein 50 mit Betriebserlaubnis aufzunehmen wenn diese keine Fahrzeugschein hat, was wiederum durch die Zulassung denk ich gelöst werden könnte.

    Grüße

    Da die meisten Einträge doch etwas älter sind.


    Eher 2 Fragen zu dem Thema.Junior möchte sie eine Vespa Oldie V50 zuzulegen und diesen gerne Vollkasko versichern. Nun bieten Alle Versicherungskennzeichen an aber Vollkasko ist in dieser Klasse anscheinend nicht vorgesehen. Nach gefühlten 20 Anrufen immer die selbe Antwort. Es muss doch möglich sein einen Oltimer unabhängig von den ccm zu versichern.

    Alternativ überlegt ob eine "freiwillige Zulassung " uns einen Schritt näher bringt?


    2.Frage ab wann man sein fahrzeug selbst versichern kann?. Viele Ausagen wenn er den Führerschein dafür besitzt, Nachgefragt wenn jetzt Führerschin klasse AM mit 15 Jahren hat, Versicherung" mit 15 natürlich nicht"


    Vielleicht hat wer einen Tipp oder Erfahrung mit dem ganzen.


    Grüße Tom

    Eine Vespa 50 S ist keine Vespa 50 Special (= 50 ccm Hubraum und 40 km/h), sondern ein sogenanntes "offenes Kleinkraftrad der Klasse 4", das zwar einen Hubraum von höchsten 50 ccm aufweist, aber bauartbedingt 60 km/h fährt.
    Daraus ergibt sich aus rechtlichen Gründen:

    • du brauchst den passenden Zweiradführerschein oder musst den Autoführerschein vor dem 1. April 1980 gemacht haben.
    • das Fahrzeug ist zulassungpflichtig und kann nicht mit Versicherungskennzeichen gefahren werden, sondern bekommt ein entsprechendes weißes Kennzeichen mit schwarzer Schrift.
    • Das Fahrzeug braucht, um auf deutschen Strassen legal zu sein, immer deutsche Papiere.

    Und weil ich anhand deiner Fragestellung etwas vermute, hier ein paar vorsorgliche Fragen:

    • Hast du den Roller über irgendeine Kleinanzeige gefunden, wenn ja, bitte mal den Link dazu. Und BILDER BILDER BILDER bitte.

    Es sollte aber mit AM Führerschein gehen laut https://www.bussgeldkatalog.or…klassen/am-fuehrerschein/


    Sonstige Fahrzeugtypen im Rollerführerschein

    Neben den vier großen Fahrzeuggruppen, welche in der Führerscheinklasse AM definiert sind, gibt es noch weitere, welche als Ausnahmen gelten.

    • Krafträder, die erstmals vor dem 31. Dezember 2001 zugelassen wurden: Hubraum von maximal 50 ccm, Höchstgeschwindigkeit zwischen 45 km/h und 50 km/h
    • Kleinkrafträder, die erstmals vor dem 28. Februar 1992 zugelassen wurden: Hubraum von maximal 50 ccm, Höchstgeschwindigkeit bis zu 60 km/h
    • Fahrräder mit Hilfsmotor, die erstmals vor dem 28. Februar 1992 zugelassen wurden
    • Fahrzeuge, die erstmals vor dem 1. Januar 1957 zugelassen wurden: Höchstgeschwindigkeit mehr als 40 km/h, Gewicht maximal 33 kg (mit Hilfsmotor, ohne Werkzeug, Kraftstoff, Gepäckträger)*
    • Fahrzeuge, die erstmals vor dem 1. September 1952 zugelassen wurden: Hubraum von mehr als 50 ccm, Höchstleistung des Motors auf 0,7 kW (1 PS) begrenzt

    Hier mal was für kleiner Arbeiten oder Einstellungen wie Schalt oder Kupplungszüge. ca 30€ Materialpreis ein einfache Lösung.

    1x Motoradheber bei EBAY ca 25€

    2x Winkel und Schrauben ca 5€


    Halter unter die Vespa schieben sodas die Klötze unter der Verstärkung am Trittplech aufliegen und abstand zum Ständer messen.

    Winkel und Heber anbohren und Winkel verschrauben.Winkelenden fassen in den Ständer und verhindern das komplette einklappen und halten Vespa in der Geraden.

    So bis ca 40 cm hochkurbelbar.

    Wiso hast du 2x mal OT ermittelt und fantasievoll eingestellt. OT ermitteln markieren 19 Grad zurück fertig.
    Irgendwo ist da der Wurm drinn oder nur die e Beschreibung??Les dir das mal durch und mach mal Schrittweise wie dort beschrieben.http://www.vespa-50.de/elektrik/zuendung.html

    Komisch geht bei mir? Egal, x1,5 Steigung (abgesehen das oben nichts davon zu lesen ist)ist eigentlich nicht Standart.Der Vorgänger wird normales Gewinde reingeschnitten haben. 1,25 nimmt man um mehr Fläche bei weniger Druck zu haben damit Schraube und Dichtung besser sitzen.Dann kann er auch normale M10 Schraube nehmen. Soviele Eisenspäne wirst du bei Grauguss und Alu Motor nicht finden und wenn ja haster ein ganz anderes Problem im Motor. Aber ich will dir deinen Deal nicht vermiessen :)