Was denkt ihr über dieses Angebot?

  • Hallo,



    Ich bin absoluter Vespa neuling und habe auch nicht grosse Ahnung auf was mann beim Kauf achten soll.



    Ich fand folgendes Angebot und wollte wissen was ihr über diese Vespa denkt.


    PIAGGIO Vespa PK 125 XL Plurimat


    Verkaufspreis 900.- CHF (ca. 600 Euro)
    Kilometer 20'000 km
    Inverkehrssetzung 9/1990
    Hubraum in ccm 121 ccm
    Leistung 5 kw / 7 PS
    PS pro kg 0.103
    Motor Monoblock
    Zylinder 1
    Treibstoff Benzin bleifrei
    Getriebeart Automat stufenlos



    Ist der Preis in Ordnung?


    Wie sieht es aus mit einem Automat hat man dort mehr Probleme?


    Was denkt ihr über diese Vespa?




    Vielen Dank für eure Antworten,



    Chief-wiggum

  • Das einzige Problem das mir auf Anhieb einfällt ist die Ersatzteilversorgung.
    Die ist bei den Automatik-Modellen nicht so doll.


    MfG
    Düse


    Was da sonst noch so sein könnte werden dir dann die Automatikfahrer hier erzählen :D

    Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you

  • Das Problem mit den Ersatzteilen für die Automatikvespas, kann sogar ganz gewaltig werden, da es manches Teil nicht mal mehr für viel Geld oder gute Worte gibt. Würde ich in die Entscheidung mit einspielen lassen.
    Der Preis geht.

  • dito...finger weg von den automatik-reusen!!!
    du ärgerst dich nur, wenn das erste mal was kaputt ist und du dann vielleicht das benötigte teil erst nach wochen der suche aufbringen kannst, wenn du es überhaupt bekommst

  • Finger Weg sag ich nur!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
    Lass dich nicht mit so was ein die Gebrauchsteile findest du fast nie mehr!!!!!!
    Kauf dir eine neue mit Automatik oder eine Zum schalten


    mfg Dechs

  • Ich habe noch ein anderes guten Angebot gefunden:



    Modell Piaggio VNX 1 Vespa P 125
    1. Inverkehrssetzung 1.9.1980
    Kilometerstand 50214
    Motorrad Starter: Kickstarter
    Getriebeart Kardan
    Leistung KW 6
    Hubraum (CCM) 125
    Letzte Prüfung (MFK) 14.10.2004
    Preis ab 850 Fr. (580 Euro)



    Zu reparieren wäre: Wechseln des Spannungsreglers und der Vorder- und Hinterlampen und 4 Schlösser ausgewechselt werden.


    Vespa hat kleinere Lackschäden.




    Meine Frage dazu wäre, sind diese Reparaturen selber durchzuführen und bekommt man diese Teile überhaupt noch?
    Hat es schon zu viele Kilometer?

  • Die Laufleistung ist natürlich nicht von schlechten Eltern, da solltest du dich erkundigen, ob und wann (Belege darüber vorhanden?) der Motor zuletzt überholt wurde, sonst wird es für einen Laien kompliziert und bei dem Kaufpreis + Ersatzteile dann auch zu teuer.


    Die Schlösser, Spannungsregler und Birnen sind kinderleicht zu wechseln und auch verfügbar. Einzig das Zündschloss im Lenker könnte problematisch bei der Beschaffung werden. Die PX alt Zündschlösser kann man aber auch mit fast jedem Schlüssel oder sogar Schlitzschraubenzieher bedienen, falls nur der Schlüssel fehlen sollte.

  • Also die Reparaturen sind doch eigentlich recht einfach und Teile sollte es wohl auch noch geben.
    Zum Kilometerstand:ich weiß nicht,ob bei über 50.000km noch alles so klasse ist vom Motor her.Wenn man davon ausgeht,dass seit 27Jahren nichts dran überholt wurde o.ä.

  • Der Motor wurde meines Wissens nicht restauriert.




    Ich fand noch ein weitere Angebot. (Hoffe gehe euch noch nicht auf die Nerven :-) )



    Marke Piaggio
    Modell Vespa PK 125 XL
    1. Inverkehrssetzung 01.04.1989
    Kilometerstand 17200
    Motorrad: Starter Elektro- & Kickstarter
    Getriebeart Kardan
    Leistung KW 6
    Hubraum (CCM)^125
    Letzte Prüfung (MFK) 13.03.2007
    Preis: 750 Fr. (500 Euro) (Auktion)



    Kerzen ersetzt
    beide Pneu ersetzt
    Batterie ersetz
    Vergaser ausgebaut und gereinigt
    Steuerung und Licht neu eingestellt





    Die Farbe spricht mir überhaupt nicht ich würde sie wahrscheindlich umspritzen lassen.
    Der Koffer würde ich auch wegnehmen und auch sonst optisch noch einiger verändern.


    Was denkt ihr über dieses Angebot?



    gruss

  • Der Preis geht m. E. in Ordnung für Schweizer Verhältnisse. Wenn er nicht noch höher geht (Auktion?). Die PK 125 XL Motoren sind quasi die besten Smallframe Motoren, weil sie ein großes limaseitiges Kurbelwellenlager haben.


    Entsprechen bis auf den Auspuff den ETS Motoren, die ETS ist die serienmäßig schnellste Smallframe, die Piaggio produziert hat (Werksangabe V/max 97 km/h - zwar wahrscheinlich gemessen mit einem 1,70 m großen und 65 kg schweren Italiener, aber rockt schon ordentlich im Originalzustand).


    Wenn sonst keine Mängel vorhanden/bekannt sind, würde ich sie kaufen. Natürlich vorausgesetzt, es handelt sich um ein Schaltmodell. Falls Automatik -> Finger weg, Gründe siehe Beiträge oben

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

    Einmal editiert, zuletzt von pkracer ()

  • der Preis ist schon über 700 Euro und die Auktion dauert noch bis Sontag :(



    Fand aber noch ein anderes Angebot das vorher abläuft.



    Marke Piaggio
    Modell Verspa PK 125 XL
    1. Inverkehrssetzung 01.08.1992
    Kilometerstand 15000
    Motorrad: Starter Elektro- & Kickstarter
    Getriebeart Kardan
    Hubraum (CCM) 121
    Letzte Prüfung (MFK) 28.12.2005
    Preis: 1000 Fr. (ca. 650 Euro) (Auktion)



    Was denkt ihr dazu?


    gruss