Weisse Blinker

  • Hallo,


    hab vor mir Weisse Blinker zu holen, jetzt hat mir jemand gesagt die seien nicht straßentauglich!


    Soviel ich weiß sind sie doch mit orangenen Birnen erlaubt ,oder mag die rennleitung das etwa nicht ?(




    Sespa





    P.S. Wer gut wenn ich die irgendwo noch finden würde ;)

  • auch hier hätte die suche geholfen aber
    solangs orange blink ist es den grünen egal auch wenn die dinger ohne e-nummer die sie nicht haben 100% illegal sind

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Die "guten mit E-Prüfzeichen" gibts aber leider nur für PX, nützt Herrn Sespa daher wenig.

  • Hi Sespa,


    wegen weisser Blinkergläser wird Dich die Rennleitung nicht gleich
    hinter Gitter stecken, kannst ja zur Sicherheit die gelben ins Hand-
    schuhfach legen mit nem Schraubenzieher, dann kann eigentlich
    fast nix passieren. Mit etwas Glück findest Du sogar welche an
    einem von Ritas Schätzchen...


    Grüße Andreas

  • High xplosion58,


    werd ich machen, ist nee gute Idee.
    Meine Dame läuft auch einwandfrei, wechsel jetz aber erst mal Vergaser.
    Werd sie dir noch mal zeigen wenn sie fertig ist, hab viele nette ideen.



    Gruß Sespa

  • da steig ich doch mal fix ein;
    wie siehts mit schwarzen Blinkergläsern aus?
    hat jemand "praktische Erfahrung", was Polizeikontrollen angeht?
    Mängelkarte? / was muss man dafür zahlen, wenn die einen damit rausziehen?
    und, kann man da auch orangene Birnen drunter schrauben?

  • Die schwarzen sind ebenso ohne E-Zeichen und somit nicht zugelassen.
    Da es weisse mit Zulassung gibt, wird es wohl auch weniger Probleme
    geben wenn weisse ohne das E montiert sind.
    Schwarze hingegen fallen schneller auf und je nach dem könnte es damit auch schneller Ärger geben.
    Probieren geht über Studieren..


    Xplosion

  • Zitat

    Original von lee
    da steig ich doch mal fix ein;
    wie siehts mit schwarzen Blinkergläsern aus?
    hat jemand "praktische Erfahrung", was Polizeikontrollen angeht?
    Mängelkarte? / was muss man dafür zahlen, wenn die einen damit rausziehen?
    und, kann man da auch orangene Birnen drunter schrauben?


    Ich wundere mich gerade ein bißchen über den Sinn dieser Frage. Wenn man unter weiße Blinkergläser orange Birnen stecken kann, warum sollte das unter schwarzen Gläsern nicht genauso funktionieren?


    Würde mir da bezüglich Kontrollen keinen allzu großen Kopf machen, zur Not eben tatsächlich wie schon geschrieben orange Gläser mitnehmen und im Fall der Fälle vor Ort umschrauben.


    Wie der jeweilige Polizist darauf reagiert, kann man wohl pauschal schlecht sagen, hängt u. a. davon ab, ob er kürzlich nochmal über seine Alte drüber durfte, ob er Hunger hat, ob du der xte bist, der ihm in der Schicht quergekommen ist usw.


    Ansonsten gäbe es theoretisch noch die Möglichkeit sich die Gläser trotz "ohne Prüfzeichen" mit dem Vermerk "Wirkung in etwa nachgewiesen" eintragen zu lassen. Wird häufig so bei älteren/exotischen Rollern gemacht, für die es keine Originalteile mit Prüfzeichen mehr gibt, sondern nur noch Repros. Ob man sich allerdings bei einer Fuffi den Aufriß mit dem TÜV geben muss, ist eine andere Frage.