PK 50 XL Automatik - Kupplungsalternativen?

  • Hallo Zusammen ....

    dürfte diese denn passen, ist ja ab '86 ...

    https://www.ebay.it/itm/46104-Frizione-completa-Piaggio-VESPA-PK-XL-2-AUTOMATICA-50-dal-1986/192600420987?hash=item2cd7e1327b:g:zDQAAOSwtMNbuOkH

  • Welche Belagstärke hat eine neue Kupplung eigentlich?

    Ich möchte mir die Beläge selbst aufkleben und ich bräuchte die Stärke.

    Wenn die Kupplung einen Durchmesser von 135mm und die Glocke von 140mm hat, müsste doch maximal 2,5mm auf jeder Seite Platz sein.


    Ich habe schon Werte von 2mm bis 5mm gelesen.

    Aber was stimmt nun???


    Hat jemand Erfahrung mit Kleben von Kupplungsbelägen? Welcher Kleber? Funktionieren Bremsbänder auch?


    Dank im Voraus für eure Hilfe.


    Gruß Alex

    " Wenn du nicht mit Wissen überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn "
    " Es lohnt sich nicht, die Augen aufzumachen, wenn der Kopf im Sand steckt "

  • Das ist eine interessante Frage. Ich hoffe mal auf Feedback. Denn irgendwann, wird das auf uns alle zukommen. Irgendwann sind wir auf uns gestellt.

    Vielleicht hat das schon jemand gemacht und hat Tips.

    Wenn nicht, die Freunde alter Motoräder und Autos haben bestimmt eine Lösung.

    Wenn du hier keine Antwort kriegst, geh zum nächsten Oldtimerclub, die kennen Lösungen.

    Geistig befasse ich mich schon langsam mit Dingen für unsere Automatik, wenn mal die Ersatzteilsituation noch schlechter wird...Da sind Kupplungsbeläge noch das Kleinste...


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Hallo

    selber kleben ist heikel, weil die Kupplung sehr heiß werden kann. Das löst jeden Hobbykleber.

    Ich habe mal Bremsbacken für nen Oldtimer neu belegen lassen. Die haben Beläge, Fachkenntnisse und Spezialkleber (hitzefest) auch für Kupplungen.

  • Ich habe zum Bespiel an J B Weld gedacht:

    https://www.amazon.de/JB-Weld-2-komponeneten-bindmiddel/dp/B003OIHTRM

    soll bis 300 Grad beständig sein.


    Alternative UHU Endfest 300

    https://www.amazon.de/Plus-Endfest-2-K-Epoxidharzkleber-Binder-H%C3%A4rter/dp/B000KJP0QK


    Wäre das geeignet?

    " Wenn du nicht mit Wissen überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn "
    " Es lohnt sich nicht, die Augen aufzumachen, wenn der Kopf im Sand steckt "

  • Hab ich mal gemacht für meine Puch Maxi, aufgeklebt und auf das Kulu Glockenmaß übergedreht, war ein 2k Kleber von der "Airbus", ich glaube ich hab wegen der Scherwirkung noch kleine Taschen in die Hebel gefräst, ich schau mal nach Bildern...

  • Höchste Klebefestigkeit bei Heißhärtung (180 Grad).

    Temperturfest bis höchstens 200 Grad.

    Wie heiß wird die Kupplung denn im Betrieb?


    Hab ich mal gemacht für meine Puch Maxi, aufgeklebt und auf das Kulu Glockenmaß übergedreht, war ein 2k Kleber von der "Airbus", ich glaube ich hab wegen der Scherwirkung noch kleine Taschen in die Hebel gefräst, ich schau mal nach Bildern...

    Super, ich bin gespannt? Ist so ein Kleber noch zu bekommen?

    Hat der Belag gehalten?

    " Wenn du nicht mit Wissen überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn "
    " Es lohnt sich nicht, die Augen aufzumachen, wenn der Kopf im Sand steckt "

  • Das hat schon gehalten, mittlerweile kriegste die 3 Backen Kupplung ja wieder als Repro und darum Repariert ja auch niemand mehr in unser Wegwerfgesellschaft! Wollte damit nur sagen, "Mann" kann alles wieder richten, hat bloß keiner mehr Bock drauf...

  • Das weiß ich nicht mehr, zu lange her, aber wenn du jemanden kennst der dort arbeitet, der kann da bestimmt drauf zugreifen! Offiziell zu kaufen gibt's den bestimmt nicht, aber intern geht da immer was...

  • Das weiß ich nicht mehr, zu lange her, aber wenn du jemanden kennst der dort arbeitet, der kann da bestimmt drauf zugreifen! Offiziell zu kaufen gibt's den bestimmt nicht, aber intern geht da immer was...

    Ne, ich kenne leider niemanden, der bei Airbus arbeitet...

    " Wenn du nicht mit Wissen überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn "
    " Es lohnt sich nicht, die Augen aufzumachen, wenn der Kopf im Sand steckt "