kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • "maximal ein Monat ab Einbringung nach Österreich von einer Person mit Hauptwohnsitz in Österreich benutzt werden."


    Wenn mein Onkel das Teil einbringt der ja den Hauptwohnsitz in BIH (bosnien) hat, ist das Fahrzeug sozusagen "ausgeliehen" und man darf das Fahrzeug jedne leihen den man es will mit einer Vollmacht.


    Und das gesetz hat es ja mehr auf die Autos abgesehn sprich NOVA steuer usw. den da lohnt es sich wirklich zu betrügen.


    Und reicht es wenn die Vespa für 2 monate im sommer in BIH gefahren wird !?

    ___________mein PC kann jetzt alles weil er 64 bit drin hat, wenn ich 64 Bit drin habe kann ich auch alles :-)_________

  • Zitat

    Wird ein Lenker mit Hauptwohnsitz im Inland mit einem ausländischen Fahrzeug angetroffen, so muss der Lenker beweisen, dass
    - das Fahrzeug nicht länger als 1 Monat im Inland ist oder
    - das Fahrzeug seinen dauernden Standort im Ausland hat.

    D.h. für mich das wenn du, als Lenker, angehalten wirst mußt du nachweisen das das Fahrzeug normalerweise im Ausland ist und noch nicht länger als einen Monat in Österreich. Ob im Ernstfall auch Ermittlungen angestellt werden, z.B. Befragungen von Nachbarn etc., kann ich dir logischerweise als Nichtbetroffener nicht sagen. Ebensowenig ob überwiegend Autos kontrolliert werden oder auch Zweiräder. In jedem Fall sind die Folgen offensichtlich nicht ohne.

    Zitat

    Gelingt dieser Beweis nicht, so drohen dem Lenker:
    - eine Verwaltungsstrafe wegen Verletzung des § 82 Abs. 8 KFG (bis zu € 5.000,-)
    - ein Verfahren wegen Hinterziehung der NoVA und – allenfalls – Mehrwertsteuer
    - ein Verfahren wegen Zollhinterziehung (bei Fahrzeugen aus Nicht-EU-Ländern)
    - Zwangsmaßnahmen zur Verhinderung der Inbetriebnahme des KFZ; z.B. Abnahme der Kennzeichentafeln
    - Beschlagnahme des Fahrzeuges (bei Fahrzeugen aus Nicht-EU-Ländern).

  • Och Mensch, das ist ja alles scheiße ! Jetzt kann ich 160€ Blechen für die ANMELDEUNG EINES " MOPEDS " da kan ich gleich ein AUTO anmelden !
    das gibts in keinem anderen Land außer im drecks Österreich und dan wollen die noch 100€ wenn nicht sogar mehr Versicherung im jahr..


    Ich werde mich mal erkundigen weil ich einige Leute mit Italienishcem Kenzeichen rumfahren gesehn habe ua. eine Aerox und eine APE alle wohnen aber in Österreich und habn bloß eine 2te Adresse in Italien , eigentlich sollte ich sogar besser darstehen da die vespa dan meinem Onkel gehört der den HAUPTSITZ in Bosnien hat... hmm.

    ___________mein PC kann jetzt alles weil er 64 bit drin hat, wenn ich 64 Bit drin habe kann ich auch alles :-)_________

  • worin liegt nochmal der nachteil, wenn eine vespa bj nach 89 ist??
    kann mich da einer verlinken wo ich das nachlesen kann oder mir nochmal erklären? :)


    danke

  • eintragungen im verhältnis zu den kosten fast unmöglich, da abgasgutachten gefordert

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • danke ulmi!!!


    was haltet ihr von der???



    ist eine px80 bj. '92 aber der zylinder ist eingetragen. sonst ist nichts verändert worden. also ist der ori. vergaser noch verbaut.
    kann man damit die px80 vernünftig fahren? deutsche papiere usw. dabei.


    hab noch mehr bilder per email bekommen. substanz und lack sehen echt top aus. (farbe ist natürlich geschmackssache)


    grüße

  • was haltet ihr von der???

    Sieht auf den Fotos ja ganz nett aus. Ich würde mir einen Besichtigungstermin vereinbaren und das gute Stück vor Ort zu allererst einmal probefahren.

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts

  • Hallo zusammen!
    Ich will mir nen 75er zulegen und dabei wird ja empfohlen auch nen größeren Vergaser zu verbauen.
    Ich hab noch einen 16.15F von ner PK oder PX (?) bei mir rumfliegen und wollte wissen ob der samt ASS auf meine Special (Bj. 72) passt.
    Oder sollte ich nen 16.16 holen?
    Oder kann ich sogar den jetzt verbauten 16.10 drin lassen?

    Würde ich die Zeit, die ich in meine Vespa stecke für mein Studium aufbringen wäre ich schon Prof. Dr. Dr. Ryzzer !!!

  • Der 16.15F hat auf jeden fall weniger Durchlass als der 16.16 nähmlich 15 anstatt 16 mm querschnitt auf der Luftfilterseite
    Das sollte aber zu vernachlässigen sein wenn du nicht auf höchstleistung aus bist
    Der 16.10 sollte gehen aber da kannst du mit ordentlich leistungseinbußen rechnen !


    Das schöne am 16.15 ist das er über einen O-Ring ab gedichtet ist und nicht über den Filzring, was um einiges besser dichtet !
    (der O-Ring ist im Vergaser auf der ASS seite wenn Porös wechseln)


    Abdüsen und los gehts !! 2-)


    Du müsstest so mit 70-72 (HD) gut im Futter sein !


    Ich glaube der ASS passt nicht !
    Wenn ich mich nicht irre sind V50 2 Loch und PK 3 Loch bitte berichtigen wenns nicht stimmt, aber der 16.15 sollte auf den original ASS passen !
    Ausprobieren !



    Edit:


    ein Problem könnte der Choke zug werden !
    Da er beim 16.15 über einen Kipphebel und bei den 16.10 und 16.16 direkt über einen Zug funktioniert
    Da müsstest du umbasteln !

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !


    Zitat: < Walter Röhrl > "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hinweg laufen !"

  • Ok! Danke für die schnelle und ausfühliche Antwort!
    Das hilft mir schon mal weiter 2-)

    Würde ich die Zeit, die ich in meine Vespa stecke für mein Studium aufbringen wäre ich schon Prof. Dr. Dr. Ryzzer !!!

  • Hallo Leute,


    ich wollte bei meiner V50N Rundlenker auf 12V gehen. Jetzt wird empfohlen (auch wegen Tuning) am besten die Kurbelwelle zu tauschen, aktuell 19er Konus. Nun hab ich gelesen das die Qualität der MAZZUCCHELLI nachgelassen haben sollen. Leider finde ich keine Original PIAGGIO Welle von der PK mit 20er Konus. Hat wer ne Alternative? Danke und Grüße

  • Habe mir kürzlich für meine Speci eine LH-Rennwelle Mazzu Race (19er Konus) besorgt und die sah m.E. nicht schlecht aus (ist natürlich nur eine geschliffene ori-Welle). Aber sonst gibt es noch eine KH- und LH Welle von Pinasco (die soll an den Kuwe-Wangen nicht nur geschliffen sein) mit 20er Konus. Schaue mal bei SIP unter "Rennkurbelwelle Pinasco". Oder eben eine gebrauchte PK-Welle (19er oder 20er Konus).

  • du kannst die welle definitiv fahren

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Ich habe das hier im Netzt gefunden:

    Zitat

    Drehschieber-Rennwelle 57mm Hub (Originalhub):
    Diese Welle unterscheidet sich von der Originalwelle in der verlängerten Einlasszeit. Dadurch hat man den Vorteil, dass sich in höheren Drehzahlen der Füllungsgrad des Kurbelraums und somit auch des Zylinders erhöht. Resultat: Mehr Kraft und Drehzahl obenrum. Gleichzeitig verliert man aber natürlich in den unteren Drehzahlbereichen, weil das Gemisch wieder durch den Einlass rausgedrückt wird (Blow- oder auch Sprayback).


    Mein Prob ist das ich häufig in der Stadt oder in den Bergen zu Zweit unterwegs bin und mir wichtig ist das ich untenrum Power hab. Werd wohl auf 102ccm mit 19:19 Gaser und 3.0 Übersetzung gehen und wollte deshalb eigentlich keine Rennwelle einbauen. Meint ihr das macht viel aus?


    Zu den Wellen steht da noch:


    Zitat

    Wie komme ich zu einer 57mm Hub Rennwelle?
    Es gibt zwar von Mazucchelli eine, nur leider werden die Mazucchelliwellen mittlerweile aus total weichem Material gefertigt, was bei entsprechender Leistung oder einem Klemmer ein Verdrehen der Wangen um den Hubzapfen zur Folge haben kann.


    Reine Panikmache? Weil BGM Original damit wirbt geschmiedete wellen zu haben (nur eben nicht für mein Vorhaben) oder doch Langhub...


    Edit:

  • die welle kannst du fahren, bestätigt durch dein geplantes minderleisungssetup

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • die welle kannst du fahren, bestätigt durch dein geplantes minderleisungssetup


    Das bezweifel ich stark, dass der Herr da oben eine 57mm Hub Welle fahren kann, 102 ist Kurzhub und fährt mit 48 mm..


    Schon bei 51 Hub auf nem 102er scheiterts am nichtvorhandenen Kobolager..


    Edit sagt: solltest du gemeint haben, dass er seine originale Welle weiterfahren kann, hast du natürlich Recht, "die Welle" war für mich beim ersten Lesen jedoch leicht missverständlich

  • du kannst die welle definitiv fahren


    die welle kannst du fahren, bestätigt durch dein geplantes minderleisungssetup



    sollte leicht verständlich sein worauf das deutete, deine geschichte mit 57hub conversion etc stand hier nie zur debatte, es ging um den eigentlichen verwendungszweck der mazzucchelli kurbelwellen, daher scheidet deine theorie- wie du vielleicht schon bemerkt hast aus

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)