Hauptuntersuchung steht an

  • Hi,



    wie der Titel schon sagt, steht die Hauptuntersuchung für meine PX 80 an. Auf was sollte ich allgemein achten, bevor ich sie in fremde TÜV-Hände gebe? Elektrik ist wieder in Ordnung. Bremsen nachgestellt. und anspringen tut sie auch einwandfrei. Dazu kaum Roststellen oder nur an sehr unbedeutenden Stellen. Könnte ein kaputtes Blinkerglas Probleme machen? Es hat einen Sprung/Riss.



    Gruß

  • Ich war mit meiner PX80 letzte Woche beim TÜV, hat gerade mal 5 Minuten gedauert. Der Prüfer hat grob alles angeschaut und hat ne Runde übern Platz gedreht und die Bremsen dabei getestet. Mein vorderer linker Blinker ging auf einmal nicht mehr, wurde vermerkt war aber kein Grund nicht durch zukommen.
    Ich denke wenn die Kiste sauber ist, niergens groß Öl leckt und alles funktioniert dann ist so ein Roller einfach durchzubekommen, war selber überrascht. Kein Vergleich mit ner Prüfung beim Auto...

  • ich mach mir netmal mehr die Mühe die schwarzen Blinkergläser gegen die ori zu tauschen :D
    Bremsen und Motor müssen gehen, dass reicht meinem Prüfer. Er meckert nur dass man solche Schätze besser pflegen sollte :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • hab bei meiner nur nen Ori-Spiegel montiert und den Ori-Krümmer für den Scorpion. Der Rest (schwarze Blinker, Blinkergitter, nicht funktionierende Hupe und Riffelblech eca.) is montiert geblieben :D

    Harte Schale - Weicher Keks

  • Hallo zusammen,


    das mit dem Tüv ist so eine Sache. Ich hatte schon mal das Pech an einen sehr genauen Prüfer zu geraten und dann habe ich meine weißen Blickergläser zurückbauen können und noch ein paar andere Dinge. Der Prüfer war so genau, dass er sich sogar die Grühbirnen der Blinker angeschaut hat, ob die ein Prüfzeichen haben. Das war jedoch bisher erst einmal und diese Prüfstelle sieht meine Vespen nicht mehr. Bei der Prüfstelle bei der ich nun immer bin sind die Prüfer echt locker drauf. Ich sage immer wenn ich den Stempel habe, dass es mal wieder Tüv durch Hand auflegen war.


    Viele Grüße


    Dirk

  • Das einzige was einen höchstens richtig aufregen kann, ist die AU bei den jüngeren Baujahren.
    Ich fahr mittlerweile wieder zur DEKRA. Die sind noch lockerer drauf als der TÜV und man muss nicht ewig warten.

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • Über Wartezeiten kann ich mich eigentlich nicht beklagen. Liegt vielleicht daran, dass ich immer vorher einen Termin vereinbart hatte. Mit der DEKRA habe ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gemacht.