Vertragen Blechroller neues E10 Benzin ?

  • Zitat

    Ein Ape50 Fahrer hat versucht seine Ape mit E60(E85) zu fahren


    Der kippt Sprit mit einem Ethanolanteil von 60-85% in seine Ape ??? 8|


    Und das einzige was er ändert ist die HD? Der Plaste Schwimmer im Vergaser wird nicht zersetzt?


    Alles klar! Wenn das stimmt, dann brauch ich mir bei den popligen 10% sicher keine Gedanken machen.


    Wir werden ja bald zwangsläufig sehen wie sich die Plörre auf unsere Roller auswirkt.


    So long, ich geh nochmal auftanken und lass euch den vortritt :D

  • ja, die modellmotoren sind empfindlich, merkt man aber zuerst an deren lebensdauer. wieviel h hält denn son teil? 30- 40 in ausnahmefällen 90 betribsstunden.
    Der Vespamotor wiederum ist zwar nicht wirklich leistungsstark, dafür überlebt er normalerweise länger.
    Das mit den verunreinigungen im benzin früher stimmt, jedoch mache ich mir wegen ein wenig wasser und ein paar partikeln (2 benzinfilter reichen da) keine sorgen.
    jedoch war der "gute alte" sprit auch verbleit, was die schmierung auch verbesserte.
    ich würde sagen einfach mal einfüllen, solange sie den rotz frisst, weiterfahren :-7 wenn se drann verreckt achauen worans liegt und nachbessern.

  • unglaublich was man hier lesen muss, eine maus wird zum elefanten gemacht

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

    Einmal editiert, zuletzt von Ulmi ()

  • Tja, leider schaut die realität in Deutschland so aus: Mit ner guten alten Dieselkarre darfste nimmer ind stadt nei. Mit der übermäßigen besteuerung wird das zusätzlich vermiest. gut, soweit sind wir. man kann sich kein auto mit mehr als 10 L verbrauch mehr leisten... obwohls goile kisten sind 750i mit TÜV 3000 Euro ?! wie geht das?


    eine bundestagsperiode mit grünen und linken welche genügend sitze haben, und dazu ne die gelben und die schwarzen die eh so $ :-4 $ daherkomen. und schwupps ist der 2 takter doppelt so teuer wie n verkakter viertakter. dann macht das :-7 mir keinen sooo großen spass mehr. man muss es doch nur vermiesen. und wenn die Politikackfressen kohle abziehen unter einem "grünen" mantel tarnen können tun sies hald. so sind die hackfressen hald.


    Und dann panschen sie unseren Sprit mit Ethanol. Mir gefällt das einfach ned, weil es so schon gut funktionierte. also warum ändern?? ist hald son gefühl.
    Dieser ach so tolle Bioethanol wird teilweise aus Rohstoffen hergestellt aus denen man auch lebensmittel machen kann. Ökologisch vollkommen korrekt (ja, stimmt, ist ein nachwachsender rohstoff sehr grüne sache...) aber ist das jetzt wirklich gerecht wenn in Deutschland leute bei der Tafel ihr essen holen, Rohstoffe lieber teuer in tanks zu füllen??? man erwähne die hungernden Menschen in Afrika auch mal kurz. Das ist Deutschland.


    führt man hald ne abwrakprämie ein für blechroller, sind ja toll recyclebar. :+5 (Im gegensatz zu den neu angeschafften Platomaten, die fahren das was sie weniger verbrauchen schon durch die aus Erdöl hergestellte verkleidung von werk aus wieder raus...)


    ist etz ein wenig ausgeartet...


    aber so kanns laufen...


    gruß


    basti


    Hoffe Vespa jo hat wenigstens weitergeschmunzelt... :rolleyes:

  • Ich weiß, dass die Wespen vermutlich keinen Super-Sprit benötigen, "Benzin" ist aber fast kaum noch erhältlich.
    Demnächst folgt dann der E10 Sprit, der 10% Bioanteil inne hat.


    Können unsere Renner das ab, oder muss dann das herkömmliche Super getankt werden?


    Neu erstellter Thread hier angehängt. Rassmo

  • Ich weiß, dass die Wespen vermutlich keinen Super-Sprit benötigen, "Benzin" ist aber fast kaum noch erhältlich.
    Demnächst folgt dann der E10 Sprit, der 10% Bioanteil inne hat.


    Können unsere Renner das ab, oder muss dann das herkömmliche Super getankt werden?


    Guten Morgähn!
    Upps an mich...

  • Hallo zusammen,


    Super Thema...... Ich persönlich Tanke nur das 100 Oktan V Power von Shell. Ist mir egal, ob's mehr kostet. Benzin ist doch an den führenden Mineralölkonzern Tankstellen eh schon ausgestorben. Und früher war der Sprit so schlimm verunreinigt, das du selbst mit der Beimischung von 12% - 15% immer nochbesser bedient bist als damals......


    P.s. Wisst ihr eigentlich, dass mineralisches Öl gegenüber synthetischem Öl um ca.30% bessere Schmiereigenschaften hat? Dass wäre mal ein Thema zum diskutieren. Was Ihr für ein Öl benutzt...


    Gruß Patrick...

  • Benzin ist doch an den führenden Mineralölkonzern Tankstellen eh schon ausgestorben.


    Es geht ja auch um Superbenzin.


    Zitat

    Wisst ihr eigentlich, dass mineralisches Öl gegenüber synthetischem Öl um ca.30% bessere Schmiereigenschaften hat? Dass wäre mal ein Thema zum diskutieren. Was Ihr für ein Öl benutzt.


    Och nee, bitte nicht die 150.000ste Öldiskussion!

  • P.s. Wisst ihr eigentlich, dass mineralisches Öl gegenüber synthetischem Öl um ca.30% bessere Schmiereigenschaften hat? Dass wäre mal ein Thema zum diskutieren. Was Ihr für ein Öl benutzt...


    ne hab ich nicht gewust aber danke für die info!

  • bitte bitte lieber gott,
    lass in diesem thread das öl einfach 1:50 sein und aus.


    amen


    basti

  • es bleit ja auch 1:50!
    Dafür haben wir ja schon nen thread in dem es u das perfekte öl geht.
    Finds aber interessant zu wissen das es da so ein unterschied gibt

  • Ich habe mir dann jetzt mal die Vorgeschichte zu meinem Beitrag durchgelesen,
    eine verlässliche Antwort vermisse ich jedoch noch immer...


    Verlässliche Antwort kann ich dir auch nicht geben da ich es noch nicht probiert habe.
    Aber hier kannst du nachlesen das bei einführung des 5% anteils genau die gleiche diskussion mit den geleichen bedenken war. und hier soll sogar nur mit biosprit gefahren werden.
    wahrscheinlich wird sich erst nach einführung zeigen was passiert. aber ich seh das ganz pragmatisch, da es bald sowieso keinen anderen sprit mehr gibt werde ich sehen ob die gummiteile häufiger getauscht oder der vergaser häufiger gereinigt werden muß.