Vespa 50 Special Schaltklaue u. Kickstarterrad auswechseln

  • Tach Leute,


    da mein Kicker immer öfter nicht greift, habe ich vor das Kickstarterzahnrad auszutauschen.


    Und wie es ausschaut, muß ich den Motor spalten um diese Arbeit durchzuführen. Nun dachte ich wenn der Motor sowieso gepalten werden muß,
    tausche ich gleich die Schaltklaue mit aus.


    Jetzt kommen die Fragen:


    1- ist es arg schwierig ? (Motor hatte ich schon mal geöffnet wegen Simmerringe und Dichtungen, habe das Getriebe aber nicht komplett zerleget :whistling: )
    2- welche Schaltklaue brauche ich? es gibt nämlich eine sorte mit runden Gabelungen und eine andere Sorte mit eckigen Gabelungen ?(


    Danke

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • das Thema ist wohl untergetaucht. Bringe ich wieder raus

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • Du bist seit fast drei Jahren hier im Forum unterwegs und kennst doch die Antworten, die Du bekommen wirst:

    • Es ist nicht schwierig, wenn Du Dir Zeit nimmst und überlegt vorgehst.
    • Lade Dir eine der bebilderten Zerlegeanleitungen herunter, die hier kursieren.
    • Woher soll hier jemand wissen, welche Schaltklaue Du brauchst? Du gibst keine Rahmennummer an, noch nicht einmal, ob 3- oder 4-Gang. Also Motor aufmachen und nachsehen oder mit Rahmennummer im Scooter-Center-Katalog nachschlagen.


    Und weil Du das alles eigentlich weißt, hat wohl bisher auch niemand geantwortet. ;)


    Eine ganz andere Frage ist, warum um alles in der Welt Du ein teures Teil wie die Schaltklaue (Original Piaggio ~ 50 €) austauschen willst, wenn sie gar keine Probleme macht. Hier gibt's irgendwo Bilder, an welchen Stellen Du den Verschleiß prüfen solltest.


    Ich würde folgendes tun:

    • Nach Zahl der Gänge und Rahmennummer die vermutlich richtige Schaltklaue bestellen
    • Danach erst Motor öffnen, reinschauen, Verschleiß begutachten, Fotos hier posten
    • Schaltklaue ggf. tauschen oder eben innerhalb der 14-Tage-Frist zurücksenden. Keine Kosten, weil über 40 € Warenwert.
  • Danke erstmal für die Antwort.


    wieso ich die Schaltklaue auswechseln will? gabz einfach: weil die Gänge unter Last springen.


    Es handelt sich um 4Gangmotor V5B3T 26***


    kann man jetzt rausfinden, welche Schaltklaue benötigt wird?


    Gruß
    Muhssin

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

    Einmal editiert, zuletzt von muhssin ()

  • ist die runde. schaltklaue


    mach ne 3,0er übersetzung, rennwelle mit kleinem konus und nen 102er dr rein wenns eh schon offen ist ;)

  • gang springen kannst du zum teil auch mit neu ausdistanzieren hin, evtl. auch austausch der schaltfeder gegen die härtere von Worb5 oder so.


    der wechsel ist ein wenig kniffelig und man wünscht sich drei oder vier hände dafür. am besten, wenn du die hauptwelle aus dem getriebe gezogen hast, alle ringe runter sind, die schaltklaue in einer plastiktüte von der welle ziehen, damit dir die kugeln und die feder nicht quer durch die bude fliegen.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • ist die runde. schaltklaue


    mach ne 3,0er übersetzung, rennwelle mit kleinem konus und nen 102er dr rein wenns eh schon offen ist ;)


    ich danke Dir.
    Tuning ist ehrlich gesagt nicht mein ding :-4


    @Der Häns, nein Einstellen bringt nichts.
    @alle andere, wie geht das ausdistanzieren ?( ,

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • guck dir die explosionszeichnung vom getriebe an.
    auf der hauptwelle werden die getrieberitzel am "oberen" und am "unteren" Ende durch einen sicherungsring achsial fixiert. zwischen sicherungsring und ritzel sitzt jeweils eine distanzscheibe. durch das ständige drehen der ritzel in unterschiedlichen geschwindigkeiten nutzen sich die flächen ab und es entsteht ein spiel zwischen den ritzeln, welches durch montage von dickeren distanzscheiben ausgeglichen werden kann.
    ist nicht viel, kann aber was bringen.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • ok, jetzt habe ich es verstanden. es sind die scheiben mit 4nasen. Brauche ich dann immer 2 stück?


    Gruß
    Muhssin

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • kommt auf das spiel an.
    kann sein, dass ein ring mit erstem übermaß schon reicht. das kannst du am einfachsten mit einer Fühllehre messen.
    ein entsprechendes blatt zwischen sicherungsring und distanzscheibe, um das spiel zu ermitteln.
    die originalen ringe sind, soweit ich weiß 1,0mm dick. mit dem übermaß sollte das getriebe allerdings nicht zu stramm werden.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • ok Danke. werde ich danach gehen.

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • 0,1mm spiel und da springt nix mehr, auch nicht wenn die klaue mega hinüber ist.

  • Hallöchen,
    ich melde mich wieder.
    Ich habe die Schaltklaue erfolgreich ausgewechselt. Nun habe ich ein anderes Problem: ich habe eine komplett neue Standardkupplung und jezuz merke ich, daß der Kickstarter nicht richtig greift. Das ist so als ob die Kupplung halb gezogen(betätigt) wäre.
    Es ist nicht das Ritzel. Das ist auch neu. Es muß mit der neuen Kupplung zusammenhängen. Was könnte ich da falsch gemacht haben, daß die Kupplung rutscht?


    Gruß
    Muhssin

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • Dreht beim Kicken das Polrad mit? Wenn nicht dürfte es an der Kupplung liegen.
    Trennt sie auch bei ausgehängtem Kupplungszug? Wenn ja hast du sie falsch zusammengebaut. Nicht richtig auf der Welle oder der Pilz steht vor.

  • rassmo,
    das Polrad dreht mit aber nicht immer bzw. macht einpaar Umdrehungen und dann nichts mehr während ich den Kickstarter immer noch nach unten drücke,
    Ich habe den Zug ausgehängt, macht keinen Unterschied.
    Kann es daran liegen, daß ich die neue Kupplung übernacht im Öl gebadet habe??

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • Kann es daran liegen, daß ich die neue Kupplung übernacht im Öl gebadet habe??

    Nein, das ist ok. Löse mal die Schrauben des Kupplungsdeckel etwas. Wenn es dann besser wird ist irgendwas falsch zusammengebaut. Also öffnen und nachschauen.

  • ok
    oh mann die ganze arbeit wiederholen, ich konnte weinen!

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • Haste den Keil von der Kupplung vergessen ? Oder bei der Montage reingefallen ???

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist