Deckel Schaltsegment schliesst nicht; außerdem Ölverlust


  • Hallo allerseits!


    Ich hab ma wieder ein Problem mit meiner PX 80.


    Als ich heute eine Runde drehen wollte, habe ich festgestellt, dass der Deckel des Schaltsegments nicht richtig schliesst (siehe Bild1) Die Frage ist jetzt wie bekomme ich das ganze wieder dicht? Und falls der Schlitz bleibt, ist das schlimm? Klar, es könnte Dreck eindringen, aber könnte auch Öl rauslaufen?


    Desweiteren verliert sie leider Öl. Auf dem Boden finden sich immer einige Tropfen, außerdem ist der Motorblock immer stark verölt. Auch am Reifen innen is öl. (Bild 2) Simmerringe?


    Auch hier wieder die Frage: wie schlimm is sowas? Vespatypisch oder mittelfristig schädlich? Möchte nämlich lieber fahren, als schrauben. Der Winter is noch lang genug....


    Bin für jeden Tipp dankbar!!!

  • Mach doch erst mal eins.Putz den Motor- fahren- und dann schauen wos herkommt.So wie er jetzt ist,ist er perfekt konserviert.
    Versuch mal die Abdeckung ein wenig am Halter zu biegen.Ein kleiner Spalt ist immer und nicht wild.Hau genügend Fett als Dichtung rein.

  • Unter dem Deckel kann unter normalen Umständen gar kein Öl rauskommen wegen der Form des Gehäuses und der Schaltraste. Schwerkraft und so.


    Der Siff an deinem Motor sieht aus, als käme er aus dem Loch für die Gemischeinstellschraube in der Vergaserwanne. Das ist weitgehend normal und durch das Drehschieberprinzip des Motors bedingt. Bei jeder Kurbelwellenumdrehung wird ein wenig Gemisch in den Luftfilter zurückgedrückt, läuft von dort in die Vergaserwanne und tritt dann irgendwann am tiefsten Punkt (besagte Öffnung der Gemischschraube) aus. Das ist ein konstruktionsbedingtes Problem und deshalb selbst bei Neufahrzeugen nach kurzer Zeit zu beobachten.


    Das Öl am Reifen hingegen könnte von einem undichten Simmerring an der Hauptwelle herrühren. Kann man je nach Modell auch von außen wechseln. Aber wie schon erwähnt, erstmal Motor saubermachen (z. B. Bremsenreiniger) und schauen, wo das Öl herkommt.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

    Einmal editiert, zuletzt von pkracer ()

  • Das Öl am Reifen könnte auch von nem undichten O-Ring am Kupplungsarm kommen. Wg. dem scheiß hab ich letzten winter nen motor aufgemacht um dann hinterher wie´s immer noch gesüfft hat festzustellen, dass es nicht am SiRi lag sondern an dem Centartikel, der von außen - also wenn man den Kulu-Deckel abmacht - gut erreichbar ist. Ich würd erstmal da anfangen.

  • die übung hat dir ganz gut getan, andi, und sie täte es dir noch ein weiteres Mal :P