Kaufberatung: 125ccm Vespa

  • Also ich fange einfach mal kurz an was über mich zu erzählen.


    Ich heiße Robin bin 18 Jahre alt und habe gerade meine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker angefangen.
    Ich bin schon 2 Jahre eine 125 gefahren ( CBR 125r ) und suche jetzt eine grundsolide 125ccm Vespa die auch mal 100-110 fährt, sie sollte max 1500 kosten.


    Selber würde ich gern auch an der Vespa schrauben, habe aber in der Hinsicht bis jetzt keinerlei Erfahrungen gemacht.


    Gruß Robin =)

  • Mit deinem Anspruch an die Geschwindigkeit kommt nur eine Vespa T5 in Frage. Alle anderen 125er Vespas laufen höchstens echte 90 km/h. Ob die T5 dir dann auch gefällt, ist eine andere Frage. Ist halt klassisches kantiges 80er Jahre Design, also nix mit rundem Scheinwerfer und tollem rundem Heck, was üblicherweise von Vespa-Neulingen für besonders erstrebenswert gehalten wird. Google Bildersuche liefert dir garantiert Ergebnisse zur T5.


    Preislich kommst du mit den 1.500 gerade eben so hin für eine T5, die dann aber sicher nicht im Bestzustand ist. Auch wirst du wohl eine Weile suchen müssen, bis du eine findest, weil die Dinger nicht häufig zum Verkauf stehen. Alternativ kannst du natürlich auch andere Modelle auf deine Wunschleistung tunen, das bedeutet aber quasi zwangsläufig Hubraumerweiterung, das geht bei fehlendem Führerschein natürlich nur illegal. Ob das jemand merkt, ist eine andere Frage.

  • smallframe kaufen und nen vernünftigen motor machen

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • wenn du auf das kantige stehst kann man ulmi nur beipflichten. nach ner pk 125 ausschau halten. 133 oder 136ccm mit bisschen anpassen draufstecken und fertig ist die schnelle vespa für 1500 euro. - find ich jetzt nich richtig aufwändig.


    gruß

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

  • PK 80 beispielsweise, dürfte um 4-8 hundert schöne kisten geben


    130er p&p drauf und fertig

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Sind aber dann wieder über 125 ccm, und ich schätze, dass der Topiceröffner genau damit ein Problem hat.