Bekomme Leerlaufdrehzahl nicht reguliert

  • Moin.
    Habe an meiner Pk50xl2 Automatik einen neuen Vergaser drauf gemacht, da der alte Gaser am Benzinschlauchanschluss bröckelte.


    Obwohl es sich um den gleichen Typ 16-14 handelt, dreht der Roller im Stand viel zu hoch. Auch drehen an der Leerlaugemischschraube oder drosselklappenschraube bringen nichts.
    Neben-Falschluft kann ich ausschließen.
    Als HD habe ich ne 82er drin. Fahren tut sie Super. Nur wenn ich das Gas loslasse, fährt sie von alleine weiter....


    Jemand nen Tip?

  • leicht gängiger gasschieber ?

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • falschluft kann er ausschließen, weil er die simmerringe nicht wechseln will! :D

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • @ prometheus0815 : weil ich alles mit Bremsenreiniger abgesprüht habe. Drehzahl verändert sich nicht..


    @ Ulmi : Automatik PK haben eine Drosselklappe, keinen Schieber...???


    chup4 : Simmeringe sind neu...;-)

  • richtig eine drosselklappe, bzw selbige oft festgammelt bzw auch dessen arretierung schwergängig wird und damit hängen bleibt

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Drosselklappe ist ok. Selbst wenn ich die Stellschraube der Drossklappe ganz raus mache dreht der Roller hoch.
    Habe zum Testen den alten Gaser dran gemacht. Da läuft sie Prima. Also liegt es am Vergaser. Darum alle Düsen und Nadeln getauscht. Schwimmernadel ist auch ok.


    Aber wieder das gleiche Leerlaufdrehzahl vielmzu hoch. Selbst mit geschlossener Klappe. Irgendwo muss doch sprit zuviel herkommen, sonst würde es doch nicht so hochtourig laufen.
    gibt es eine Art überstrom Kanal ?

  • falschluft !

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Ist exact der Gleiche.


    Habe heute viel rumexperimentiert. Sobald ich den Lufteinlass Gaser zuhalte stirbt sie ab. Würde sie irgendwo Nebenluft ziehen, müßte sie weiter laufen.


    Aber eins fällt auf. Sie hat viel flüssiges Benzin im Ansaugkanal. Nicht das der Schwimmer irgendwie nicht richtig zu macht? Dadruch kann ja Sprit durch die Düse


    in den Ansaugtrakt. Das würde auch erklären warum sie Vollgas so gut läuft. ?(

  • Zitat

    Habe heute viel rumexperimentiert. Sobald ich den Lufteinlass Gaser zuhalte stirbt sie ab. Würde sie irgendwo Nebenluft ziehen, müßte sie weiter laufen.


    Das ist normal, auch wenn du Falschluft hast.


    Es bleibt Falschluft, oder ggf. auch Falschluft. Nebenluft könnte auch sein ;)

    als vliegen achter vliegen vliegen, vliegen vliegen achterna

  • Na Super. Jetzt bin ich nicht weiter. Es liegt definitiv am Gaser. Ein Tausch mit dem alten lief nämlich erfolgreich. Aber der ist Defekt. S.o.

  • Was ist denn mit dem Übergang zum ASS? Ist der neue da anders? Kleiner oder unrund?

    als vliegen achter vliegen vliegen, vliegen vliegen achterna

  • ggfs. gucken, ob du hier den neuen Vergaser auch bis zum Anschlag rein-/ raufstecken kannst...

    als vliegen achter vliegen vliegen, vliegen vliegen achterna

  • Nee der Ansaugstutzten passt 1:1. Habe auch im Betrieb mit Bremsenreiniger abgesprüht. Keine Veränderungen.


    Es muss im Vergaser liegen, dass die so dreht. Werden den komplett zerlegen und Ultraschall reinigen.

    Einmal editiert, zuletzt von trashem ()

  • Alles wurde komplett gereinigt und neu eingestellt. Ist etwas besser geworden. Aber muss um den Gang einzulegen, kurz den Shoke ziehen um die Drehzahl runter zu kriegen.



    Leider ist der Fehler im Gaser.Irgendwo zieht der Luft. Kann nur an einem der Kanäle liegen... :thumbdown:

  • das mit deinem hochdrehen und choke ziehen .... dein roller bekommt mit dem vergaser zuwenig sprit .... nicht zuviel!
    düsen 1zu1 übernehmen ist meist nicht so super, kann schon um ein 2 grössen variieren und war auch von werk aus so. wenn also die spritzufuhr wirklich i.o. ist, hd oder nd etwas grösser wählen!