Projekt: Cosa auf 12 PS tunen

  • So Also ich würde gerne als winterprojekt meine Cosa 10 PS mit einem 12PS zylinder aufrüsten!
    Was haltet ihr davon ???
    Ich möchte sie mir aber auch nicht verbasteln. den Sie Läuft eigendlich sehr Gut.Aber so ein bissel mehr schmackes.....
    Was muss den dann alles beachtet werden und so ein gebrauchter Zylinder von E-Bay ist das was??


    Danke für eure vorschläge J.R.

  • Zitat

    Was haltet ihr davon ???


    nichts, weil du den Unterschied nicht merkst


    aber wenn du es machen willst: besorg dir einen gebrauchten 12PS Bäh-Hicks Zylinder (am besten über eines der Vespaforen, in der Bucht gehen die Gebrauchten ja noch zum Neupreis weg ...) und steck ihn drauf ...
    bei nem soweit ordentlich laufenden Cosaken ist das aber m.E. ein unnützes Risiko


    sinnvoller wäre es den Vorfilter raus zu werfen und das Ding auf PX-Bedüsung umstellen, dazu evtl. noch einen einfachen Sportauspuff (SIP Road oder sowas), dann wird die Reuse schon mal etwas agiler
    wenn man das Vorfilter rauwerfen mit dem Auspuffkauf verbindet muss man sich auch nur einmal mit der Bedüsung befassen ;)

  • Hallo


    Du gewinnst theoretische 6 Sekunden beim Sprint auf 80 (lt Schneider) und 2kmh Endgeschwindigkeit.


    Ich befürchte das der Unterschied beim Sprint auf 80 in der Praxis eher geringer ausfällt.


    Vermutlich musst du bei 12 Hottepferdchen anders bedüsen.


    Ich würde es nicht tun, dann lieber ne Leistungssteigerung die man spürt und die dennoch alltagstauglich ist.


    Was anderes, wenn man eh Zylinder und Kolben wechseln muss dann würde ich natürlich eher 12 PS draufmachen.


    Arbeit ist das keine, so ähnlich wie die Reperatur einer Toastermechanik, nur anders.


    gruß


    Hartmut

  • Zitat


    Arbeit ist das keine, so ähnlich wie die Reperatur einer Toastermechanik, nur anders.


    2-):thumbsup:


    Zitat


    Ich befürchte das der Unterschied beim Sprint auf 80 in der Praxis eher geringer ausfällt.


    ganz ehrlich ? ich hab aus Gründen von Kosten und Verfügbarkeit meinen Cosaken im Laufe der Zeit vom hochgelobten (und sauteuren) Alu-Eintopf (12PS) auf Gusskessel 12PS und dann zuletzt auf Gusskessel mit 10PS abgerüstet, spürbarer Unterschied: 0,00 die Karre war und ist ein träger, lahmarschiger Eisenhaufen mit dem Sportsgeist eines Raupenschleppers ...


    der SipRoad bringt ein bissl Dynamik unten rum, kein Wunder aber man merkt es, gleiches gilt auch für das Überbordwerfen des Vorluftfilters (dafür muss man dann auch umdüsen)


    wenn ich mehr wollte würde ich es mit dem O-Tuning ala Freakmoped probieren, aber mir reicht das gebotene ehrlich gesagt, bin eher ein gemütlicher Cruiser und genieße das Traktorfeeling der Cosa :love:

  • der SipRoad bringt ein bissl Dynamik unten rum, kein Wunder aber man merkt es, gleiches gilt auch für das Überbordwerfen des Vorluftfilters (dafür muss man dann auch umdüsen)


    wenn ich mehr wollte würde ich es mit dem O-Tuning ala Freakmoped probieren, aber mir reicht das gebotene ehrlich gesagt, bin eher ein gemütlicher Cruiser und genieße das Traktorfeeling der Cosa


    Hallo Guru


    Das sind doch mal aufmunternde Worte die ienem gleich jeglicher Illusion berauben und somit den Geldbeutel schonen :)


    Meine Frau hat ne Yamaha SR250 und ich dachte letztes Jahr, das ich mit dieser Wanderdüne in etwa mithalten kann wenn ich mir ne Cosa hole weil weniger Hubraum, dafür Zweitakter Bla Bla Bla


    Schisse gepiffe, die macht mir weg mit dem Ding wenn sie will und sie kann sich sogar Bergauf in die Kurven Legen wo meine Reifen die mitte Blankputzen das ist Hase und Igel nur das hier der Hase sagt "fGruß gott ich bin schon hier"


    Im Alltag wenn ich alleine unterwegs bin würde ich der Cosa hunderte Kilometer im erhöhtem Standgas abverlangen, bin jetzt mal menem Sohn 45 Minuten hinter dem Mofaroller hergefahren, hat mich alles nicht gestört ausser das es langsam war aber dieser furzigen 250er hinterherzufahren immer wissend das die vespa dabei am Limit fährt und sie sich dazu auch noch 2 Liter Benzin mehr nimmt...


    Das Leben ist hart, vielleicht bekomme ich die Vespa vertickt an jemanden der keine Frau mit Moped hat, dann kaufe ich ein Motorrädchen und alles wird gut ?( wobei mir dann die Vespa auch irgendwie fehlen wird, sie ist aber ein schöner wiedereinstieg in die Zweiradwelt und bei meinen Preisvorstellungen bleibt sie mir bestimmt noch ein paar Monate Erhalten :)


    ok Abgeschweift dafür gibts haue, was ich sagen will, für ne Cosa brauchts nur eines...


    Gelassenheit!


    Gruß


    Hartmut

  • stimmt. bei deinen vorstellungen wirst du noch länger mit ihr fahren :D evtl solltest du mal in nen gebrauchten tuningzylinder investieren und den fräser ein wenig schwingen.


    man kann, wenn man denn möchte, auch ner alten vespe dampf machen ;)



    den tipp würde ich auf dem topiceröffner machen wollen. ein orizylinder mit 50 jahre alter technik hinkt eben doch ein wenig.

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Hallo Schieber


    Nuja, meine Preisvorstellungen sind das eine...


    Man kann aber ja auch nicht alles verschenken und wenn man dann sieht das die meisten Cosa die billig angeboten werden Jahre standen und dann dieses ganze Bremsgesuddel noch ansteht und das ist dann auch nicht wenig Arbeit und wer es nicht kann hat ganz schnell viel mehr investiert.


    Vielleicht mache ich ein VB draus aber auf diese vielen ich geb dir 300 Anrufe habe ich eben auch keine Lust denn ich biete ein Moped an wo fährt und nicht nur geschoben wird :D


    Über 7000 kilometer bin ich mit der cosa gefahren, gut 5500 davon seit März, das sind nicht mehr die Dimensionen wo man hochgetunt unterwegs sein möchte, hier geht Alltagstauglichkeit über alles, daher werde ich vermutlich beizeiten in 27PS Viertakter investieren da hat man auch Schraub und Fahrspaß und die Ungleichheit der Geschwindigkeiten und vor allen des durchzugs sind zu meinen Gunsten geklärt :)


    gruß


    Hartmut

  • für denn alltag gibt es sicherlich effizienteres und wartungsfreundliches als ne vespe, das is wohl wahr. nen leicht optimierter, auf alltagstauglichkeit getrimmter, motor hält den anforderungen im alltag aber gut stand und bringt trotzdem fahrspaß. nach getaner arbeit eben inklusive rausbeschleunigen ;)



    deine preispolitik kann ich verstehen und hab auch nix dagegen. war nen sachlicher,mit leichtem schmunzeln vorgetrager, hinweis ;)

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Ich glaube es geht hier nicht um ne leistungsorgie,sondern um etwas mehr kraftreserve bei gleicher haltbarkeit.
    Alten Zylinder oben 2,5 mm abdrehen und unten 2,5 mm Fußdichtung,dann hast du einen 12PS Zylinder.Das Maß von oberkante Zylinder bis oberkante Auslassfenster muß 38mm betragen (beim 10PS sind es 40,5mm). Da du dafür oben 2,5mm abdrehen mußt,mußt du sie unten halt wieder ausgleichen.Weiß allerdings nicht ob es die Fußdichtung dafür zu kaufen gibt.

  • So .........Da binn ich wieder


    Ich möchte die orginal bedüsung meine Cosa 10 PS Ändern, also auf diese PX Bedüsung umstellen.
    Kann mir da jemand schreiben welche düsen ich Bestellen muss.


    Vielen Dank im voraus Jr.

  • Danke speedguru


    Habe mir Düsen Bestellt muss sonst noch etwas beachtet werden ??


    Vielleicht sollt ich mir noch einen neuen Auspuff holen, ist ja noch der orginal erste drauf mit 23000 Km!??


    Gruß J.R

  • Das steht da bei jedem Furz und stimmt auch, wenn nicht eingetragen ist.
    Wir reden hier aber nicht von nen fuffi mit versicherungskennzeichen und selbst da.. Alles kein Drama.