Vespa PK XL welches Zylinderkit?

  • Hallo Leute, ich habe mir eine Vespa PK XL 50 gekauft. Der
    Vorbesitzer hat diese leider mit einem 70ccm Zylinder-Kit aufgerüstet. Da ich
    jedoch legal unterwegs sein möchte, will ich meine Vespa wieder auf 50ccm umrüsten.
    Meine Frage im Fahrzeugschein steht 1KW Leistung. Es gibt doch auch PK Modelle
    mit 3 KW? Gibt es ein Zylinder-Kit welches meiner, Vespa zu 3kw Leistung
    verhilft, so dass ich Legal unterwegs bin? Am liebsten original Teile. Falls ja
    wo bekomme ich ein solches Zylinder-Kit (Zylinder, Kolben, Zylinderkopf,
    Dichtungen usw.)? Oder hat noch irgendwer von Euch einen Solchen Zylindersatz
    irgendwo rum liegen, und wäre daran interessiert, diesen an mich zu Verkaufen?
    Für hilfreiche Antworten wäre ich Euch sehr dankbar.

  • Wenn in deiner ABE 1,1 KW steht dann darfst du auch nur das haben. Aber wenn du hier schaust, Klick mich, dann wirst du feststellen das mehr Leistung nicht zwangsläufig eine höhere Geschwindigkeit bedeutet und 3 KW sicher nicht mit 50ccm zu realisieren sind.
    Aber wie gesagt ist die Angabe in der ABE bindend.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Beide Fragen nein.


    Wenn originaler Zylinder, bleibt sie eine Wanderdüne. Und wenn Ori-Zylinder würde ich dafür keine 150 Scheine ausgeben, sondern lieber mal hier im Marktplatz oder im GSF nach so einem schauen oder eine Suche aufgeben.


    Und vergiss den Sito. Bringt kaum Mehrleistung und rostet wie Hulle.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Beide Fragen nein.


    Wenn originaler Zylinder, bleibt sie eine Wanderdüne. Und wenn Ori-Zylinder würde ich dafür keine 150 Scheine ausgeben, sondern lieber mal hier im Marktplatz oder im GSF nach so einem schauen oder eine Suche aufgeben.


    Und vergiss den Sito. Bringt kaum Mehrleistung und rostet wie Hulle.


    Wer oder was is Hulle? Kennt man den ? Wohnt der im Schaltrohr ? :D

    ESC # 582

  • Und was denkt Ihr darüber, der 70ccm Zylinder fällt der sehr auf, oder kann man damit rum fahren?
    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.

  • Danke dann belasse ich den 75 er. Was bringt so ein 75 er ohne jegliche weitere Veränderung eigentlich?
    Bin ja nie den original 50 er gefahren. Kann ich mich auf mehr Drehmoment am Berg freuen oder ist das kaum
    spürbar? Wie viel Leistung hat man denn so etwa in der Kombi, mehr als die serienmäßigen 1,05 KW? :pinch:

  • Bringt ein merklichen Drehmomentanstieg. Drehzahlniveau steigt kaum merklich weshalb sie später nicht viel schneller wird. Am berg, zu zweit, usw ist es aber eine erleichterung für Fahrer und Folgende.

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

  • Der Vorbesitzer meiner PK XL hat nur den Zylinder auf 75ccm geändert.
    Sonst ist alles original, nicht einmal die Bedüsung hat er geändert.
    Sollte bei einem 75ccm Satz nicht auch die Bedüsung abgeändert werden?
    Falls ja welche Düse?
    Bringt ein größerer Zylinder ohne größere Hauptdüse überhaupt etwas?
    Meine Vespa zieht unten rum sehr schlecht.

  • Sollte bei einem 75ccm Satz nicht auch die Bedüsung abgeändert werden?
    Falls ja welche Düse?
    Bringt ein größerer Zylinder ohne größere Hauptdüse überhaupt etwas?


    1. Ja, Düse muß angepasst, in dem Fall größer, werden.
    2. Mußt du durch abdüsen feststellen.
    3. Ja, der Roller zieht besser durch und stottert meist bei Vollgas. Außerdem wird die Klemmgefahr größer.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • 3. Ja, der Roller zieht besser durch und stottert meist bei Vollgas. Außerdem wird die Klemmgefahr größer.


    Stottern is eigentlich keine Symptom von zu magerer Beüdusung, hat man meist, wenn zu fett bedüst ist.
    Zu magere Bedüsung schlägt sich oft in ausgehendem Motor nieder.

    ESC # 582

    Einmal editiert, zuletzt von dark_vespa ()

  • Danke für Eure Antworten. Jetzt möchte ich auch noch den Auspuff wechseln, da immer noch der originale verbaut ist und ich denke das dieser dicht ist vor Ablagerungen. Nun meine Frage: "Bringt mir der größere Zylinder mit größerer Bedüsung überhaupt etwas, wenn ich mir einen Sito Auspuff montiere? Oder ist hier ein Sito Plus mit Entfernung des Drosselrings zu empfehlen. Viele raten ja auch von Sito ab, aber ich will unauffällig bleiben.

  • Der Sito ist zum Original etwas lauter, mit Drossel eine Spaßbremse ohne geht der weit aus besser (spürbar).
    Rostansatz geht eigendlich wenn der Hobel immer in der Garage steht und nicht bei Wind und Wetter drausen sowie gefahren wird haste was von.
    Gibt es auch schon gebraucht für etwa 30€, Neu etwa 60€ und mit E Zulassung ABE natürlich in Verbindung mit der Drossel.
    Wende die rausmachen willst mit dem Dremel zwei Schweißpunkte aufdremeln ;)

    Wenn das Handbuch Spezialwerkzeug empfiehlt,
    wird man es nur dann
    brauchen,
    wenn man sich gedacht hat,
    es geht auch ohne.
    Hat man es gekauft,
    ist das Fahrzeug so umgebaut,
    daß das Spezialwerkzeug nutzlos
    ist.

  • Danke dann kommt da wohl ein Sito Plus drauf. Wie funktioniert eig. das Abdüsen? Alle sprechen davon, nur finden tue ich leider keinen Eintrag dazu.

  • Wie funktioniert eig. das Abdüsen?


    Abdüsen: Du nimmst eine tendentiell zu große HD, fährst damit eine Weile Vollgas, kuppelst aus, unterbrichst die Zündung und rollst rechts ran. Dann schraubst du die Kerze raus und beurteilst das Kerzenbild das nun unter dem Einfluß der HD steht. Wenn es schwarz ist dann machst du eine kleinere HD rein und startest das Ganze von Neuem. Das wiederholst du solange bis dir das Kerzenbild richtig erscheint. Dann fährst du mit der so gefundenen HD wieder Vollgas und ziehst den Choke. Wenn der Roller nun besser zieht vergrößerst du die Düse wieder. Wenn nicht dann hast du die passende HD gefunden.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.