Vespa-beginner aus Nürnberg braucht hilfe

  • Hallo "VESPAONLINE.DE"


    möcht mich kurz vorstellen,


    Bin direkt aus Nürnberg, 23 Jahre alt und möchte gerne Vespa fahrer werden !Mich hats jetzt endgültig gepackt und ich will Nägel mit Köpfen machen und mir eine Vespa 50 N Rundlicht zulegen. Habe Fertigungsmechaniker gelernt und bin technisch kein totaler Leihe... trotzdem will ich mir eine fertig restaurierte Vespa zulegen.
    War jetzt zum 2ten mal in WEMDING :P bei 3 verschiedenen Verkäufern und will da garnicht weiter drauf eingehn, weils einfach keinen Deal geben wird !!!


    Hab mich jetzt schon bischen eingelesen, konnte aber nichts näheres finden was mir zeigt ob ich in der Nähe von Nürnberg irgendjemand finde bei dem ich beruhigt kaufen kann?


    Und warum ist im Forum auf ne CREME-WEISSE mit BRAUNER SITZBANK (ist ursprünglich meine Wunschkombi) so schlecht zu sprechen :D ?!?

  • Da dein Wunschfahrzeug schon seit über 30 Jahren nicht mehr neu für den deutschen Markt gebaut wird, lohnt es sich evtl. schon, über den regionalen Tellerrand hinaus zu schauen, d. h. für einen guten Roller wirst du ggf. schon ein wenig fahren müssen.


    Zu deiner Frage bzgl. der Unbeliebtheit von cremeweiß/brauner Sitzbank: Diese Kombination gab es nie ab Werk, sondern sie ist aus einem Werbehype -speziell angefeuert durch die Fa. Dallmayr- entstanden. Seitdem meint fast jeder Neuling, dass eine "alte 50er Vespa" so auszusehen hätte. Beruflich machen solche Vögel selbstverständlich "irgendwas mit Medien". Diese Konstellation hat natürlich auch Goldgräber in diesem Sektor angefeuert, möglichst viel rollenden Schrott in diesem Design zu produzieren, weil es reichlich ahnungslose aber zahlungskräftige Käufer mit genau diesem Wunschfahrzeug gibt (siehe Wemding).


    Wer sowas fährt, outet sich eigentlich schon automatisch als ahnungsloses Fashion-Victim, das so eine Vespa als trendiges Accessoire benötigt, um damit bei Sommerwetter mit trendiger Sonnenbrille, in Flipflops, Jethelm und mit Umhängetasche vor der Eisdiele wichtig auszusehen bzw."beim cruisen in der City der Hingucker schlechthin zu sein".


    Noch Fragen?

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

    5 Mal editiert, zuletzt von pkracer ()

  • Schaue doch sonst mal hier oder auch im GSF (GermanScooterForum) im Marktplatzbereich. Vielleicht findest du da in deiner Nähe auch etwas. Und ja, für eine Vespa muss man mal etwas Anfahrtsstrecke in Kauf nehmen.


    Sonst auch vorher mal die herunterladbare Kaufberatung von Vechs studieren, hier (im 1. Thread) zu finden:
    kaufberatung vespa (mit diskussion) - kaufberatung und verkaufberatung - vespaonline | das vespa forum für blechroller

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • pkracer, vielen Dank für die schnellen Informationen. Jetzt weis ich wenigstens was ich nicht tun darf um in der Vespa Szene als Eisdielenterrorist abgestempelt zu werden. :)


    Ja nachdem ich die grundlegenden Informationen über den "Kauf" mal in wemding angewendet habe, komm ich schon fasst wieder von dem gedanken weg eine restaurierte zu kaufen...


    @hedgebang Vielen dank auch dir ! Die pdf ist echt super und erleichtert so einiges.
    Die Marktplätze hab ich schon abgeklappert und leider nichts zusprechendes gefunden.


    Gestern hab ich aber ne Rote Rundkopf bj. 79 in O Lack 2010 aus Italien importieren lassen auf mobile entdeckt... Im telefonat hab ich erfahren das sie auch technisch noch original ist, nur ein tacho wurde nachgerüstet. (kann man sowas glauben ?!?) Soll super laufen ist von privat und der eindruck am tele passte auch. was darf sowas kosten ? ich denke die 3190 sind etwas hoch angesetzt, wobei vhb besteht.

  • Italien Import für 3200€ ??? Wäre ich vorsichtig, zu dem Preis kommen auch noch deutsche papiere hinzu die du beantragen solltest wenn du legal fahren möchtest. Ferner würde ich mir für das Geld (da du ja anscheinend nicht 2 linke Hände hast) Irgendwo ne gute RuLI Basis kaufen, selber restaurieren, ruig schlafen können weil man weiß was man verbaut hat und final auch noch das "Ich habe Feuer gemacht bzw ich habe eine Vespa aufgebaut" Gefühl genießen :D


    Edito sagt: Kommt auch schon mal vor das man für ne gute Basis 400km und mehr fährt ;)

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Auch wenn es eine Ruli sein sollte (was ich bei Baujahr 1979 nicht glauben kann, dann ist es evtl. eine "verkappte" Ruli aus einer Vespa 50 N Spezial zusammengeschustert), sind 3.190 Scheine definitiv zu viel. Link zu dem Angebot?

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Warum kommt nie einer zu mir mit 3200€ wenn ich ne Ruli zu verkaufen habe. Ich hab meine letzte für 1600€ verkauft und kam mir da schon vor wie ein Halsabschneider.
    Aber egal.


    Italienische V50 haben original keinen Tacho. Für die Zulassung hier ist der aber nötig. Also ist ein Tacho nachgerüstet durchaus nichts unglaubwürdiges.


    Trotzdem sind 3200€ zu viel.
    schau was länger und finde was passendes für die Hälfte.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Hallo hätte was für dich, habe eine silberne heute im Marktplatz eingestellt und auch eine pastellgelbe mit brauner Sitzbank hätte ich. Jetzt werde ich bestimmt erschlagen


    Gruß Jürgen