V50n tunen, welches kit

  • Hallo Leute,


    ich habe vor meiner V50n einen 75ccm Zylinder zu gönnen, ich habe einen 16.16 Vergaser und damals beim Kauf noch eine Polini Banane dazubekommen,
    diese ist aber aktuell nicht verbaut. Der 19.19 Vergaser mit dem 75ccm Zylinder ist wieder zu viel Leistung für die originale Kurbelwelle oder? Die Welle tausche ich ungern aus, das habe ich erst bei einer Mz von nem Spezi hinter mir


    Ich wollte mit dem neuen Zylinder das Maximale rausholen ohne die Kurbelwelle tauschen zu müssen und bin hier fündig geworden.



    Was haltet ihr von diesem Kit? Und in der Kombi mit dem Auspuff sind da die 70 km/h drinnen? Oder sollte ich doch lieber den weitaus günstigeren DR Zylinder nehmen. Ich habe schon oft gelesen, dass der länger hält, aber ich meine der Polini wird mir doch jetzt nicht auch gleich in den nächsten paar Jahren kaputt gehen oder?


    Ich komme aus der Stadt gehe allerdings die Vespa gerne auch ab und zu mal auf tour also zwischen 50-100 km am Tag und würde dann eventuell auch damit in die Uni fahren ca 35km einfach.


    Ich habe vor bei Gelegenheit auch das ganze beim Tüv anzumelden weil ich keine Lust habe 900 Euro strafe zahlen zu müssen wenn sie mich erwischen.


    VG Heiko

  • Hallo.
    Kauf dir nen Guten Zylinder. Eher polini oder so.DR is dann eher nicht erste Wahl.noch nen sito plus ohne Drossel im krümmer. Weil er eine EG Nummer hat.
    Banane wäre mir optisch wie Lautstärke zuviel.sito bringt noch etwas Drehmoment.
    Alles abstimmen, Zündung abblitzen. Fertig.


    Gruss

  • moin,


    Also das Thema 75ccm ist schon ziiiieeeiiieeech fach besprochen worden. Ich empfehle dir hierfür die suche. Da findest du alles.
    Vorab schon mal soviel, wenn du die 75ccm eintragen willst, musst du eine Einzeabnahme machen, 900€ bist du dann zwar nicht los aber bei 500€ wirst du sicher ankommen. Mal ganz davon abgesehen brauchst du dann ein richtiges Kennzeichen und ne anderen Führerschein.


    Zu dem set, willst du denn die Kupplung mit wechseln ? Dann brauchst du eh noch ne kupplungsabzieher und ne Halteblech. Sofern nicht Kauf irgendwas anderes. Weiterhin baustbdu dir ja, deinem plan nach nur 75ccm ein, das ist eher gedacht um dann so 60kmh zu fahren und das auch am Berg, wenn du Endgeschwindigkeit willst, musst du die Übersetzung andern, auch das ist schon zichfach in allen Farben, Formen usw. Besprochen worden.


    Wie gesagt ließ dich mal ein das Thema ist wirklich standard.
    Gruß jan

  • ok,
    weisst du ob es einfacher ist nen größeren Zylinder eintragen zu lassen und was das ca kostet? ich les immer nur das 75ccm fast unmöglich ist und wenn ca 500 euro kosten soll...

  • Frage doch mal einfach beim TÜV deiner Wahl vor Ort nach, was die sehen und haben wollen und was das kostet. Ist regional sehr unterschiedlich und kann dir keiner genau sagen.


    Vor einiger Zeit konnte man noch eine kostenlose Unbedenklichkeitsbescheinigung für den Einbau eines 125er Primavera oder Nueva-Motor (nicht ET3!) für den Einbau in eine V50 bekommen. Das scheinen die, nachdem was ich in letzter Zeit so gelesen und gehört habe, aber nicvht mehr zu machen. Mit der UB konnte man dann zum TÜV eine §21-Abnahme machen lassen (kostete rund 100 Scheine) und sich neue Papiere austellen lassen. Ach ja: Fernlicht und Hupe musste noch dran sein, also Lampe umgebaut werden.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Das geht wenn dann aber nur wenn du einen orig. 125ér Motor hast, also auch mit der Motornummer... Dann hat der TÜV die technischen Daten und kann aufgrund dieser Bescheinigung das Ganze eintragen.
    Wenn du den 75ér Satz eintragen lassen willst, braucht der TÜV ein Geräusch-, ein Leistungsgutachten, ein Abgasgutachten usw... unbezahlbar und sinnlos für ein paar km/h mehr !

  • moin.jep so isset.entweder einen kompletten. Org.pk 125 motor mit allen!org.anbauteilen für das eintragen oder halt in die illegalität abrutschen. Und da ist es dann egal welche ccm Zahl verbaust und ggf welchen Aufwand du dann betreibst. Kost alles dat selbe bei der Rennleitung.
    Ich fahre einen 102er polini, vorher hatte ich rms 102 Zylinder (baugleich dr). Unterschied wie tag und Nacht.
    Zumal ich mit meist auch nur um die 60 fahre. Da haste dann schön Drehmoment, was finde ich,am meisten Laune macht beim fahren. Denke du kommst mit 75ccm ohne Übersetzung auch auf deine kosten (Spaß meine ich).bei mir War die Übersetzung beim Kauf schon geändert.


    Grüsse

  • also mal ganz ehrlich. nen 75 eintragen ist der letzte schwachsinn:


    die tüff gebühren schwanken regional zwischen 120 euro für die vollabnahme bis rauf nach x.
    du kommst in die sehr teure klasse der fahrzeuge bis 80 km/h und bist noch weit von fahrspaß entfernt.
    du brauchst ein leistungsdiagramm des fahrzeuges.
    du brauchst fernlicht und bremslicht


    wenn du das gerenne eh schon machen willst, wäre es, wenn du den führerschein eh schon hast, nicht sinnvoller nen richtigen motor für das ding zu bauen / zu besorgen und einzubauen?
    #


    pk motor psst nur mit anpassungen
    shito plus auspuff passt nicht.
    er hat ne v50. checkt das halt mal.



    @mono
    wir brauchen hier eine virtuelle "ohrfeigen" funktion ;)

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • vorschlag:


    19er gaser hast du ja schon
    langhubwelle ca 90 euro
    130er polini ca 140 euro
    krümmer für die vorhandene banane 20 euro
    revisionskit ca 100 euro alles zusammen
    polinitronic 270 euro ist für mit 12 volt
    anderer hauptscheinwerfer für "licht/fernlicht" äh keine ahnung 50 euro
    übersetzung 50 euro.
    ggf x euro für tacho bis 120
    paar euro noch für ne hupe und nen anderen lichtschalter für mit hupe.
    fertig. dann


    120-240 euro für tüff
    70 euro für leistungsdiagramm


    rest sind gebührern bei der stadt.
    bei dem 75er umbau sparst du dir
    im endeffekt nur die langhubwelle, den 130er und die übersetzung, wobei letzteres auch nicht sinnvoll ist. der restliche umbau ist der gleiche (wenn der tüv es genau nimmt!)
    oder du kaufst einfach ne primavera.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden