Restauration 125 Primavera ET3

  • Nach langem Hin und Her steht mein Plan. Ich habe eine 125er ET3 in Aussicht (Gute Basis aber Lack nicht zu gebrauchen), die ich restaurieren lassen möchte.
    Bitte keine Schmährufe, weil ich die Vespa in einem nicht original Farbton lackieren lassen möchte. Kennt jemand diesen Farbton. Das Bild dieses Rollers habe ich im WWW gefunden bei der Suche nach Bildern einer Streamline Sitzbank (finde ihn messerscharf). Der Roller ist wohl in Würzburg zugelassen.


    Weiter Fragen:
    1. Die ET3 hat eine elektronische Zündung aber nur 6V. Richtig?
    2. Stimmt es dass eine 2er Sitzbank 450mm haben muss um legal zu zweit damit zu fahren (die Streamline Puls hat nur 400mm)?
    3. Es sollen neue Stoßdämpfer rein kommen. Was ist aus Eurer Sicht für vorne und hinten die beste Wahl
    4. Hat die ET3 serienmässig Bremslicht?
    5. Was könnte man leistungsteigernd ohne mehr als 125ccm (nur 1b Führerschein) noch machen, wenn der Roller eh eine Vollabnahme braucht?


    Danke im voraus für Antworten und Vorschläge. Bitte gnädig sein mit Kritik ;)

  • Moin...
    Ja ich kenne diesen Farbton! Die Kiste gehört nem Kumpel von mir.
    Blätter mal einen RAL Farben Katalog durch und da wirst Du bei den grautönen schnell fündig!


    1. Jo kannst Sie aber auch durch eine ZGP der PK auf 12V umrüsten.
    2. Spielt bei der Stream keine Rolle da sie keinen Halte Riemen oder ähnlich hat.
    Du könntest auch eine orig. Sitzbank drauf machen ... wenn da der Riemen fehlt kann Dir theoretisch der TüV die 2 mann zulassung verweigern.
    Es MUSS eine Möglichkeit für den Sozius gegeben sein sich zu halten. Riemen oder seitliche Bügel (z.b. PKS) Über Sinn oder Unsinn von so einem Riemen brauch man nicht reden!
    3. Das ist die Frage was Du ausgeben willst... Preisklasse bis 60oi finde ich persönlich die YSS noch das beste auch wenn die ab und zu Qualitäts Schwankungen haben.
    Wenn es etwas mehr sein darf auch jeden Fall die BGM Pro F16 zwar mit knapp ü 200 oi kein Schnäppchen aber jeden Cent wert!
    4. Ja
    5. da gibt es einige Möglichkeiten die man aber mit seinem Geldbeutel klären muss. Gibt es hier auch schon einige Topics.
    Von Orig. Zyl überarbeiten, anderer Puff bis Baby Falc ist da vieles machbar.
    Habe da was aber im Kopf bezüglich Leistungsgewicht... glaube was um 17PS max.


    Was für eine Kritik?
    Kann den Menschen doch vollkommen egal sein ob die Kiste grün mit rosa Sternchen werden soll oder nicht!
    Ist Dein Roller, mach damit was Du willst und scheiß auf das Volk!

  • Hast du Bilder von deiner Primavera?


    Ich habe eine Streamline-Bank auf meiner Sprint, sieht super aus und passt (nach einigem Gefummel perfekt)
    Die Bänke haben allerdings auch ihren Preis....aber das weißt du sicher schon.

    Säusel hier nicht rum...ich brauch Befehle.

  • nein. das ist die würzburger steinburg. da gibts was zu essen wenn du geld hast und du kannst dort auch schlafen, wenn du geld hast. eigentlich sehr hübsch da.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Danke schonmal für alle Antworten (insbesondere an blechkultur). Sind das die YSS Pro X.
    Roller wird erst restauriert. Poste auf jeden Fall Bilder, wenn er fertig ist.
    Habe soweit verstanden, dass ich für den TÜV lieber die original Sitzbank drauflasse.
    Habe aber immer noch keine Antwort, ob man auf der Streamline halbwegs akzeptabel zu zweit sitzen kann.

  • Farbwahl ist inzwischen eingeschränkt auf Ferrari Silverstone Grigio Metallic oder VW Carbon Steel Frey metallic (Danke strudl) oder BMW Diopsidschwarzmetallic (mit Grünstich) oder Mercedes Indiumgrau Metallic (bräunlich).
    Gar nicht so einfach, besonders wenn man die Damen in der Familie mit in den Entscheidungsprozess integriert

  • Fährt die Dame im Haus denn auch Roller ? Falls nicht , Panzertape !! Dann wird die Entscheidung der Farbe um einiges leichter 2-):+3

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Noch eine Frage: Hat jemand einen Tipp welche Reifen ich nehmen soll?
    Meine ET3 bekommt 2 neue. Es soll auf jeden Fall ein eher traditionelles Profil sein aber speziell bei Regen gute Haftung haben.

  • Hab nochmal ein bisschen ge-googelt.
    Der K58 von Heidenau kommt u.a. bei Regen ganz gut weg.
    Macht es Sinn mit Inkaufnahme des höheren Verschleißes die M+S Version zu nehmen auch wenn man eher bei wärmeren Temperaturen fährt (besserer Grip)?



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Meine Meinung: Lass bloss die Finger von den K58 und dann auch noch M+S! Habe ich auf meiner Ape montiert, weil ich sie ganzjährig fahre. Haben ein Abrollverhalten wie ne Panzerkette. Über Grip kann ich Dir nichts sagen, da das ja ein 3-Rad ist. Auf meiner PX 80 fahre ich den Pirelli SC 30 und bin sehr zufrieden.
    Ein anderer guter Reifen mit klassischem Profil soll der Michelin S83 sein, den bin ich allerdings noch nie gefahren.

    Frühes vögeln stärkt den Wurm :+2

  • Wundert mich.
    Abrollverhalten der K58 wurde an verschiedenen Stellen als ok befunden. Bei reifentest.com durchweg positive Kritik.
    Hat jemand Erfahrung mit Dunlop, Schwalbe, Sava?

  • Ich habe K38 von Heidenau auf meiner PK.
    Fahreigenschaften Trocken und Nass finde ich gut.
    ABER: die Dinger sind nicht rund.


    -> Bescheidenes Rollverhalten, über 50 nicht zu gebrauchen. Sehen aber dafür echt retro aus.


    TurboB

    Zweitakter müssen dampfen und stinken.......