Vespa mit in den Urlaub nehmen

  • Fahre dieses Jahr mit einem Camping T5 in den Urlaub und würde gerne meine Vespa mitnehmen. Wie macht ihr sowas? Lastenheckträger?

    Einmal editiert, zuletzt von Gollo ()

  • Oder Du machst Urlaub mit der Vespa , und die Frau bleibt zu Hause !


    Spaß bei Seite , alter Du hast ein T5 !!! Stell den Hobel da rein , angurten und dann Klamotten rein und Abfahrt ...


    Beim Smart wird's schwieriger !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

    • Ey wenn da kein Roller rein passt dann weiß ich auch nicht ! ...

    Ne Mazratze dazwischen und los geht's ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Jeder auf ne Vespa, Gepäck drauf und los gehts. Das ist (war.... :/ ) unsere bevorzugte Variante ^^


    Anhänger hinters Auto geht auch, ist halt nicht so lustig, aber man ist dem Wetter nicht ganz so ausgeliefert. Wir nehmen allerdings 2 mit, eine würden wir ins Auto schmeissen (und das ist kleiner als deins ;) )


    Ansonsten: ein Freund von uns fährt Bulli mit so nem Lastenheckträger und schwört drauf. Schmeißt die sf drauf und gut ist.

    Elektrik ist ein Arschloch


  • Wir bevorzugen die Variante Anhänger, unsere zwei Vespen bleiben aber auch von Juni bis September in Italien. Einer nimmt sie mit runter, einer bringt sie wieder mit heim.

  • Jawoll ,
    2-)2-) Herstellungsland Tourismus !!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Sorry an den TE für OT, aber:


    @aarwespe


    Geiler Landy! Und als halber Engländer finde ich das Kissen hinten in der Scheibe vorzüüüüglich! :thumbsup::love:

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • AHK dürfte wegen der Stützlast scheitern.


    Zum Thema Tourismus:


    Ziel 1:


    Raduno 2016 Juni


    Vespa in Italien hat viele Vorteile, kein Parkplatz am Strand suchen, man nimmmt viele Gerüche wahr, man macht viele Kontakte mit Italienern/Vespisti....


    Und es macht einfach Spaß da unten im Warmen zu fahren.