Tipp & Kniffe Bemalung der Ganganzeige

  • Welche Tipps & Kniffe habt ihr um die Vertiefungen der Ganganzeige am Lenker zu erneuern bzw. wieder herzustellen. Bin zu doof für den kleinen Pinsel. 8|
    Mir kommt gerade der Gedanke vorher 1 oder 2 Schnäpse zu genehmigen.... aber ob das was bringt. :huh:


    Gruß Markus

  • Weißer Edding ?

  • Du kannst auch mit einem Pinsel die Vertiefungen erstmal ausmalen und die "überstehende" Farbe mit Politur (z.B. rot-weiss) wegpolieren. Hat bei meiner alten Special gut geklappt.

  • ...damit der ganze Spaß ordentlich ausschaut, gilt es in erster Linie die Konturen der Zahlen sauber heraus zu
    arbeiten. Es bringt Dir gar nichts wenn beim Lackieren bereits die Zahlenvertiefungen so geflutet wurden, dass
    kaum noch Zahlenkonturen erkennbar sind. Wenn du da noch zusätzlich drauf herumpinselst schaut das Ganze
    äußerst bescheiden aus. In der Regel schaue ich beim Entlacken des Gangrohres bereits, dass sämtlicher alter Lack
    aus den Zahlenvertiefungen entfernt ist.


    Ich kratze mir die Konturen mit einer feinen Injektionsnadel frei (auch da ist eine ruhige Hand von Nöten) flute
    dann die Zahlen mit Pinsel und Modellbaulack und wische sofort mit Waschbenzin (oder mit einem Mittel mit geringer
    Lösekraft) über die Zahlen. Ergebnis sind sauberer Konturen und der Lack ist dort wo er hin soll. Danach sauber abtrocknen
    lassen und fertig. Von den Edding G´schichten halt ich wenig, da die in der Regel recht rasch wieder verblichen sind.
    Bei den Punkten kannst noch mit einem dünnen Bohrer nachhelfen, dann hast auch dort ganz scharfe Konturen.



    Vorteil, da kannst im Vorfeld eine ganze Flasche Schnaps oder Kiste Bier trinken ohne das wirklich was passiert ;)

  • Das macht man mit Wischen.


    Mit der Sprühdose oder Spritzpistole über die Zahlen lackieren und solange der Lack noch nass ist, mit einem sehr straff gefalteten, sauberen Lappen drüberwischen. Das nimmt den Lack auf der Oberfläche weg und belässt ihn in den Vertiefungen der Zahlen.


    Am Ende noch mit einem ganz leicht mit Verdünnung angefeuchtetem Lappen die Reste entfernen.


    Wichtig ist dass der Lappen wirklich fest gefaltet wird und keine Falten hat.


    Das ganze sieht dann so aus:

  • Habe das bei meinen drei Kisten immer mit einem wasserfesten Edding-Fineliner in Weiß oder Schwarz gemacht. Immer sauber ohne Kleckereien und ausbleichen oder so tut da auch nach Jahren nichts. Und wenn, kurz nachziehen, feddich.

  • Habs auch mit den eddings gemacht