Vespa läuft nicht, Licht geht beim kicken an, kein Zündfunke

  • Hi,

    nach einer viel zu langen Zeit ohne Vespa hab ich mir wieder eine zugelegt.

    Als Schrauber musste es natürlich (irgendwie bereue ich es jetzt schon) eine total

    schrottige V50N Spezial von 1979 sein.

    An sich muss das Ding komplett neu aufgebaut werden, aber vor der Demontage wollte ich wenigstens

    den Motor mal ganz kurz ans laufen bekommen.


    Zum Problem:
    Wenn ich kicke, habe ich keinen Zündfunken, dafür fangen immer die Lichter (Scheinwerfer & Rücklicht) an zu glimmen.

    Egal welche Stellung ich am Lichtschalter habe, die Lichter leuchten. Wenn ich dabei die Bremse betätige, leuchtet das Licht auch mit. Egal welche Stellung der Lichtschalter ist - Licht ist an, Zündfunke nein.

    Das Kabel zur Zündspule war komplett verrottet - ist erneuert. Die Zündspule ist wohl kaputt eine profisorisch eingebaute aus meiner MZ TS (mit der ich jeden Tag zur Arbeit fahre) bringt auch keinen Zündfunken. Eine neue Zündspule ist bestellt, aber das mit dem Licht ist für mich auch etwas iritierend. Ich meine mich dran erinnern zu können, dass dies bei meiner damaligen V50 N nicht so war... .


    Hat vielleicht jemand einen Tipp, nach was ich gucken kann? Würde die Kiste ungern auseinandernehmen, ohne den Motor einmal gehört zu haben.

    Ich bin auch noch auf der Suche nach einem Kabelbaum für die V50 mit Lenkerendblinkern. Gibts da irgendwas das man kaufen kann ? Alternativ wäre meine Idee gewesen, den Kabelbaum selbst neu zu bauen.


    Schöne Grüße und schonmal Danke,


    Moritz ( Der sich tatsächlich an Username und Passwort erinnert hat ) :P

  • Erstmal vielen Dank :)

    Ich denk auch, dass irgendwo irgendwas durchgescheuert ist, oder irgendwas nicht mehr leitfähig ist. Das was ich mit Lüfterrad montiert gesehen habe, sieht echt nicht so schlecht aus. Auch in der Verteilerbox sieht das alles recht ordentlich aus.

    Das Kabel zur Zündspule hatte halt in der Ummantelung nen Riss, daher war das so schlimm.

    Das mit dem Licht ist halt komisch .. . Es muss ja eine Stellung geben wo das mal aus ist :D


    Ich warte jetzt erstmal die neue Zündspule ab und sonst kann man den Motor sicher auch ausgebaut starten (hoffe ich ). Dann ist das halt so. Aber die Kiste muss noch gesandstrahlt , geschweißt und lackiert werden..

    Da kann ich dann besser parallel dran arbeiten.


    Ich melde mich, wenn die Zündspule was bringt und sonst sicher auch :)

  • Wenn das Licht immer geht würde ich vermuten das der Kabelbaum falsch am Kabelkästchen hinten am rechten Trittblech angeschlossen ist. Durch das Ausbleichen der Kabelfarben ist das schnell möglich.

    Trenn mal den gesamten Kabelbaum ab. Verbinde dann blau mit schwarz und leite rot zur Zündspule. Dann teste ob du einen Funken kriegst.

  • Hi,

    hab jetzt angefangen die Vespa auseinander zu bauen. Die Verdrahtung im Kopf sah schon super aus. .. :D Kann ich den Motor auch ausgebaut starten? Sollte ja gehen, oder?

    Zitat

    Trenn mal den gesamten Kabelbaum ab. Verbinde dann blau mit schwarz und leite rot zur Zündspule. Dann teste ob du einen Funken kriegst.

    Blau, schwarz und rot aus der Zündung kommend?


    Grüße,

    Moritz