50n läuft nur mit gezogenen Choke

  • Hallo, ich bin dabei eine Vespa 50 Bauj.80 wieder zum laufen zu bringen.Sie springt an und läuft aber nur mit gezogenen Choke vor allem in den höheren Gängen.Schiebe ich den Choke rein beim Fahren geht die Drehzahl sofort runter wie wenn kein Spritt mehr nachkommt. Ich hab schon viel rumgelesen was da sein könnte und komme nicht weiter .Was ich alles gemacht habe: Neuer Tank,neuer Benzinhahn und Schlauch der auch ohne großen Bogen zum Vergaser verlegt ist.Vergaser ist ein Dellorto 16/16. Vergaser 2X gründlich zerlegt und gereinigt und neue Dichtungen im Vergaser und Luftfilter(gereinigt) verbaut.Hauptdüse ist eine 68er drinn.Gemischtschraube 1.5 Umdehungen rausgeschraubt. Neue Düse unter dem Schwimmer eingebaut. Filzring im Ansaugtrichter gefettet und neuen Gummibalg eingebaut (alter war deffekt ) Neue Krümmerdichtungen.

    Unterbrecherabstand auf 0,4mm eingestellt. Zündkerze ist eine NGK B7HS.Da der Roller noch nicht angemeldet ist hab ich erstmal nur 2 Liter reingeschüttet.Zu den 2 Litern Benzin hab ich 40ml Öl gekippt. Vielleicht habe ich ja schon mal mit den bisherigen Sachen irgendwo einen Bock geschossen?

  • Guten Morgen,


    wenn ich das berücksichtige, was Du alles unternommen hast, dann würde ich sagen, dass sie ordentlich Falschluft zieht. Deine Choke-Düse gleicht das etwas aus, sodass sie läuft.


    Ich würde mich mit Bremsenreiniger auf die Suche begeben und die Stellen, wo das passiert, bei laufendem Motor eine nach der anderen absprühen. Außerdem kannst Du einen Luftballon über die Entlüftungsschraube am Getriebe oben stülpen und schauen, ob der Ballon atmet. Dann hält der Kupplungsseitige Simmerring nicht mehr dicht.


    Stand sie lange?

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „Läuft nur mit gezogenen Choke“ zu „50n läuft nur mit gezogenen Choke“ geändert.
  • Danke für die Antwort. Ja die Simmeringe wären auch vielleicht die nächsten Fehlerquellen .Stand ziemlich lange, nur mal alle paar Monate angetreten.Beim Ausbau des Rades hinten ist mir aufgefallen das es innen um die Achse etwas nass aussah was man ja im Bremsbereich nicht so mag.Vielleicht ist das schon ein Hinweis auf Undichtigkeit? Beläge waren jetzt aber nicht versaut.

    Gruß