Vespa V50 / Gepäcksicherung "Brötchen"

  • Hallo aus Bochum,


    hat jemand eine gute Idee wie ich Gepäck auf dem "Brötchen" meiner Vespa sichern kann. Einen Gepäckträger möchte ich nicht verbauen da er meiner Meinung der Optik wegen nicht so gut an einer Smallframe passt. Es soll dort nur hin und wieder mal eine "Kleinigkeit" mitgenommen werden. Maximal eine kleine Reisetasche oder so.


    Spanngurte wäre sicher eine gute Idee aber die halten nirgends und es soll ja auch einigermaßen aussehen.......



  • Moin

    Außer Spanngurte (in schwarz wegen der Optik) wird dir nicht viel anderes übrig bleiben. Ne Gepäcknetzspinne vielleicht. Plus Gurte.

    Warum sollten die nicht halten?

    Aber bei Ladungssicherung,was du ja vor hast, sollte die Optik zweitrangig sein. Was nutzt es dir wenn du das hübsch festgetüddelt hast aber am Ziel merkst das die Tasche weg ist weil das hübsche nicht gehalten hat...

    Mach zwei schwarze Gurte drum und feddich ist die Laube.

    Aber dann haste die unschönen Druckstellen im Brötchen....

    Also doch ne Gepäckbrücke.

    Da kannste auch gescheit was dran fest gurten. Und damit sie nicht verkratzt legste noch Antirutschmatten drunter.

    ( Das meine ich ernst!)

  • wenn Optik und Style doch an erster Stelle stehen, transportierst du am besten gar nichts auf der Vespa.

    Sonntags zur Eisdiele und das Spaghettieis direkt vor Ort essen wird am besten sein

  • Ich bin ja ein Freund von Eigenbau...

    Also: Brötchen abmontieren, Befestigungspunkte begucken, entweder aus 6 mm Rundstahl eine gitterähnliche Fläche mit entsprechenden Haltepunkten auf dem Brötchenhalter oder eine entsprechende Blechplatte bauen, auf der sich vier Haltepunkte für das Gepäck befinden. Schwarz seidenglanz lackieren oder beschichteten lassen. Jeweilige Umbauzeit: 3 Minuten.

  • Ich bin ja ein Freund von Eigenbau...

    Also: Brötchen abmontieren, Befestigungspunkte begucken, entweder aus 6 mm Rundstahl eine gitterähnliche Fläche mit entsprechenden Haltepunkten auf dem Brötchenhalter oder eine entsprechende Blechplatte bauen, auf der sich vier Haltepunkte für das Gepäck befinden. Schwarz seidenglanz lackieren oder beschichteten lassen. Jeweilige Umbauzeit: 3 Minuten.

    Eisdielentauglich?

  • Ich bin ja ein Freund von Eigenbau...

    Also: Brötchen abmontieren, Befestigungspunkte begucken, entweder aus 6 mm Rundstahl eine gitterähnliche Fläche mit entsprechenden Haltepunkten auf dem Brötchenhalter oder eine entsprechende Blechplatte bauen, auf der sich vier Haltepunkte für das Gepäck befinden. Schwarz seidenglanz lackieren oder beschichteten lassen. Jeweilige Umbauzeit: 3 Minuten.

    sinnlos-)

  • Ich hab son Ding nicht. Ich fahre Eigenbau-Sitzbänke ...klatschen-)

    Das war ne Anleitung...

    Aber @Onkel Mi , wenn du willst, baue ich dir so einen Halter.

  • Ich hab son Ding nicht. Ich fahre Eigenbau-Sitzbänke ...klatschen-)

    Das war ne Anleitung...

    Aber @Onkel Mi , wenn du willst, baue ich dir so einen Halter.

    Alles gut........

    Werde wenn ich nicht gerade mal nur zur Eisdiele fahre um ein Spaghettieis zu essen wohl Spanngurte benutzen.

    Jedem so, wie er es mag, allem voran aber Dir gegenüber alle:thumbup::thumbup:hoch!!!!!!

    :+2 DerDennis jubel