Bolzen der Schwinge / Schwingenlager entfernen. Tricks & Tips?

  • Hallo Zusammen,

    ich möchte das Schwingenlager meiner SS wechseln, da trotz Schmiernippel (man sollte ihn auch benutzen) das Lager etwas eingelaufen ist.

    Nun die Frage... wie bekommt man den Bolzen am besten raus?

    Okay... zur Bremstrommel hin... aber das Teil sitzt so fest... habe schon den 3. Hammer verbraucht! ^^

    Nee... aber hat jemand noch nen Trick oder Tip wie man das Teil auspressen oder rausschlagen kann?

    Danke!

  • Gut warm machen, mit ner Lötlampe z.B.

    Dann ein passendes Rohr auf die Seite der Mutter setzen, dass es über die Welle bis zur Schwinge reicht , dann einen passenden Rundstahl nehmen, auf die Aussenseite der Schwinge setzen und alles in eine Schraubzwinge spannen und auf Druck setzen. Den Lagerbereich gut erwärmen, Druck erhöhen und zwischendurch mit einem Hammer leicht auf die Schwinge klopfen. Kann schnell gehen, oder auch etwas länger dauern, geht aber.

    Oder alles ausbauen und in einer Hydraulikpresse auspressen, aber Vorsicht!!

  • Danke für die Info! :-)

    Manchmal muss man nur genau hinschauen. Es gibt hier ein 2. Sicherungsbolzen welcher durch die Einkerbung des Haupbolzens geht, sonst würde dieser auch irgendwann mal rausrutschen.

    Dann ist das Ding mit 3-leichten Schlägen draußen.

    Ich dachte die Einkerbung sei für den Schmiernippel... wieder was gelernt!