Richtige Übersetzung für PX125-Motor - 20/21/22 Zähne?

  • Liebes Team,

    ich habe gerade ein Problem mit meiner Cosa II Kupplung in meinem Motor Px 125 Lusso originial. Nun überlege ich eine neue Kupplung zu kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob 20 Zähne, habe ich als Original vorgefunden, 21 oder 22 Zähne. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit? Wird die PX schneller? Hat sie spürbar weniger Druck? Über ein paar Erfahrungen würde ich mich sehr freuen, weil ich dann eine neue Kupplung bestellen kann.

    Gruß

    Jan

  • Hallo Jan,


    bis Baujahr 1996 war in den 125ern ein 21er drin, danach ein 20er.


    Das 20er ist ultrakurz, das 21 passt gut, 22 kann auch passen, wenn Du nicht bergig wohnst und tendenziell eher über Land fährst. Solltest Du hauptsächlich im Stadtverkehr unterwegs sein, dann würde ich 21 lassen.


    Das 22er Ritzel ist eigentlich ideal für 177er.

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „Kupplung Zähne“ zu „Richtige Übersetzung für PX125-Motor - 20/21/22 Zähne?“ geändert.
  • Hallo Jan,


    Habe hier ein 21er und 23er.

    Kann Dir beide gerne gegen Portoübernahme schicken. Dann bau ein und fühle selbst. Wenn es gefällt dann bezahlst Du eins, beide oder keines.

    Habe mich beim Ritzelkauf zu sehr auf die Empfehlungen von SCK ind Sip verlassen.

    Körpergewicht, geographische Lage und Verwendungszweck (Soziusbetrieb, Beiwagen) müssen unbedingt beachtet werden.

    Bitte schreibe eine PN wenn ich Dir mit den Ritzeln helfen soll.

  • Vielen Dank Euch beiden! Ich habe mich jetzt für das 21 Ritzel entschieden zunächst in eine alte PX Kupplung. Meine neue Cosakupplung hatte sich nämlich aufgrund des damals noch kleinen Sicherungsringes aufgelöst und verabschiedet. Gott sei Dank nichts gravierendes passiert außer der Cosakupplung selbst. Jetzt nehme ich erst einmal die Alte. Eine neue Cosa II Kupplung muss ich mir erst noch ersparen - nächste Saison