Möglicherweise die erste Vespa ??

  • Ich habe die Bilder hochgeladen oder die Bilder sind über den Link des Angebotes erreichbar.
    Ja
    Was bist Du bereit ungefähr in € auszugeben?
    700€
    Preise schwanken von Region zu Region: Aus welcher Region kommt die Vespa?
    Bodensee
    Wo wohnst Du und in welchem Umkreis suchst Du?
    Waldsassen, Bayern
    Technische Fertigkeiten
    mittel, werden von Zeit zu Zeit immer besser.

    Servus zusammen,

    nach meiner Vorstellung brauche ich gleich mal euren Rat. Wie gesagt, meine Erfahrung mit Mopeds beschränkt sich auf Zündapp und Simson. Mit einer Vespa habe ich (bisher) keinerlei Erfahrung. Jetzt habe ich aber eine PK XL 2 im Blick, die ich für meine kleine Schwester frisch machen würde. Die scheint mir auf den ersten Blick grundsätzlich ordentlich auszusehen.


    Natürlich weiß ich aus Erfahrung auch, dass allein von den Fotos her schwer eine seriöse Meinung abgegeben werden kann. Deshalb schaue ich mir die Vespe am Sonntag mal an.

    Laut Verkäufer wurde die Vespe immer ordnungsgemäß gewartet, mit Werkstattbuch. Es soll lediglich an der Zündung liegen, weshalb Sie nicht anspringt.

    Jetzt meine Frage an euch Experten und Expertinnen: Auf was muss ich besonders achten, was sind Schwachstellen dieser Serie ? Auch wenn Einschätzung (wie ich natürlich weiß) schwierig sind, sollte es wirklich "nur" an der Zündung liegen, was wäre ein vernünftiger Preis ?


    Um die Situation mit Ersatzteilen weiß ich Bescheid, da bin ich noch am überlegen. Der Verkäufer hat den Preis mit VB 800€ angegeben... :-4




    Danke euch und Liebe Grüße

    Max

    Nach oben

  • Servus Maxl, wie die aufmerksamen Kollegen in nem anderen Forum geschrieben haben: entweder hat einer das Fussbremspedal geklaut oder es ist ne Automatik für die in Sachen Ersatzteile dann durchaus höhere Hürden aufgestellt sind. Da tust Dich mit ner Schaltvespa für´n Anfang deutlich leichter

    Life is to short to drink bad wine rotwerd-)

  • Ich habe die Bilder abgegrast eben wegen Indizien auf eine Automatik.

    Und eben an dem fehlenden Bremspedal es dann auch gesehen.

    Tja, auch wenn ich Fan der PK Automatik bin (wenngleich dann eher meine XL), muß man einfach dazu sagen, daß man sich als Laie dann schon noch etwas schlau machen muß, bevor man sich dafür entscheidet.

    Die Automatik, wenn alles sauber läuft, ist ein tolles Fahrzeug und hier im Forum gibt es auch einen sehr großen Automatikbereich, in dem dir geholfen wird.

    Aber jede auch nur erdenkliche Schraube von wahlweise zwei verschiedenen Herstellern wie bei einem Schalter ist es halt nicht.

    Das muß man wollen.


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.