V50 zieht nicht richtig?

  • Hallo !


    Habe folgendes Problem das mich verrückt macht X(:


    Habe mir vor kurzem eine Vespa V50 Spezial Baujahr 75 zugelegt.
    War alles original und in gutem Zustand. Vor einiger Zeit hat Sie angefangen nur noch mit Halbgas zu laufen, d.h. wenn ich Vollgas gebe dreht sie hoch bis zur Hälfte und fängt an zu stottern bzw. ruckeln!


    Habe mir dann gedacht das Problem liegt:


    am Vergaser 16.10=> gereinigt, ausgeblasen mit Druckluft, Düsen kontrolliert und wieder eingebaut und das 3 x = Problem bleibt


    am Tank: Luftloch beim Deckel aufgebohrt = Problem bleibt


    am Benzinschlauch= gewechselt = Problem bleibt


    am Luftfilter = gereinigt auseinandergebaut noch mal gereinigt = Problem bleibt

    an der Zündkerze =neue gekauft + gew...........=.......


    Schnauze voll gehabt und Polini 75 ccm Zylinder + neuen Vergaser 16.16 + passenden Ansaugstutzen gekauft, eingebaut....jetzt zieht Sie zwar von unten raus besser aber = ihr könnt es Euch denken Problem bleibt


    Jetzt denke ich das es vielleicht die Kupplung sein könnte da beim öfteren Ankicken wenn Sie nicht gleich kommt der Kickstarter leer durchgeht.


    Kann das sein oder was denkt Ihr ???? ?(


    Vielen Dank für Eure Hilfe, Ihr seid meine letzte Rettung sonst trage ich bald weiße Jacken mit extrem langen Ärmeln.

  • Das hab ich gerade gefunden:


    Ein zu später Zeitpunkt bringt zwar ein sehr schönes Standgas und gutes Anspringen, der Motor "verweigert" aber hohe Drehzahlen und hat wenig Leistung, da die Verdichtung schon nachgelassen hat wenn die Zündung erfolgt.
    (Quelle: )


    Aber das passt eigentlich nicht zum Stottern, es müsste lediglich Leistung im oberen Bereich verloren gehen, aber genau weiss ich s net.
    Na ja, ich hoffs nicht für dich, ich zumindest hab ne Menge Muffen vor der Zündungseinstellung



    PS: Von so etwas hab ich letztens schon einmal gelesen. Da hat das Kürzen des Benzinschlauchs auf minimal mögliche Länge geholfen

    Roller-aus-Blech.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Da_Rolla ()

  • Wenn ich im Stand die Kupplung ziehe und dann Vollgas gebe dreht Sie komplett hoch wenn Sie warm ist.


    Wenn ich fahre und Vollgas gebe dann fängt Sie ungefähr bei der Hälfte des Gaszugs an zu stottern und kommt irgendwie nicht weiter.

  • habe heute mal das Lüfterrad abgeschraubt und mir die Zündung angesehen....


    kann es sein das der Unterbrecher abgenutzt ist und deswegen bei höheren Drehzahlen vom Lüfterrad weghüpft und die Zündung "unterbricht" ? Sorry aber bei der Zündung bin ich absoluter Laie!


    Auch beim Stand wenn Sie kalt ist stottert sie in den höheren Drehzahlen.


    Noch eine Frage kann es sein das der Filter im Benzintank nicht genug Sprit durchlässt ?


    Danke für Eure Hilfe

  • Viele schreiben hier was von Falschluft und dem Simmerring hinterm Lüfterrad. Bei meiner 50n special kommt auch noch nicht so richtige Freude auf und ich wollte mal nach dem Simmmerrng sehen nur wie bekommt man eigentlich das Lüftrerrad bei der 50n special ab? Mutter ab, Seegerring ab und dann? Muß man da wohl mit nem Abzieher dran? Konnte da gar kein Gewinde zum eindrehen finden...oder einfach mit so nem normalen Abzieher mit Armen rangehen? Will aber auch nichts kaputtmachen...


    THX
    Bombe