Kennzeichen

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage, ich habe mir eine Vespa VNB 125 gekauft. Diese habe ich jetzt zugelassen und als ich nach Hause gekommen bin habe ich festgestellt, das die mir ein kleines 80ger Schild gegeben haben. Dies ist zwar ein wenig zu klein für die VNB aber das finde ich persönlich nicht schlimm dann zerstört es wenigstens nicht so den "Arsch" meiner Vespe!


    Jetzt aber meine eigentliche Frage: Kann mir mit dem 80ger Schild was passieren? Ist dies erlaubt oder ist es der Polizei egal ob da ein kleineres KEnnzeichen dranhängt anstelle des großen 125ger Kennzeichens?


    Vielen Dank


    Tobi

  • Kann mir mit dem 80ger Schild was passieren? Ist dies erlaubt oder ist es der Polizei egal ob da ein kleineres KEnnzeichen dranhängt anstelle des großen 125ger Kennzeichens?

    Ist schon rischtisch, soll sogar irgendwann auf uns alle zukommen, hab ich gehört.

  • ja so schaut es aus, alles was 125 ccm hat bekommet mitlerweile ein kleines kfz-kennzeichen. .... ich wollte auch ein großes fuer meine vespa px 125 haben wegen der halterung was ich aber nicht bekommen habe. stand der dinge meiner anmeldung 12.07.08



    gruss simon



    PS: mit dem kleinen schild kann dir nichts passieren =)

    braumeister


    Spannungsüberprüfung einer Batterie mit zwei Kabeln und Zunge kann zu kurzzeitigen Sprachproblemen führen!


    >>> suche Siem Rücklicht <<<

  • sei doch froh das du so eins bekommen hast :thumbsup::thumbsup:
    hätte auch gerne eins,bekomm aber keines ;(;(
    wenn du mal auf meinen avatar klickst und meine galerie anschaust
    siehst du wie so ein 125er schild auschaut und du wirst glücklich sein ein 80er schild bekommen zu haben


    grüße Carlo

  • Hi vielen Dank für eure Antworten. Das es vom aussehen her schöner ist, gebe ich euch recht. Mir ging es nur darum um das Amt einen Fehler gemacht hat für den mich die Jungs in Grün drankriegen können. Aber so is ja alles in Butter! :thumbsup:

  • Hallo!


    Das große Motorradkennzeichen kriegst Du, sobald du mehr als 125ccm oder mehr als 11kW Leistung hast. Sobald einer der beiden Werte überschritten wird, dann kriegst Du das große Kennzeichen. Ich hab ne P80X mit umgebautem Zylinder 135ccm und 7kW. Mit sehr sehr sehr viel Mühen habe ich dann endlich mein großes Motorradnummernschild gekriegt.
    Die Damen und Herren bei den Zulassungsstellen haben leider sehr oft keine Ahnung! Ruhig mal den Abteilungsleiter aus seinem Büro holen!! :D


    Gruß Micha

  • Ich muss Lila Specht wiedersprechen! Alle 125er kriegen das kleine Kennzeichen egal wie viel Leistung sie haben. Und sollen es 10.000 PS bei 125 ccm sein, kriegt man trotzdem daas kleine Kennzeichen.
    Erst ab 126ccm kriegt man das große.



    Edith: Ihr könnt euch auch einfach auf gut Glück ein großes prägen lassen und hoffen das der prüfer das dann akzeptiert oder nicht bemerkt! Das klappt meistens!

  • Den Prüfer interessiert das Kennzeichen normalerweise null, solange z. B. die Blinker nicht verdeckt sind oder es von der Höhe her falsch angebracht ist.


    Schwieriger ist es unter Umständen, die Damen und Herren bei der Zulassungsstelle davon zu überzeugen, dir auch Siegel auf ein Kennzeichen zu kleben, was normalerweise nicht den Vorschriften entspricht. Also z. B. "großes" Kennzeichen auf 125er oder Engschrift usw....

  • Ich muss Lila Specht wiedersprechen! Alle 125er kriegen das kleine Kennzeichen egal wie viel Leistung sie haben. Und sollen es 10.000 PS bei 125 ccm sein, kriegt man trotzdem daas kleine Kennzeichen.
    Erst ab 126ccm kriegt man das große.


    Irrtum Maxi
    der specht hat recht.....zumindest theorethisch......weil derjenige, der die Plaketten klebt......meist nur mitkriegt obs ne 125er ist oder nicht......
    und nur mit maximal 125cm UND maximal 11KW ists ein "LEICHT"kraftrad, das ein kleines Kennzeichen haben darf



    Ihr könnt euch auch einfach auf gut Glück ein großes prägen lassen und hoffen das der prüfer das dann akzeptiert oder nicht bemerkt! Das klappt meistens!


    das stimmt dann allerdings...



    Rita