Vorstell-Thread: Wer neu ist, stellt sich hier vor!

  • Noch nützt sie mir nix, weil kein Führerschein. Nächste Woche ist Theorie, dann gucken wir mal, ob ich dieses Jahr noch etwas fahren kann. Bestimmt werde ich zumindest mal die Grundlagen üben, entweder hier auf dem Sandweg oder die Straße hoch auf dem Parkplatz.


    Ich hoffe, das wird


    Heute das erste Mal erfolgreich angelassen und! Losgefahren. Motor nur einmal abgesoffen. :) Jetzt ist sie natürlich recht laut, unser Chef ist da und es ist Sonntag… aber ab morgen werde ich dann mal täglich Sandweg hoch und runter fahren, um ein Gefühl für die Abläufe, Gas, Bremsen etc zu bekommen.


    Theoriestunden sind der absolute Horror. Natürlich bin ich mit 47 eh die einzige Erwachsene im Raum, vom Fahrlehrer abgesehen… die Kiddies sind super, aber der Fahrlehrer… alle meine Vorurteile werden bestätigt. Die nächste Woche noch, dann Erste Hilfe, dann kann ich Formulare im Rathaus abgeben - und dann mal waaaaaaarten, wie schnell ich Prüfungstermine kriegen kann. Das dauert im Moment wohl. Und ich werde zur eigenen Sicherheit auch brav so einige Fahrstunden (auf einer Automatik) absolvieren. Nützt ja nix, wenn ich unsicher bin im Straßenverkehr.

  • Ich bin bisher schockverliebt. Noch Heidenrespekt vor irgendwann dann 40-50kmh, aber sobald ich besseres Gefühl für die Handbewegungen habe, sollte das werden. Und ich fahr sogar auf unserem Sandweg mit Jacke und Helm. :)


    Vor allem ist sie saubequem. Man sitzt wie auf einer Wolke. Und ich dachte schon, na, steiniger Sandweg, mit meinem Fahrrad ist das Mist - mit der Wespe kein Problem. Die Tage muss ich noch echte Allwetter-Reifen besorgen, dann kann ich sicher auch in den Herbst reinfahren.


    Schade, dass ich heute mit eBike zur Theorie muss.

  • Hallo Vespisti,


    ich bin der Neue! Bin in den 90ern in Köln mit einer schicken pk50 rumgedüst. Natürlich hat 50 nur auf dem Typenschild gestanden...


    Naja, die ist irgendwann kaputt gewesen, hab Sie einem Schrauber hin gestellt, der hatte erst keine Zeit, dann ich kein Geld, dann wegen privatem Stress anderes im Kopf und als ich mich wieder dran erinnert habe wohnte ich plötzlich in Bayern und hatte ich die Nummer von dem Typen verlegt.... Vespa weg... Ich bin halt ein Depp.


    Dazu passt auch gleich mein Spitzname. NekoNeko habe ich von meiner Frau bekommen. Das kommt aus dem Malaiischen und bedeutet; Jemand, der mit originellen Ideen alles nur noch schlimmer macht. Leute, die mich länger kennen und von meinem Spitznamen das erste Mal hören reagieren alle gleich: "passt..." Damit wäre mein geistiger Zustand auch beschrieben.


    Zurück zu meiner Vorstellung.

    Naja dann ist viel dazwischen gekommen aber einmal Vespa im Herzen immer Vespa im Herzen, wem erzähl ich das hier? Aber irgendwas war immer. Heiraten, Kinder kriegen... Dann war mir ne 50er zu lahm und den Lappen für was schnelleres hatte ich nicht.


    Dann der 125er b196... ich wurde unruhig. Jetzt hat ein Kumpel von mir, der Vespen als Hobby restauriert von seiner Frau den Hinweis bekommen, dass das nicht sein Mainbusiness ist und 14 Vespas in der Halle etwas zu viel Platz weg nehmen. Er wollte seine Lieblinge aber im Auge behalten und nicht "Fremdverkaufen" wie er es nennt. Und so war meine Stunde gekommen und jetzt hab ich ne sehr gut restaurierte Vespa zu nem Freundschaftspreis geschossen.


    Leider ist bei mir im Örtchen ein Vespaclub der es bissl sehr elitär sieht und nur Leute mit Vespen aufnimmt die bis 1980 gebaut wurden.... da ist meine 13 Jahre zu spät dran *kopfschüttel*


    Also suche ich ein paar nette Rollerfahrer, mir ist sogar egal ob es ein Blech oder Plastikroller ist, die mit mir im Raum Landshut ein paar Runden drehen wollen. Und natürlich nette Kontakte hier!

  • Sali nekoneko, willkommen in unserem Nest. Was Verrücktheit angeht bist du hier richtig, wenn man heutzutage normal ist dann stimmt etwas nicht oder man nimmt Drogen :-4.

    Gruß Visar

    IF EVERYTHING IS UNDER CONTROL, YOU'RE GOING TOO SLOW!

  • Geboren wurde ich in Köln Lindenthal an einem Karnevalsdienstag....


    Jetzt lebe ich in Altdorf bei Landshut.

    Das liegt ziemlich genau zwischen München und Regensburg

    Einmal editiert, zuletzt von NekoNeko ()

  • Hallo NekoNeko,


    herzlich willkommen im Forum aus Regensburg.


    Normal sind andere, hier im Forum sind die ambitionierten, ökologisch Verantwortlich handelnde Personen, erkennbar an Reparaturposts bzw. Restaurationsposts etc..


    Und mein Gott, bei soviel ökologischem Handeln fährt man halt mal auch 1:50😁


    tonitest

    Die Bazis nehm ich jetzt mal als Kompliment :-2

  • Vielen Dank an alle für die herzliche Aufnahme!


    Ja als Kölner ist man irgendwie immer gearscht. Ich werde hier ständig nach dem Visum gefragt. Dabei dürfen die Bayern sich geehrt fühlen, dass ich dieses Bundesland durch meine kölsche Anwesenheit aufwerte.


    Neulich war ich in Berlin, genau das Gleiche... werde ich schon wieder nach dem Visum gefragt.


    Die wissen es nicht zu schätzen einen waschechten kölschen jung vor sich stehen zu haben.


    Banausen ✌️😎🤪

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo kurze Vorstellung ich bin der Peter und fahre eine Vespa GTS 300 in Verde relax. Bin Hobbyschrauber und mach immer alles selber an meinen schätzen falls ihr Fragen habt einfach an mich wenden kenne mich mittlerweile ziemlich gut aus mit der Materie

    Ich freue mich auf eure Fragen und wünsch euch stets gute Fahrt :-7 :hurra: :-7

  • Hallo kurze Vorstellung ich bin der Peter und fahre eine Vespa GTS 300 in Verde relax. Bin Hobbyschrauber und mach immer alles selber an meinen schätzen falls ihr Fragen habt einfach an mich wenden kenne mich mittlerweile ziemlich gut aus mit der Materie

    Ich freue mich auf eure Fragen und wünsch euch stets gute Fahrt :-7 :hurra: :-7


    Hi Peter


    Willkommen im VO!


    Versteh das bitte nicht falsch aber bist du dir sicher, dass du hier richtig bist? ;)

    Wir beschäftigen uns hier eigentlich fast nur mit den alten Blechrollern inkl. Handschaltung und 2takt Motor,

    Vielleicht bist du mit deiner GTS in unserem Schwesterforum http://www.vespaforum.com besser aufgehoben?

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Hallo, ich bin auch ein "Neuzugang" - allerdings Jahrgang 1950 - fahre u. a. einen GOLF 2 aus 1985 und habe mir eine VESPA PK50 XL2 KAT (Katalisator) aus 1991 zugelegt - Hat einen 19er DellOrto Vergaser, eingestellt von meiner Werkstatt und ist "aufgewärmt" recht zügig unterwegs - Allerdings eben eine echte 50er mit Direktsauger und somit ohne nennenswerte Tuningmöglichkeiten - Reicht aber zum Milch holen 8o 8o 8o und erinnert an die 60-70er Jahre als wir die Fufis "friesiert" haben, Heute ist das ja Tuning mit besseren technischen Mitteln. Also, Grüße aus Österreich - heli1302