Preisermittlung Vespa PK 50 XL 2

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich meine Vespa PK 50 XL 2 nun vollständig restauriert habe (Siehe Bild links) würde ich gerne den aktuellen Preis ermitteln. Ich habe zahlreiche neue Teile eingebaut. Hier nur mal ein Auszug davon was ich alles an der Vespa durchgeführt habe:


    - komlett zerlegt
    - zerlegt, komplett gereinigt, neue Dichtungen, neues Öl
    - Bremsen hinten und vorne neue Beläge
    - Karosserie neu lackiert (wurde professionell von einem Experten gemacht)
    - Vergaser wurde gereinigt
    - neue Leitungen, Bremszüge, wurden eingezogen
    - neue Batterie, Hupe


    - und noch weitere Kleinteile wurden erneuert.


    Ich habe dabei darauf geachtet dass alle Teile orginal Paiggio Vespa sind. Nun habe ich noch einen Gepäckträger, verschiedene Sturzbügel ( auch mit Fussrasten) zum lackieren gebracht. Diese montiere ich danach auch.


    Nun wollte ich von Euch wissen, was wäre die Vespa so denn über den Daumen gepeilt wert? Schaue ich bei Ebay oder bei Sperrmuell rein, gehen diese ja für unglaubliche Preise weg, das kann ich mir nicht wirklich vorstellen dass die Vespa die mich 150 € gekostet hat und in die ich nochmals 150 - 200 € gesteckt habe nun 700 - 800 € wert sein soll.......


    Danke für Eure Hilfe....

  • Hi, mit der Restaurierung, wenn sie denn professionell gemacht wird, kann man kein Geld verdienen. Das ist und bleibt ein Hobby ( so wie Frauen). Der Wert der Fahrzeuge bleibt immer unter dem Aufwand. Ach noch was, die Lackierer wollen hier schon 300 bis 500 Euro nur für die Lackierung haben, und Du bist 200 gesamt ausgekommen ?


    klaus

  • Verstehe jetzt die Frage nicht so ganz. Du hast ja offensichtlich schon festgestellt, dass bei ebay Mondpreise selbst für PK 50 XL 2 gezahlt werden. Wenn du der Meinung bist, dein Roller sei keine 700 oder 800 Euro wert, dann setz ihn doch einfach bei ebay rein und freu dich über deinen satten Gewinn, wenn er zu so einem Preis weggeht.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • So dehnbar ist offensichtlich der Begriff der Restauration, böse Zungen würden es schlicht Pfusch nennen. Da wurde ja einiges einfach mit überlackiert. ;(

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • bei der lackierung würde ICH keine 700-800 euronen hinlegen ich würde nur 400 maximal ausgeben. der lackierer ist scheinbar doch nicht ganz so professionell gewesen...da ist ja alles mögliche angesprüht worden.

  • was kann der lackierer dafür wenn man ihm sagt er soll das abgelieferte stück lackieren? verdammt sieht das übel aus^^


    so muss das ausssehn ;) :

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.


  • Hi, ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen. So wie sie vorher ausgesehen hat, konnte man einschätzen was da an Arbeit reingesteckt werden muß. Beulen und Rost gut sichtbar. Jetzt muss man erst den Lack wieder runterholen um an die Substanz zu kommen. Mein Gebot 250,- Euro MAX.


    klaus

  • die sah doch noch gut aus ?( hätt ich für 5-600 verkauft und mir für 300 eine gekauft deren lack hinüber ist ...



    gruß

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.