Haltbarkeit Polini 177

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haltbarkeit Polini 177

      Hat jemand eine Ahnung wie es mit der Haltbarkeit, vor allem auf Langstrecken mit einem Polini 177-er aussieht ?

      Folgende Konfiguration:

      Zylinder Polini 177
      Vergaser Dell Orto 24/24
      Auspuss Sito Replica (nicht plus)
      Übersetzung Kupplungsritzel 22 Zähne
      Hauptdüse 120 (Mischrohr standard aus dem 24-er Vergaser, glaube BE3)

      Läuft wie verrückt - Autobahn mit GPS gemessen auf gerader Strecke 128 km/h. Bei leicht bergab sogar schon bis
      140 gefahren. Hatte schon Angst, dass es mir die Reifen um die Ohren haut. Der Motor klingt dabei eher nach
      einer KTM 125 ccm Vollcross als nach einer Vespa.

      Jetzt kommt siher der Hinweis, "ich müsse ja nicht so schnell fahren", ist das ja richtig, aber wenn es hier andere
      besser wissen, bitte ich um Nachricht. Vielleicht mache ich mir ja umsonst Sorgen.

      Grüße
      Euer Bernd
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden
    • Meines Wissens ist der 177er Polini nahezu unverwüstlich, aber die 128 km/h find ich ziemlich ambitioniert :D
      Kann mich aber nur auf hörensagen berufen, hab den zwar auch hier liegen, fahr den aber nicht.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • also ich hab fast das gleiche setup nur noch ne fettere HD drin wegen einfahren und ich hab die hundert auch mühelos geknackt also 120 ist auf jeden drin bei guten bedingungen
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Angesichts der Motorkonfiguration: Sicher, dass das GPS richtig anzeigt? 8|


      Zeigt zu 100% richtig an. Gerade Strecke, und auch schon einmal mit dem Auto ausprobiert, wobe Autotachos auch meistens um 5% bescheissen.
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa Max schrieb:

      also ich hab fast das gleiche setup nur noch ne fettere HD drin wegen einfahren und ich hab die hundert auch mühelos geknackt also 120 ist auf jeden drin bei guten bedingungen


      Und da sind noch einige Einstellungsarbeiten zu machen.
      Mal schauen, wie die Reuse rennt, wenn da erst einmal der andere Kopf drauf ist und der Auslass entsprechend breiter geworden ist :-2
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa Max schrieb:

      also ich hab fast das gleiche setup nur noch ne fettere HD drin wegen einfahren und ich hab die hundert auch mühelos geknackt also 120 ist auf jeden drin bei guten bedingungen


      Angefangen hatte ich auch mit ner 160-er, dann 130-er und jetzt erst nach 1500 km eine 120-er Düse. Übrigens extrem wichtig scheint die korrekte
      Anpassung des Vergasers zu sein (ovalisieren).

      Hierzu hänge ich mal eine Datei bei, die mir sehr geholfen hat.
      Dateien
      • Vergasertuning.pdf

        (18,49 kB, 442 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden