meine pk geht aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • meine pk geht aus

      hallo zusammen,



      habe mir vor ein paar tagen eine pk 50 xl zugelegt, lief einwandfrei,
      bis heute. bin einen berg runter gefahren , leichte neigung aber nur.

      plötzlich bremste sie von alleine ziemlich ab, ich schaltete runter und
      dann ging sie aus. ging dann nur durch anschieben an,2 km normal
      gefahren und wieder das gleiche, auch wenn man am gas dreht bekommt sie
      keinen schub mehr.nach ca 15 min ging sie nochmal an,und fuhr ca 5 km
      ganz normal.dann wieder das gleiche und jetztt springt gar nichts mehr
      an. kann mir jemand helfen?kenne mich nicht so aus , und was hätte man
      im schlimmsten falle zu ertwarten? danke schonmal an alle :-6
    • Im schlimmsten Fall kannst du mit kaputten Zylinder rechnen. Es hört sich an wie ein Klemmer.

      Welche Setup fähst du (Zylinder, Vergaser, Hauptdüse)? Wenn keine Ahnung, sag mir einfach wie schnell du mit der Vespa fahren kann. Bitte keine weitere Testfahrt mehr damit machen, bis wir die Ursache gefunden haben.
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • habe da echt nicht so die ahnung. die vespa fährt 55 kmh ca.
      wenns ein klemmer ist ,mit wieviel reparaturkosten kann man denn rechnen in einer werkstatt? oder ist es sehr schwer so was selber zu beheben?
      danke schonmal für die schnelle antwort
    • Zylinder austauschen ist nicht schwer, kann man selber machen. Hier im Forum muß irgendwo eine Anleitung sein, einfach mal die Suche benutzen.

      Wenn sie 55 kmh fährt, ist alles wahrscheinlich noch original. Originalzylinder kriegst du hier im Forum gebraucht ziemlich günstig, je nach Zustand bis max. 50 Euro wurde ich sagen. Habe ich sogar selber noch eine hier rumliegen. Vielleicht ist das ganzes gar nicht so schlimm und du brauchst nur neue Kolbenringe.
      Mich wundert es hier nur, dass ein Originalsetup klemmen kann. Hast du beim Tanken vielleicht vergessen 2-Taktöl reinzukippen oder zuwenig rein? Da kommt 2% 2-Taktöl rein, also 20ml pro 1Liter Benzin.

      Gruss,
      Lit
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • Wenn du weißt, wieviel Liter noch im Tank sind, kannst du die passende Menge Öl einfach nachkippen. Ansonsten lass halt schnell das Benzin ab, check mit nem Messbecher wieviel es ist, kipp die richtige Menge Öl in den Tank und knallst das Benzin hinterher.

      Bau aber auf jeden Fall mal den Zylinder und Kolben aus und schau, ob sie noch verwendbar sind.

      Gruß
      pit
      iViva la Vespa!
    • ab und zu kickste 2 mal wenn sie nen zickigen tag erwischt hat auch 8 mal
      Sie werden oft Glühwürmchen oder Knick-Licht-Gruftis genannt - sind die bunten, fröhlichen Lachgummis, die den Versuch unternommen haben sich mit Gasmasken vor der Emo-Seuche zu retten
    • Wie ist die Kompression? Geht das Kicken jetzt merklich leichter als vor paar Tagen, bevor es passiert ist? Zieht die Vespa immer noch so gut wie am ersten Tag? Wenn nicht muß du vielleicht den Zylinder mal runternehmen und anschauen, neue Kolbenringe wäre dann das mindesten, was man austauschen muß.
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • also wenn ich sie nen tag stehen habe ,braucht sie ca 5-6 kicks. wenn sie einmal gefahren ist an dem tag, braucht sie beim nächsten anlassen nur einen.
      zieht ganz normal, also kein verlust oder so von der leistung zu spüren.
    • ... klingt doch so, als wäre das alles im Lot! Orge Dir den Polini Meßbecher und füll immer schön Öl vor dem Tanken ein!
      5-6 Kicks nach 1 Woche sind i.O. - es gibt immer Vespen, die einen Kick mehr oder weniger brauchen. So lange die Leistung passt - fahren!

      LG
      M.