Schmerz im Schulterbereich seit ich Vespa fahre

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schmerz im Schulterbereich seit ich Vespa fahre

      Abend,

      habe seit ich Vespa fahre einen stechenden Schmerz im rechten Schulterbereich. Kommt wahrscheinlich vom Gas geben... Hat bei mir alles angefangen als ich gerade mal 2 Tage Vespa gefahren bin und eine 200 km Landstraßentour mit durchgehend Vollgas gemacht habe...
      Hat jemand auch sowas? Was kann man dagegen machen? Massage?

      Gruß
    • Das ist ja scheiße, also Massage ist immer gut bei schmerzen und Verspannug, ist ja klar. Also bei längeren Fahrten ist das natürlich heftig, ich versuch imme rmöglcihst aufrecht zu sitzen, montier die doch ne Rückenlehne!!! :D
    • Das würd ich sofort machen, sieht aber total sch**** aus... Meistens merk ich den Schmerz beim Fahren nie, nur wenn ich daheim bin und vorm PC oder TV hock, merk ich den Schmerz schon ziemlich.
      Hab nich wirklich bock schon wieder zum Arzt zu gehn, deshalb wollt ich mich hier erst ma umhören ;)
    • Na ist doch logisch, dein Körper will halt das du NOCH MEHR Vespa fährst und den Fernseher aus lässt :D

      Bewegung ist gut für den Körper, es hat niemand gesagt das du dich selbst bewegen sollst ^^

      Aber ernsthaft, ich denke das du dich eventuell verrenkt hast oder es etwas ungewohnt ist und es in ein paar Tagen nicht mehr bemerkbar ist.
      Ein heisses Bad soll Wunder wirken bei Verspannungen ^^

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Hallo zusammen

      Kann meinem Vorredner und Namensfetter nur zustimmen. Ein heißes Bad bringt echt viel, aber nicht lange warten, besser sofort nach der Tour. Aber eine "Zwangshaltung" egal wo drauf ist echt übel. Versuche doch mal dich echt bequem zu setzen, fette deinen Gaszug ein wenig, damit du nicht mit Kraft gas geben muss.
      Sonst kann ich Dir nur raten, tja Übung macht den Meister. Also schön weiter viel Vespa fahren dann wird das auch schon..... :rolleyes:

      Grüße Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Ich hätte dir geraten nicht sofort am Anfang solche Monsterausritte zu machen. Anfangs ist die Vespa schon was besonderes, da spannt man schnell mal Muskeln an die man eigentlich nicht braucht. Sowas resultiert meist in Schmerz. Ich hab' anfangs immer nur maximal 'ne halbe Stunde gefahren bis meine Haltung spürbar entspannter wurde. Mittlerweile machen mir auch ein paar Stündchen auf dem Hobel fast nix mehr!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Ich trage, auch im Sommer, Nierengurt. Damit kann ich nicht nur in 30 Jahren noch nierensteinfrei das Klo besuchen (hoffentlich), sondern er hilft mir v.a. relativ gerade aufm Bock zu sitzen. Längere Fahrt ohne Nierengurt = Rückenschmerzen, mit Gurt = alles gaaaanz entspannt.
      Hilft evtl. auch bei deinen Schulterproblemen.
      Hessisch by nature
    • Nja 50km dauer Vollgas ist schon heftig.
      Ich fahre mit einer sehr harten Feder also die meisten meiner Kollegen bekommen den nicht mal bis Vollgasgedreht und hatte mit Schmerzen nie Probleme. ;)

      Vielleicht einwenig Kraftsport für die Schulter und Arm machen :love:

      Und Nierengurt ist ja wohl ein muss das war das erste was ich hatte nach meinem Helm :)
    • uuuuhh ich bin einmal im Sommer verschwitzt heimgefahren. Nachem arbeiten ohne Nierengurt :cursing: einmal, NIE MEHR!
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Hi,
      als es is schon ein bisschen besser geworden, seit ich nich mehr so verkrampft draufsitz... Daran lags wahrscheinlich, Nierengurt hatte ich schon an als ich Führerschein gemacht hab, ziemlich praktisch so ein Teil, vor allem im Winter.

      Danke für Euren Rat, Gruß :)