Pulverbeschichten einer Vespa?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich würde mal sagebn fast jeder der die Vespa pulvern wollte hat sie schlussendlich doch lackiert


      Wenn die Suche benutzt findest genügend Matereal darüber

      Also ich würde lackieren
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Hi ich hab Pulfer da eingesetzt, wo es auch von Hause aus schon war. 1. Hauptständer, 2. Lüfterverkleidung, den Gepäckträger (silbergrau) und einige Kleinteile. Die Oberfläche ist nicht so schön wie lackiert, aber unenpfindlicher gegen Kratzer und Flüssigkeiten.

      klaus
    • hab auch alles pulverbeschichtet und bin ziemlich zufrieden damit. ist einfach ne feine sache und vor allen dingen WESENTLICh billiger als lackieren.
      kannst dich gerne per pn bei mir melden, falls du mehr wissen willst :thumbup:

      würde nur lackieren, wenn der roller ein richtiges schmuckstück werden soll - bzw. wenn es auf den preis der restauration nicht ankommt, also geld keine rolle rolle spielt. preis/leistung beim pulvern is einiges besser! :thumbsup:
    • Vor allem wenn unter der im vergleich zum lack dicken pulverbeschichtung anfängt zu rosten und du das erst merkst wenn du kein trittbrett unter den füssen hast oder generell spaltmasse kleiner werde o.Ä... :wacko:
      glaub mir mit lack wirste glücklicher :thumbsup:
    • Vespa Fahrer Avatar

      tee schrieb:

      Pulverbeschichten ist top besser al jeder Lack aber wie schon gesagt Spachtel ist nicht man braucht eine perfekte Karosse

      Die junge Dame ist komplett Pulverbeschichtet wegen dem Lackierten Puma ist aber nochmal Klarlack drüber gekommen

      Wow... ich kenn mich ein bissl aus mit ulverbischichten.... wunderschön!!
      bei meiner Pk würde sich das eigentlich auch anbieten, denn sie hat kaum rost, beulen, also ist recht gut in schuss!
      aber was mache ich mit den plastikteilen??
    • was ist billiger??

      was kostet ne anständige Beschichtung, was eine Lackierung??

      ------- fürne PK 50

      wer kann da was sagen...wie stehts um die demontage bzw. muss ich da schon was vorbehandeln/ schleifen??
    • Pulvern ist günstiger! Bei den Vorarbeiten wirst du nicht ums auseinander nehmen kommen, alles andere wäre stümperei......
      beim lacken könntest du den Kabelbaum drinnen lassen, beim pulvern schmilzt er dir weg.
      D.h. alles was nicht Metall ist muß weg!
      Ein weiterer unterschied ist das das pulvern nicht so einen starken Glanz hat wie der Klarlack und es können, wenn du es nicht selber organisierst, nur RAL-Farben gepulvert werden (manchmal gibt es Ausnahmen).


      Ach ja Pulver ist wiederstandsfähiger aber führt auch bei Kratzern zu größeren Problemen da man nicht einfach so ausbessern kann!
      I don't believe there is anything in the whole earth that you can't learn in Berlin except the German language. (Mark Twain)
    • Da gibt es nicht viel zu sagen........alles abschrauben, alle Züge und Kabelbaum raus, alle Plastik, Chromteile runter und los......
      Gut merken wo was wieder ran muß (am besten beschriften und gut aufheben) ansonsten gibt es bestimmt nen Werkstatt Handbuch (oder Hilfe hier im Forum) wo beschrieben ist wie, wo, was wieder ran kommt!

      Wenn alles ab ist muß der alte Lack runter.......und da scheiden sich wieder die Geister.........Sandstrahlen oder "abwaschen" (wird in nen Bad aus Lauge oder schwacher Säure, bin mir nicht sicher was es ist, in jedem Fall Chemie und nicht zu Hause zu machen) ODER du schleifst alles runter (sehr anstrengend und schwierig.....).

      Für den Fall das noch Dellen vorhanden sind gilt es diese raus zu kriegen, ob mit Hammer oder Kohlestab.
      Ich bringe nächste Woche meine zum pulvern und bei der hab ich spezielle Spachtelmasse benutzt ich hoffe sie hält. Wenn ja sag ich bescheid! Dann kann man auch spachteln!
      I don't believe there is anything in the whole earth that you can't learn in Berlin except the German language. (Mark Twain)
    • Kannst du dir ja denken.........Kabel, Dichtungen usw. noch Fragen......
      Außerdem wird, damit das Pulver hält, der Rahmen statisch aufgeladen.....damit wäre der Motor richtig hin........

      ALLES MUß AB!
      I don't believe there is anything in the whole earth that you can't learn in Berlin except the German language. (Mark Twain)