Vespa PK50XL Automatik stottert im Volllast bereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK50XL Automatik stottert im Volllast bereich

      Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure hilfe. Fahr die Vespa schon einige Jahre, jetzt ist das Problem aufgetaucht das sie im oberen Drehzahlbereich stottert.

      Das zweite Problem was gleichzeitig aufgetreten ist , das die Automatik wenn man an der Ampel ankommt, erst im letzten Moment freigibt.

      In einer Werkstatt bin ich nicht weitergekommen, die letzte Aussage nach 8Wochen war spiel in der Zündplatte.!!!!?????

      Ich hoffe das mir jemand weiter Helfen könnte....

      gruß Vespabienchen ?(
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespabienchen schrieb:

      Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure hilfe. Fahr die Vespa schon einige Jahre, jetzt ist das Problem aufgetaucht das sie im oberen Drehzahlbereich stottert.

      Das zweite Problem was gleichzeitig aufgetreten ist , das die Automatik wenn man an der Ampel ankommt, erst im letzten Moment freigibt.

      In einer Werkstatt bin ich nicht weitergekommen, die letzte Aussage nach 8Wochen war spiel in der Zündplatte.!!!!?????

      Ich hoffe das mir jemand weiter Helfen könnte....

      gruß Vespabienchen ?(


      Das ist ja eine tolle Werkstatt, die Du dir da ausgesucht hast. Das Problem bei der Automatik: Kaum jemand kennt sich damit noch aus. Werkstätten finden dieses Modell ohnehin zum :+1 und erzählen Dir irgendeinen Quark, nur dass sie das Teil nicht anfassen müssen. Somit bist Du hier goldrichtig.

      Nun zu Deinem Problem. Da ich genau das selbe Problem auch schon hatte, tippe ich ganz gezielt auf ein defektes Pickup. Was Du zum Wechseln desselben brauchst?


      • ein neues Pick Up. Gibt's beim Vespahändler und ist identisch dem der Schalt-PK. Wer Dir versucht etwas anderes zu erzählen, hat entweder keine Ahnung oder keinen Bock etwas zu verkaufen.
      • Eine Polradabzieher für die Automatik
      • Einen Lötkolben
      • ein wenig Fingerfertigkeit und
      • ca. 1 bis 1,5h Zeit.
        Ist leider viel Arbeit: Vergaser, Kupplung, Vario, Luftleitblech, Lüfterrad, etc. muss alles raus.

      Die Vorgehensweise, wie man das Pick Up tauscht, findest Du hier im Forum genau beschrieben. Als weitere Ursachen kommen dann für mich nur noch in Frage:


      1. defekte Zündkerze. Ist schnell überprüft, indem Du Dir einfach für ein paar euro eine neue kaufst und verschraubst
      2. defektes CDI. Ist etwas teurer, aber auch deutlich unwahrscheinlicher.

      Also: Nach dem Zündkerzencheck, bleibt Dir wohl nichts anderes als das Pick Up zu tauschen.

      Beste Grüße und viel Erfolg
      Automatix

      PS: Kupplungsproblem. Hier würde ich bei der Gelegenheit (Pick Up Wechsel) gleich mal die Kupplung prüfen (Federn, Beläge). Wenn die Vespe an der Kreuzung relativ schnell wieder ins Standgas zurückfällt, ggf. Höhe des Standgases prüfen. Ansonsten hilft manchmal schon eine gründliche Reinigung der Kupplung.
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Automatix ()

    • Danke Automatix für deine Antwort.

      Meinst du eines von den fünf oder sechs Bauteilen auf der Grundplatte , gibt es die möglichkeit das tech. durchzumessen (Zündplatte Pick up)?

      oder meinst du ein bestimmtes Bauteil auf der Grundplatte. :?:

      Danke Vesperbienchen :S
    • ach, spinn nicht rum, in diesem forum benutzt KEINER die suchfunktion. leute mit standardproblemen aka dr75 und "vergaser einstellen" nerven lieber 100 leute als zu suchen.

      btw: wenn endlich mal einer herausgefunden hat, wie mein einen vergaser einstellt, dann möge er mir bitte bescheid geben. ich habe immernohc keine einstellschrauben gefunden.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden