Wo gehört dieses Teil bei meiner PK50XL2 Automatik hin?

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Wenn Du noch schreiben könntest, wobei das über geblieben ist, beim Reifenwechsel am Vorderrad oder so in der Art. Und BITTE benutz die foreneigene Möglichkeit Bilder an zu hängen die man ohne Werbung sehen kann. :-8:-8

  • Moin


    Ja das ist das Problem. Wenn es von der Vespa ist, dann muß das Teil vom Motor sein.


    Hab den Motor ausgebaut und er steht auf der Werkbank.


    Irgendwann lag dann dieses Teil da . Vielleicht ist es aber auch gar nicht vom Roller. Hab schon die gesamtenten


    Explosionszeichnungen durch gesehen, aber nichts gefunden. Auch meine Familie hat das Ding da nicht hingelegt.


    ...und sorry wegen dem Bild.



    Gruß aus HB
    Peter

  • Hallo ich hatte die Automatik auch schon auseinander und kann das Teil auch nicht einordnen...


    denke Du kannst es als Vespateil ausschliessen, wüsste auch nicht, wo es im Motor sitzen könnte.


    tschaui haui

  • Was sind denn das für Marken an den Enden? kann man da was erkennen? Wenn Du den Motor ausgebaut hast, ist der hintere Dämpfer gelöst, Teile Schraube, Mutter Federring, dann die Züge unter dem Motor, zwei Nippel eine Abdeckung mit Schraube, Rolle der Bremse und Rändelmutter, vordere Motoraufhängung ----- Heureka -- ich hab´s Teil Nummer 7 auf der Liste ????

  • Ich lege mich fest: Das Teil gehört definitiv nicht zu einer PK XL2 Automatik. Habe erst kürzlich eine komplett zerlegt (Karosserie und Motor) und behaupt hier einfach mal, dass es diese Teil nie original am Automaten gab.


    Das von Kasanova gepostete Teil hat ganz andere Maße und ist deutlich kleiner vom Durchmesser mit einer mind. doppelt so großen Wandstärke.


    Von der Bauart könnte es sich bei dem abgebildeten Röhrchen um eine Gummilager-Hülse handeln. Aber wie gesagt: Am Automaten habe ich dieses Teil noch nie gesehen.

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Könnte diese "Innenbuche" am Variator sein, weiß nciht wier ich das genau nennen soll. Sieht so ähnlich aus, ist mir mal beim Schrauben entgegengekommen. Wenn du allerdings wirklich noch gar nichts ausgebaut hast, dann hat sich das ja erledigt.