Schaltung harkt extrem von 4 runter.

  • Moin Leute, Schaltung und Kupplung sind perfekt eingestellt, jedoch habe ich trotzdem das Problem, dass ich sobald der 4 Gang erreicht ist, es unfassbar schwierig ist wieder runter auf den 3. Zu kommen. Nur mit starken kraftaufwand springt er dann um, allerdings mit rumms. Liegt das an den belegen ? Oder sind die ausschließlich für die Haftung der Gänge. Woran kann es liegen
    Liebe Grüße...

  • Sind die Seilzüge freigängig und leichtgängig ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • So nen Vespa Getriebe kracht schon mal. Evtl. sind Deine Schaltzüge auch zu straff eingestellt. Eine verschlissene Kupplung könnte auch der Grund sein.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • hast du den motor offen gehabt ?

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Danke Leute, also unerfahren bin ich nicht, dass die gerne mal rummst, das weiß ich. Nur ist das um einiges härter geworden. Das Problem hält immernoch an. Den Motor hatte ich vor 3 Jahren mal auf, Kupplungsbeläge letztes Jahr gewechselt, seitdem nie etwas gehabt. Vor kurzem Zyli gewechselt und Kupplungszug, der ist allerdings eingestellt, liegt also keinesfalls an dem. Kupplung trennt sauber und gut. Gang hat grip und beim Kuppeln kann ich im Gang ohne vorbewegung stehen bleiben. Also da ist alles sauber.
    Die Schaltzüge waren ja auch immer gut, hab aber nochmal nachgestellt, sowohl vor als auch rückbewegung hat bisschen Spiel.
    Was meint ihr, ....mit ordentlich zunder auf dem Tacho geht er gut raus der 4te, aber ab u45 echt immernoch beschissen.

  • ...selbe Problem hatte ich bei einer PX, da waren die beiden Innenzüge der Schaltung nicht kurz genug abgekniffen und blockierten unter der Blech-Abdeckung der Schalthebelei...viel Glück