Ist der Drehschieber defekt?

  • Deswegen reparierst du auch 2mal :P


    Der Materialwert ist marginal im Gegensatz zur Arbeitszeit die du nun wieder aufwenden musst.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Tja frag dich mal warum die meisten Kerle auf Polygamie stehen!? Ist einfach toller als Monotonie :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Hallo
    aus Fehlern wird man klug, bei nächsten mal passiert ihm das sicher nicht mehr. 2-)

    Lieber nen Schaltroller schieben, als ne Automatik fahren.

  • Richtig,


    aus Fehlern wird man klug. Dies war aber meiner Meinung nach kein Fehler. Wie gesagt, der Hobel stand, bevor er mir zugeflogen ist, 16 Jahre in einer Halle. Ich habe ihn trotz meiner zugegebenermaßen wirklich bescheidenen Vepsen-Kenntnisse ins Leben zurückgeholt. Das war ein Erfolg und gleichzeitig auch meine erste Roller-Saison. Auf dieser Grundlage gehts jetzt weiter.


    Und für die Vespa muß ich doch gar keine Arbeitszeit aufwenden! Das ist doch schließlich nur ein Hobby, hat doch ergo mit Arbeit nichts zu tun, oder?


    Schrauben ist für mich extrem entspannend, fast so schön wie Rollerfahren.


    In diesem Sinne

  • Schrauben ist für mich extrem entspannend, fast so schön wie Rollerfahren.


    :thumbup:

  • Das lässt mich doch hoffen! Meine erste Saison als Eisdielenposer ist jetzt eh bald vorbei, dann werde ich das Motörchen über den Winter nochmal spalten und einer Komplettrevision unterziehen, beim ersten Mal habe ich wirklich nur den Wdr-Kurbelwelle erneuert.


    soll uns das sagen das Du den LiMa SiRi drin gelassen hast???


    Dann wäre das mal das erste was ich tauschen würde, dafür brauchst den Motor nicht zu spalten!

  • Nee, die anderen Siris hab ich schon gemacht, "das erste Mal" bezog sich auf das Öffnen des Motors.

  • nunja, jetzt solltest du wissen was zu tun ist

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)