mein Rosthaufen äääääh..... Rally

  • Sehe ich genauso. Wie bei mir: erst gärtnern, dann Vespa. Auch wenn es ab und an schwer fällt... :)

  • ...ich würde ihr ja die Karre gerne schweißen, aber mein langjähriger Alkoholmissbrauch hat mich zu sehr
    zum Grobmotoriker werden lassen und fürchte ich brenne ihr da zu viele Löcher in die Karosse, vom schonenenden
    Umgang mit dem O-Lackes mal ganz abgesehen..... ;)

  • (du kannst schweißen??! :D)
    Ich suche jetzt nach ner neuen Lösung.
    In der mail las sich das leider, als könnt ich da noch ein Jahr warten, das wollt ich eigtl nicht :/ Evtl. doch das ganze Trittblech tauschen mit beilackieren und patinieren. Die ganze Zeit wollt ich da nicht drüber nachdenken, aber inzwischen bin ich entnervt. Hab ich halt da ne halbe O'lack-Karre, das erlaubt dann wiederum die Anschaffung ner VNB, VBB oder so. Damit ich Voll-Olack hab, auch gut ;)


    hach, keine Ahnung. Abwarten und Chilis ziehen

  • Aufpassen das Du nicht welk wirst beim Gärtnern ! :D

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • ...sag Juny, hast den schon mal angeschrieben ?
    Ich glaube, dem sein Beulendoktor im Hintergrund kann was (und hat auch das notwendige chirurgische Besteck)
    ...sollte sich herausstellen, das der eventuell in Österreich operiert ....könnte ich Dir behilflich sein!


  • O-Lack? O-Lack! Ich les hier immer O-Lack...

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • ...sag Juny, hast den schon mal angeschrieben ?
    Ich glaube, dem sein Beulendoktor im Hintergrund kann was (und hat auch das notwendige chirurgische Besteck)
    ...sollte sich herausstellen, das der eventuell in Österreich operiert ....könnte ich Dir behilflich sein!



    Hey Andreas, hab den Thread damals nur in neu gesehen, noch nicht, wie gut die geworden ist. (und die smileys gehen grad nicht bei mir, an dieser Stelle sollte ein dauemenhoch hin) Aber da wurde ja nix geschweißt, so wie ich das beim überfliegen gesehen hab, oder?
    In Stockach hab ich ein Date mit dem olack-Gott, ich hoff da gibt es dann Neuigkeiten (ich trink um die Wette für den Platz in der Warteschlange oder so ;)

  • gehts hier irgendwann weiter? :rolleyes:

    erst mal änderst du bitte dein profilbild. Ich hasse dich! :D
    Ich war auf ziemlich vielen ESC-Rennen, hab mir zum letzten Mal Vespa-Alp-Days angetan, Brügge und Wien angeguckt, bin kreuz und quer mit der PX durch Südtirol (über 20 Pässe, natürlich wie immer im obilgatorischen Regen. Alter Falter, ich liebe die ContiMove365 :love: ) bin 10km mit ner 5:40er pace gelaufen, irgendwie nie Auto gefahren, hab jede Menge Tomaten, Peperoni, Zucchini und Auberginen geerntet - ich hab den Sommer voll gefeiert :D


    ach so. die rally. ja. die liegt im Keller. Vielleicht guck ich mal runter, wenn die Tage wieder dunkel und kurz sind ;)


    Albert hat glaub was gemacht, der fleißige rotwerd-)

  • ach so. die rally. ja. die liegt im Keller. Vielleicht guck ich mal runter, wenn die Tage wieder dunkel und kurz sind

    Pass´man auf, Susi. Die haben die Kellerasseln bestimmt schon weggetragen... :D

  • ich kann dir in den rallyrahmen auch ne stange reinschweißen und ne startnummer mit ner 4 beginnend draufpinseln? naaaa?

  • also irgendwas steht immer im weg rum, wenn man den esc-kram rauszerren will. es stört, also ist es NOCH kein staub :D


    ist es nicht eher so, dass du arnd fluchen hörst, weil er wieder über die rally geflogen ist, als er versucht hat die esc sachen rauszusuchen?
    ich hab ne theorie. die hand war schon VOR rechnitz kaputt...

  • mich vielleicht fluchen hören, als ich uns nachts bis halb vier heimchauffiert hab, um dann mittags den scheiß in den keller zu schleppen, nachdem ich den freund in die Notaufnahme verfrachtet hatte. Gips-maker und freund sind sich einig, dass Hausarbeit AUF ÜBERHAUPT GAR KEINEN FALL möglich ist.
    muß aber nicht dazu sagen, dass der Gips so ausgedeichselt ist, dass genau eine bierflasche reinpasst....


    und Startnummern pinsel ich immer noch selbst am besten ;)


    p.s. du machst nicht ernsthaft fb-werbung??? :-4

  • motor ist fertich. jetzt bin ich wenigstens nicht mehr schuld, wenns nicht mehr weiter geht :)

  • Bilders:


    Die Polradmutter muss noch fest. Kein bock den Schlagschrauber noch aus dem Keller zu holen.





    ZGP ist mit Linsenkopf Torx 10.9 befestigt. Kein verdaddeln der blöden Kreuzschrauben oder der behinderten Innensechskant-Schrauben. Torx trägt (fast) immer.





    Der Rallymotor hat klassischerweise die CDI am Rahmen befestigt (wenn er ne Femsatronic hatte, so wie dieser). Die Bohrungen für die PX Typische CDI Halterung hat die Gussform des Rallymotors nicht, daher soll die CDI wieder am Rahmen befestigt werden.
    Dieser Motor ist auf Grund einer dezenten Hubraumerweiterung mittels Langhubwelle auf Ducati Zündung umgebaut worden. Die Veränderungen, die dafür nötig sind, sind marginal:


    Neue Zündung (klar). Neue Kurbelwelle weil anderer Konus (auch klar). an der ZGP muss im Innenteil n ganzes stück ausgefräst werden, da der Lima-Simmerring der Rally größer ist.
    Im Kurbelgehäuse selbst muss an 2 Stellen etwas Material im zentralen oberen Pleuelbereich zum Zylinderfuß abgenommen werden, da das Pleuel sonst hier angeht.
    Zu guterletzt muss außen am Staubschutzring zum Zylinderfuß an einer Alulasche ne kleine Ecke weg, damit das Polrad passt.


    Das war's auch schon.


    Das Loch zum Kabelaustritt ist beim Rallymotor 2 mal vorgesehen und hier auch durch Umlöten der Zündung genutzt worden. Datt Grüne Kabel gibts wie bei der PK daher auch 2 mal.