Mein Setup Polini 133 be continued

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Hallo allerseits,


    will meine Vespa auf Langhub umbauen und auch so zulassen, also mit großem Schild.


    Mein Setup, so wie ich es mir vorstelle:


    Polini 133ccm
    Primär 2.54
    25 Gaser
    51 mm Mazu Welle
    ETS PK Banane


    Sind das die richtigen Zylinderbolzen für meinen Langhub Umbau? Ein paar kleinigkeiten kommen noch dazu wie Dichtsatz, 125er Motorhaube und neue KW Lager.
    Mit wieviel PS kann ich rechnen? Soll eher ein Tourer werden, deswegen der Polini, weil Drehmoment unten rum. Kann ich schaltfaul fahren. Richtig für Touren dachte ich.
    Was meint ihr?
    Motor soll etwas gefräst werden, ÜS anpassen und Einlass erweitern. Ansonsten original.

  • Gutes Touren-Setup. Hat meine PK auch so mit ETS-Banane, aber ori 20er SHBL Gaser (da ein 125er XL1-Motor).


    Hast Du den Polini schon? Wenn nein, nehme gleich den "Race" mit dem neuen Zylinderkopf. Der hat eine Kupferdichtung und sifft nicht so scheisse rum. Da sind dann auch die passenden Stehbolzen für den Race-Kopf bei. Ach ja: Beim Race-Kopp muss eine Kurzgewinde-Kerze (und nicht wie sonst Langgewinde) rein.


    Leistung? Ca. 10 PS, denke ich mal.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

    Einmal editiert, zuletzt von hedgebang ()

  • Post ist da! jubel
    Mein Auspuff, die Motorhaube und die Stehbolzen sind da.
    Den rest bestell ich, sobald wieder Kohle da ist. Habe noch so einige dinge zu verkaufen.
    Wo an dem Auspuff finde ich die Piaggio Nummer die überlackiert ist? Einer eine Idee?

  • Bei meinem Repro-Pott ist die Nummer mit dem Piaggio-Logo ca. etwas rechts von der Mitte zu sehen, also mit Blick in Einbaurichtung zum Roller. Wenn man da dicht dran geht, kann man das auch schemenhaft unter dem Lack erahnen.

  • Wie der Kollege schon gesagt hat, perfektes Touren Setup. Nimm aber unbedingt den Polini Race, der Unterschied ist deutlich zu merken.


    Bessere Kolbenringe kann ich auch nur empfehlen, die Polini Ringe sind nicht so toll. Willst du fräsen????


    "g"

  • Was für ein Gaser soll es denn jetzt werden? Wenn es ein 24er oder 25er PHBL werden sollte, solltest Du den Einlass auch an den ASS anpassen, sonst bringt das nichts mit einem größeren Gaser. Ist wie bei einem Marathonläufer, der durch einen Strohhalm atmen muss...

  • Ja will auf jeden fall einen 24er bzw. einen 25er verbauen.
    Einlass wird erweitert und natürlich dem ASS angepasst...
    Lohnt sich ein 24er Gaser überhaupt? Ist es ein sehr großer Unterschied wenn ich z.B. einen SHB 20/20 nehmen würde.

  • Bei Deinem Setup und jeweils korrekter Bedüsung dürfte man m.E. zwischen einem 20er SHB und einem 24er PHBL nicht viel merken.


    Vorteil beim SHB: Einstellung wesentlich einfacher, denn der PHBL kann schon eine ziemliche Ziege sein (aber nichts, was man nicht hinkriegt).


    Vorteil 24er: Falls Du künftig noch was am Zylinder machen willst für schärfere Steuerzeiten, evtl. Resopott o.ä.

  • Auch bei dem Race-Kopf sollte ein 20er SHB nicht unbedingt ein Problem sein.


    Der Race-Kopf bringt aufgrund leicht geänderter Quetschkante und leicht geändertem Brennraum etwas mehr Kompression, aber nichts, was jetzt gleich +2 PS oder mehr Leistung bringt. Wesentlicher Vorteil ist m.E., dass der nun eine Passung mit Kupferdichtung dabei hat, weil die Polinis am Kopf gerne mal zum Rumrotzen neigen.

  • 20er reicht, jap.

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Der 20/20 ist meiner Meinung nach die bessere Wahl. Die Übersetzung passt auch, alles gut.
    Was du vielleicht noch machen könntest wäre einen dickeren Krümmer für die Banane nehmen, ( 30mm innen )
    das bringt auf dem Polini eine Menge an Leistung.



    :thumbup:

  • 2rs: Der verlinkte Krümmer ist aber für die ET3-Banane und V50, oder? Der ETS-Krümmer hat doch einen anderen Verlauf und passt so nicht auf die PK. Gibt derzeit m.E. auch keinen dicken Edelstahlkrümmer für die ETS-Banane. Der User phantasia62 im GSF hat aber bereits seit längerer Zeit einen in Planung (für die V50-Piaggio-Bananen hat er schon einen rausgebracht mit 30 mm, nachdem MRP keinen mehr im Angebot hat). Dauert aber wohl noch etwas.