Horst-Helmut will bald wieder fahren, Sprint 150 Veloce

  • Immerhin lag ich mit Blech richtig :D

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Moin


    Das Zündschloss Problem ist auch gelöst.
    War gestern mal bei nen schlüsseldienst.
    Der hat nen schlüssel nachgemacht obwohl ich ja keinen hatte und geklebt hat er das auch sofort. Noch etwas die konturen reinfeilen dann sollte das wieder funzen. Aber der schlüssel sitzt seeeehr locker drin.
    Aber mit schlüssel siehts besser aus als mit ner pommesgabel als Schlüssel


    Schlüssel ist immer ein doofes Thema.. wenn er nicht ganz drin ist, fällt er unterm fahren gerne raus..
    obwohl gutes nos schloss
    am besten zündung an und schlüssel in die tasche beim fahren

  • Moin
    Motor ist heute zerlegt worden.
    Das spalten hat nur 2 std gedauert.
    Die motorhälften waren perfekt zusammengeklebt worden.
    Nache etwas russischen Arbeitsmethoden hat er dann aufgegeben...
    Der lange bolzen an der schwinge wurde schonmal versucht auszubohren so wie es aussieht. Hat aber nicht geklappt. Ein bohrer ist drin abgebrochen.
    Die messinghülse der kulu ist auch rausgerutscht. ist das schlimm?
    Und zum abreagieren habe ich dann meine DKW Auspuff rakete erstmal unter die decke gehängt :D
    Jetzt erstmal lager bestellen und in der Zwischenzeit den motor reinigen

  • Das sieht doch im Großen und Ganzen ganz gut aus! Arbeit, aber lösbar. :thumbup:


    Für den Bolzen gibt es doch im gsf so Kranzbohrer, um gerissene Motorbolzen passgenau auszubohren.

  • Ich werde sie wohl meinen Bruder mitgeben das der den rest des bolzens in der firma rausbohrt.
    Ist einfacher und wird genauer als wenn ich das mache :D

  • Moin


    Ich wollte heute die lager für die sprint bestellen.
    Aber da ich nur die lagerbezeichnungen habe und nicht die maße komme ich grad nicht weiter.

    Und die hier gehen nur nach den maßen.
    Komme leider die nächsten tage nicht zur werkstatt um nachzumessen.
    Hat jemand die maße greifbar für ne 77er sprint veloce ?


    Besten dank schonmal

  • Danke schöööööön

  • Hab heute den sprint motor sauber gemacht. Hab den rest ausgebaut und dann gesehen das das kleine federblech im arsch ist. Entweder so schmal lassen oder ein neues einbauen. Kann man das überhaupt tauschen?
    Und ne neue alte schwingenabdeckung hat sie auch bekommen
    Und nen kompletten neuen passenden dichtsatz habe ich zum glück auch noch liegen gehabt. Dann kann ich die tage ja alles wieder zusammen bauen

  • Da hat @Creutzfeld wahrscheinlich eine so dicke Plauze bekommen, dass er an die Sprint nicht mehr rankommt. :D:D:D

  • So ungefähr.
    Hab meinen skoda zwischenduch repariert und nach einer lustlosen woche mache ich die tage weiter. Motor muß nur noch zusammen geschraubt werden. Ist soweit alles feddich dafür. Den gaser muß ich noch reinigen lassen. Mal schauen ob sie am monatsende läuft

  • Hab heute den sprint motor sauber gemacht. Hab den rest ausgebaut und dann gesehen das das kleine federblech im arsch ist. Entweder so schmal lassen oder ein neues einbauen. Kann man das überhaupt tauschen?
    Und ne neue alte schwingenabdeckung hat sie auch bekommen
    Und nen kompletten neuen passenden dichtsatz habe ich zum glück auch noch liegen gehabt. Dann kann ich die tage ja alles wieder zusammen bauen

    Hallo Zusammen ! Sehr nettes Topic, weiter so !


    Ja, das Federblech kann man tauschen. Alu Nieten ausbohren und 2 (!) neue Bleche (letzte verstärkte Piaggio Variante) vernieten (mit Hammer und Durchschlag). Man sollte das aber sauber machen, da die Verbindung Öl dicht sein sollte, da sonst Öl nach drausen in die Zündung dringt. Normalerweise kann man auf den Tausch verzichten, aber dein Blech schaut ka schlimm aus. eine andere Variante wäre, das Blech abzutrenen, die Nieten zu belassen und die Einrückfeder der PX einfach an der Stelle des Bleches bei der Montage einzubauen. Bitte check auch das Starterritzel, die Verzahnung kann nicht mehr gut aussehen, wenn das Blech schon so verschlissen ist.

  • Moin
    Ich habe heute mal mit der Sprint weiter gemacht. Plan war es eigentlich den verfickten motor feddich zu machen.
    Hälften gingen leicht zusammen.
    Aber die kuwe ließ sich derbe schwer drehen.
    Von hand mal ein paar runden gedreht so gut es ging.
    Dann die lima seitigen wellendichtring angeschaut und etwas geflucht.
    Der quoll schön raus. Also motor wieder auseinander nehmen.
    Und so einen wedi habe ich natürlich nicht liegen. Also bis nächste woche montag warten. Was ein rotz....

  • Beruhig Dich^^ hab auch paarmal nen PX Motor vorher schon gemacht,
    aber Der Sprint ist verf... anders^^kuwelager einfach reinkloppen mit der Messingbuchse.. ne..schiss


    Weddis auch anders..aber eig nicht..einfach bischen sorgsamer..dann wirds schon schön fein <3
    Du ziehst die Welle aber schon ein?

  • Wie einziehen?
    Alles vorsichtig ineinander geklopft. Also die hälften. Die muß ja in das lager rein.
    Ging fanz gut. Funzte aber leider nicht. Lief zu schwer. Komischer motor...

  • hmmm... hab mir doch irgendwann montagewerkzeug gekauft.
    Die welle klopf ich nichtmehr. nur noch im eingebauten zustand noch nen
    leichten "Entspannungsklopfer" mit nem Schonhammer.
    montier mal die kulu und zieh fest, vielleicht gehts dann besser

  • ok
    Wie sieht denn das einziehwerkzeug aus?