PK 50 automatik Kolbenfresser?

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe.
    Bei meiner Pk 50 XL 2 Automatik (VA52T) BJ:1993 hatte ich ein neues Pickup eingebaut (wegen Stottern im hohen Drehzahlbereich)
    sie lief danach wieder,aber nur kurz danach hat sie kein Standgas mehr.
    jetzt habe ich den Motor zerlegt und festgestellt das der Kolben beschädigt ist (siehe Bild).Der zylinder sieht noch gut aus!
    was meint Ihr dazu?

  • Joa, da fehlt ein Stück.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Woran kann das liegen?
    Passt der kolben einer Vespa pk 50 Automatik XL 1 (VA51T)?
    Ich muss nochmal den Zylinder unter die Lupe nehmen nicht das ich etwas übersehen habe.
    Danke im Voraus für eure Tipps

  • Die Kolben sind identisch, wenn es ein Aluzylinder ist. Einen Kolben einzeln zu bekommen ist leider quasi unmöglich...:(


    Ich habe dir einen Link zu einem kompletten Zylinder von mir geschickt! VG

  • Vielen Dank fürs Angebot !Ich bekomme übermorgen einen neuen Kolben passend für VA51T Art.Nr:242382.
    Ich bin mal gespannt ob alles gut geht!Wenn nicht dann komme ich auf dein Angebot zurück.
    Schöne Grüße

  • Ich habe selbst noch nie einen VA51T Kolben verbaut, aber schon davon gehört, dass es ginge. Also gilt hier die Devise: Versuch macht kluch! M.W. geht das, solange der Kolben nicht mehr als 38,2mm misst. Die Höhe und die Lage der Kolbenfester stimmt. Nur die Kolbenringe sind anders.


    Beste Grüße und viel Erfolg
    Automatix

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Danke für eure Hilfe und besonders an Markus.
    Meine Vespa läuft wieder.
    Gruß an alle und Danke nochmals!


    Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk