ESC - European Scooter Challenge - Neue Mopette

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • verpfuscht ist das trotzdem etwas, aber als kniestütze wirds schon funktionieren. vorne kommt noch ne schraube mehr rein und die platte am sitzbankhorn kommt auch noch hin, aber dann war das gas leer....
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • cheb war mal ein riesen straßenstrich, aber, ganz ehrlich, ich hab da keine einzige nutte rumlaufen sehen. aber du kannst mega billig an jeder zweiten ecke kippen kaufen.

      nebenbei sei bemerkt, wenn du dein leben langfristig so richtig ficken willst, attacke hü: geh nochmal schnell eine rauchen.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • nach einer gefühlten halben ewigkeit ging es jetzt mal (dokumentativ) weiter.


      ja, die gabel ist hässlich. aber aus zeitgründen hatten wir keine lust mehr auf auspressen und neue lager und neuer zapfen und pulverbeschichten lassen.

      der rahmen wurde dankenswerter weise von

      phantasia62 (gsf)

      pulverbeschichtet.

      die lenkkopfabdeckung ist nur mal hingelegt, die schweißnähte an der verstärkung bitte nicht ansehen. mir ist am brenner der schutzgasschlauch weggeflogen und ich habs nicht gepeilt, habs gnadenlos durchgezogen. naja. schön is anders *schäm*.


      die teile gibt es noch nicht lieferbar. der Roller wird in der K4 eingesetzt werden.
      Bilder
      • IMG_5939.JPG

        2,01 MB, 3.264×2.448, 45 mal angesehen
      • IMG_5940.JPG

        1,83 MB, 3.264×2.448, 41 mal angesehen
      • IMG_5941.JPG

        1,65 MB, 3.264×2.448, 44 mal angesehen
      • IMG_5942.JPG

        1,7 MB, 3.264×2.448, 41 mal angesehen
      • IMG_5943.JPG

        1,66 MB, 3.264×2.448, 47 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • erhöht die crashsicherheit massiv. ist halt blöd nach jedem abflug nen neuen rahmen hernehmen zu müssen.

      zusätzlich ermöglicht die verstärkung das einhängen des beines beim hangoff. ohne ist das wirklich schwierig.

      bäh ist das hässlich geschweißt ^^
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • ESC - European Scooter Challenge - Neue Mopette

      Das Bremspedal bleibt an seiner Position. Muss das so? Wäre es nicht praktischer das Bremspedal weiter nach hinten zu legen?
      Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.

      Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.
    • das pedal für die fußbremse benutzt du eh fast nicht. natuerlich kann man das umbauen, aber warum?

      du hast vorne 4 kolben stage 6 mit ner 11mm magurapumpe. das ist wie ankerwerfen, da reicht runterschalten, dass das heck weich wird. übertreibst du es mit der feinfühligen stiefelfußbremse, highsiderst du auf das hübsche gesicht und dann kriegt das visier kratzer.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • hab nochn paar kleinigkeiten gebastelt...
      Bilder
      • IMG_6063.JPG

        1,19 MB, 3.264×2.448, 47 mal angesehen
      • IMG_6064.JPG

        1,65 MB, 3.264×2.448, 45 mal angesehen
      • IMG_6065.JPG

        2,29 MB, 3.264×2.448, 48 mal angesehen
      • IMG_6066.JPG

        1,78 MB, 3.264×2.448, 42 mal angesehen
      • IMG_6067.JPG

        1,95 MB, 3.264×2.448, 48 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Sturzgummischutz für hinten oben an der seitlichen Wartungsklappe weniger notwendig?
      Und wie wäre es mit einem teilbaren vorderen Kotflügel? Quasi eine linke und eine rechte Hälfte, die miteinander verschraubt werden und sich die Schrauben an der Lenksäule teilen ...
      Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.

      Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.
    • die sturzpads an den oberkanten der backen kommen noch. der kollege, der das ding später verheizen wird, soll auch noch was tun. der blechkotflügel ist so ausreichend stabil, der verträgt auch frontaleinschläge, ergo muss er nicht teilbar sein :)

      es ist ja nicht so, dass ich neuteile dafür herghenommen habe. das war n scheiß koti, der noch rumlag...
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Sooooooo,

      das nächste Päckchen ist gekommen. Der Auspuff ist noch in Produktion, aber der kommt noch nach. Ansonsten habe ich mal relativ unreflektiert Fotos von den Teilen gemacht, damit ihr mal seht, was man für sein Geld (1250 Euro) an Teilen bekommt. Zusätzlich gibt es 80 euro cashback an jedem Termin, an dem Ihr zum Rennen aufschlagt und ihr zahlt keine Startgebühr.

      Bei interesse können die Teile bei LTH bestellt werden. Einfach anrufen. Im Webshop ist das Kit NICHT vorhanden. Die Leistung entspricht etwa 14,5 PS plug and play für dieses Jahr.

      Die Rechnung gefällt mir :D



      Bei der Kurbelwelle scheint es sich um eine umgelabelte Mazzu zu handeln.



      Das Zylinderkit ist der von mir für viele Straßenkarren bevorzugte "ECV Lamellare", hier mit dem 25er Ansauger. in der neuen Klasse wird der Zylinder mit nem 24er PHB mit originalgetriebe gefahren. Das geht sehr gut.



      zur Zündung brauche ich nichts zu sagen, die sollte hinlänglich bekannt sein:

      Bilder
      • IMG_6156.JPG

        1,31 MB, 3.264×2.448, 34 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden