PX 200 kommt nicht auf Drehzahl

  • Liebes Forum,

    bei meiner PX200 Lusso Bj. ´88, alles original, gibts seit ein paar Tagen folgendes Problemchen:

    Motor springt wie immer beim zweiten Kick an, läuft im niedrigen Drehzahlbereich sauber, fängt aber im mittleren Drehzahlbereich heftig an zu "stottern". Im 4. Gang bei ca. 70 km/h...

    Wenn ich so 5 - 7 km gefahren bin, dreht sie dann auf einmal voll aus (Tacho knapp 110).

    Auch interessant: Wenn ich bei warmem Motor den Choke ziehe, passiert nichts (unnormal, oder?).

    Nachdem ich den Vergaser komplett zerlegt, gereinigt und durchgepustet habe, sind die Symptome immer noch die gleichen.

    Dann habe ich Zündkerze, Kerzenstecker, Zündkabel und CDI ausgetauscht (hatte ich noch hier liegen...), hat leider auch nix gebracht.


    Watt nu?

    Pickup kaputt?

    Bin ratlos, wie ich weiter suchen soll...


    Beste Grüße

    Heinz 80

  • moin, ja das Problem habe ich seit ein paar Tagen auch bei unserer PX 80 lusso. Erst ging es, dann wurde es immer schlimmer. hatte erst auf den Vergaser getiptt und ihn ultraschall gereinigt. hat dann auch etwas gebracht, dachte ich.

    seit den heutigen Startversuchen will sie gar nicht mehr anspringen.

    nun versuche ich es auch mit dem Pickup.

    macht es sinn, neben dem pickup die kpl. Grundplatte inkl. der Spulen zu wechseln? So ein richtig größer Preisunterschied ist da ja nicht

  • moin, ja das Problem habe ich seit ein paar Tagen auch bei unserer PX 80 lusso. Erst ging es, dann wurde es immer schlimmer. hatte erst auf den Vergaser getiptt und ihn ultraschall gereinigt. hat dann auch etwas gebracht, dachte ich.

    seit den heutigen Startversuchen will sie gar nicht mehr anspringen.

    nun versuche ich es auch mit dem Pickup.

    macht es sinn, neben dem pickup die kpl. Grundplatte inkl. der Spulen zu wechseln? So ein richtig größer Preisunterschied ist da ja nicht

    Hallo Volker,

    ich habe erst das Pickup getauscht, der Motor lief dann auch wieder mit hoher Drehzahl, da ich beim Löten auf der ZGP aber deutliche Thermoschäden hinterlassen hatte (Kabelisolierungen und komische Plastikbegrenzungen von den Spulen angeschmolzen :/, Lötkolben mit 60 W vielleicht zu hot?), hab ich mich dann entschlossen, die komplette ZGP zu tauschen.

    Ist auf jeden Fall viel einfacher. Da brauchste nix zu löten und hast gleich neue Kabel zur CDI. (waren bei mir auch schon mal porös)

    Ob man die neue ZGP dann wirklich unbedingt abblitzen muss, keine Ahnung, ans laufen kriegst Du die auch so...

    Ich habs geblitzt und genau eingestellt, ist nicht so schwer...

    Die BGM pro vom SCK ist sauber verarbeitet und recht erschwinglich.

    Gruß

    Heinz

  • moin Heinz,

    mit der kompletten Einheit habe ich auch schon geliebäugelt. ich habe in einem anderen Beiträgen gelesen, dass es auch an der Speiserspule liegen kann.

    Nun habe ich erst mal den Pickup, eine neue Kerze und einen neuen Luftfilter bestellt.

    Dann sehe ich weiter. Werde dazu die Düsen noch mal kontrollieren.

    An einen Benzinwechsel habe ich auch gedacht, aber als Ursache halte icg altes Benzin für ehr unwahrscheinlich.

  • Auspuff versottet oder zu?

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • ich glaube fast, es liegt am Vergaser. Dieser war komplett nass und beim Starten gab es eine Benzinfontäne.

    Das werde ich erst mal in Gang bringen und dann, wenn es immer noch nicht geht, weitersuchen.

  • Dann mach Mal den Vergaser und neue kerze

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P